#1

soll die Diva gehen

in Der Zweitwagen 13.03.2022 18:41
von mikesch • TST Veteran | 826 Beiträge

seit Monaten diskutieren Diana und ich über unsere Diva.

Leo ist verkauft, die Notwendigkeit eines neuen Winterauto, wie all die Jahre zuvor, stellt sich nicht wirklich.

der 944 wird und muss bleiben. Dianas SLK wurde zur Alltagschlurre befördert.

Was machen wir mit der Diva?

behalten, verkaufen ... k.A. (keine Ahnung)

Die Diva ist unser Rallyebolide. 2.0 l gut 160 Cavalli, die Zuverlässigkeit des 944 wird sie nie erreichen, aber mein 💓 hängt dran. Nach 2 Jahren Corona ist das mit dem Rallye fahren auf nahezu 0. Bei gut 2.20 € / l Super E98 hält sich der Enthusiasmus in Grenzen.

Wer hat ne Eingebung?

hier mal ein Eindruck => https://youtu.be/lAujGjEU8oI


www.thecashcard.club
nach oben springen

#2

RE: soll die Diva gehen

in Der Zweitwagen 13.03.2022 20:52
von Star944 • 4 Beiträge

Du hast dir die Antwort doch schon gegeben:Dei Herz hängt dran.


nach oben springen

#3

RE: soll die Diva gehen

in Der Zweitwagen 14.03.2022 08:22
von Christoph Gollob • TST User | 173 Beiträge

Ganz nüchtern betrachtet, hast du Saß daran und bewegst ihn auch hin und wieder, dann behalten. Brauchst du Geld und Platz oder er steht nur noch herum, dann ein neues zuhause suchen. Klingt aber in deiner Beschreibung mehr wie behalten.


nach oben springen

#4

RE: soll die Diva gehen

in Der Zweitwagen 14.03.2022 09:50
von Andi 968 CS • TST Super User | 511 Beiträge

wenn dein Herz drann hängt behalten,
er wir dir auch auf wenigen Fahrten ein lächeln ins Gesicht zaubern.
Immer das gleiche wird auch langweilig.😉


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2748 Themen und 25221 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0