#121

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 05.08.2020 21:57
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

OK,

Die Lösung ist ja recht schlau, sogar mit Nadellager. Kostet aber genau soviel wie ein
Hebel bei der PAG. Nur muss man sehr viel Kraft aufwenden um den 1. Gang
einzulegen weil die Dicken Schrauben und Muttern an der Karosse anliegen.
Also nicht soo elegant die Lösung.

Ist jetzt ein originaler drinn, flutscht jetzt wieder.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#122

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 05.08.2020 21:59
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

Ach ja, ich hätte nicht gedacht das das eine Fa. so anbietet.
Ich habe für die letzten Hebel bei der PAG was bei 65€ bezahlt.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#123

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 05.08.2020 22:02
von Ollum • TST Kaiser | 2.191 Beiträge

Könnt ihr ja wieder ändern, ist ja euer Auto, ich wollte mich nur zum Thema rechtfertigen. Ich wollte dazu sogar mal eine Anleitung ins Wiki schreiben weil die Porschekonstruktion mit dem Sicherungsring nicht optimal ist. Ich habe auch die Schaltwegverkürzung von only944 verbaut. Die funktioniert auch gut.


Gruß, Oliver
zuletzt bearbeitet 05.08.2020 22:06 | nach oben springen

#124

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 05.08.2020 22:04
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

Och nee, musst du doch nicht. den Wagen hatten ja schon ein Paar Leute
mehr. Weiß doch niemand wer was daran gemacht hat.
Sorry, war nicht so gedacht .


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#125

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 05.08.2020 22:09
von Ollum • TST Kaiser | 2.191 Beiträge

Ja, aber ich oute mich wenn etwas auf meinem Mist gewachsen ist und veröffentlicht wird. Dann kann man das wenigstens erklären. Das mit dem Schalter war allerdings nicht von uns.


Gruß, Oliver
nach oben springen

#126

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 05.08.2020 22:13
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

Muss doch nicht. Das mit dem Schaltknüppel ist ja eigendlich eine gute Idee.
Wird angeboten und man denkt das funzt. Ist auch sogar mit einem Nadellager.
Das Problem ist nur das die Mutter am Rand anschlägt und man den ersten schlecht
rein bekommt.

Ich finde den Preis im Vergleich zu einem neuen originalen nur etwas überzogen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#127

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 05.08.2020 23:42
von Tom • Gentleman Driver | 4.152 Beiträge

Zitat von Ollum im Beitrag #120
Das mit dem Schalthebel war ich. Ich fand die Lösung ganz gut und habe das bei meinem 951 auch so gemacht:


Ich erkenne nicht den Grund, warum man nicht den Sechskantkopf abschneidet und die Schraube einfach einschweißt.

Ich ging das erste Mal auf Probefahrt mit dem S2 und bekam den ersten Gang nicht rein. Karsten sagte: 'Mit Kraft nach links drücken - dann geht es'. Ging auch. Karsten sagte: 'Wenn man es weiß, ist es doch ok' Ich sagte: 'Nein'.

Sorry. Ist also meine Schuld, dass das Teil rausgeflogen ist.


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
zuletzt bearbeitet 06.08.2020 00:18 | nach oben springen

#128

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 06.08.2020 07:38
von WBeetz • TST Veteran | 917 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #122
Ach ja, ich hätte nicht gedacht das das eine Fa. so anbietet.
Ich habe für die letzten Hebel bei der PAG was bei 65€ bezahlt.
Hättste man das Teil bei Partworks bestellt - ist nach der Beschreibung konstruktiv verbessert und etwas günstiger. Ich habe das bei mir verbaut.


Probleme, die man konsequent ignoriert, verschwinden nur, um Verstärkung zu holen.
nach oben springen

#129

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 06.08.2020 08:55
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

OK, das schaue ich mir mal an. Es ist aber auch kein Problem das Teil
anzuschweißen, jetzt ist erst mal ein originaler verbaut. Den mit der Schraube werde
ich aber auch aufheben, da kann man was draus machen wenn mal not ist.
Ich werde gleich erst mal ins PZ und ein Paar Kleinteile bestellen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#130

RE: Ich baue einen Motor

in 944 S + 944 S2 06.08.2020 08:58
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

Da es sich ja schon lange nicht nur um den Motor dreht werde ich zu dem Auto
dann einen neuen Fred auf machen. Viel fehlt denke ich nicht mehr.
Und wenn er fertig ist wird es schon ein schöner Wagen sein.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3605 Themen und 32787 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2