#1

Bypassventil Ausbautrick ?

in 944 Turbo (951) 15.01.2021 08:01
von ron • TST Beobachter | 75 Beiträge

Hallo .. gesundes Neues noch erst mal :)

Beim bauen schon vor Jahren habe ich an der Dichtstelle zwischen dem Krümmerzugang und dem Abblasventil wohl einen
falschen Dichtring verbaut .. ich glaube da kommt ein "Quetschring" rein.
Jedenfalls haut es bei mir da raus.
Mein Versuch gestern das mal schnell abzubauen klappt so nicht, das Aspuffstück mit dem Abblasventil lässt sich nicht weit genug
nach hinten schieben.

Muss der Kat raus ??(also die Muttern am Krümmerausgangsrohr ab)
Oder gibt es einen Trick ?

Ich hab Angst das mir da unter dem Turbolader was abreisst.
1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#2

RE: Bypassventil Ausbautrick ?

in 944 Turbo (951) 15.01.2021 12:46
von Ollum • TST Inventar | 1.521 Beiträge

Du musst das Wastegate demontieren.


Gruß, Oliver

Situs vilate in isset abernit
nach oben springen

#3

RE: Bypassventil Ausbautrick ?

in 944 Turbo (951) 15.01.2021 15:22
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

Jupp, so iss es........ funzt dann auch.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2592 Themen und 23658 Beiträge.

Heute waren 37 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0