#1

Türverkleidung feucht

in 944 11.07.2021 21:07
von Jensemann Racing • TST User | 218 Beiträge

Moin,
Ich musste wegen einer defekten Zugstange der ZV meine Türverkleidung ab nehmen und musste feststellen das die total durchnässt ist.
Die Tür selber ist trocken, hat einer von euch eine Idee wo ich da suchen muss? Alles andere vom Auto ist auch trocken 🤷‍♂️
Grüße

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 3DC46367-E709-47FB-91B1-876200B51307.jpeg 
 A92D8F8D-EDF7-4F3F-9256-DE80F6946533.jpeg 

nach oben springen

#2

RE: Türverkleidung feucht

in 944 11.07.2021 21:41
von Arne87 • TST Power User | 462 Beiträge

Oft ist ja die Folie kaputt, die sieht bei dir aber gut intakt aus wenn die nicht irgendwo gerissen ist. Ansonsten kann ich mir eigentlich nur noch vorstellen, dass die Abläufe selbst in der Tür verschlossen sind. Da ist oft nach 30 Jahren so viel Dreck das die verschlossen sind und dann steht das Wasser in der Tür.


zuletzt bearbeitet 11.07.2021 21:42 | nach oben springen

#3

RE: Türverkleidung feucht

in 944 12.07.2021 12:00
von EA425 • TST User | 112 Beiträge

Die Folie ist falsch geklebt! Im Bereich der Türtasche ist die normal hinterlappend in den Türausschnitt gelegt. Ich schau morgen mal ob ich ne Rohbautür mit Folie hab, dann kann ich ein Foto davon schicken


nach oben springen

#4

RE: Türverkleidung feucht

in 944 12.07.2021 17:35
von Jensemann Racing • TST User | 218 Beiträge

Das wäre super 👍🏻
Die türabläufe hab ich heute kontrolliert, die sind frei, war zwar auch dreck drin aber so das Wasser trotzdem problemlos ablaufen könnte.
Grüße


nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2598 Themen und 23732 Beiträge.

Heute waren 30 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3