#106

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 15:57
von 2/47/924 • TST User | 116 Beiträge

Du verstehst anscheinend (bei allem Respekt) die Essenz der Thematisierung nicht.

Was sind wir Transaxle-Fahrer?

Das hat sich, wie ich schon im Verlauf erklärt habe, in diesem Forum für mich erklärt.
Wir haben hier Generations-Unterschiede mit verschiedenen Phasen des Enthusiasmus. Und vieles mehr.
Das Thema Oldtimer spielt auch mit rein.
Und das ich so „Manta“ bin tut mir leid.


nach oben springen

#107

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 16:06
von Tom • Gentleman Driver | 3.346 Beiträge

Zitat von 2/47/924 im Beitrag #104
Weil der allgemeine Mob nicht weiß, dass das eine Billig-Variante ist.


Doch, weiß er…

25CEFA5E-F57E-4993-9E11-8D4CF052B40A.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!
nach oben springen

#108

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 16:08
von 2/47/924 • TST User | 116 Beiträge

Jedes einzelne Model, das ein jeder von uns fährt, ist für denjenigen die Welt. Und mehr braucht ihn nicht zu interessieren.

Wenn andere Rennen fahren, 3x so teure, 3x so viele, usw. Autos fahren, dann ist das nicht sein Interesse und braucht ihn nicht glauben lassen, dass sein Wagen auch so sein müsste (dachte ich im Verlauf;)

Also seid froh über das was ihr habt.
Seht und sichtet beim Kauf die Vorteile, die ihr wollt und dann freut euch.

Macht das was EUCH gefällt und nicht das was der Rest und andere als gut erachten.

PS:
Das war für alle planenden Kauf-Interessenten eines Transaxle.

Mir hat dieses Forum jetz schon wieder unsagbar geholfen.


nach oben springen

#109

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 16:11
von 2/47/924 • TST User | 116 Beiträge

Der Mob muss immer erstmal angestachelt werden bevor er soo ausrastet 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣


nach oben springen

#110

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 17:09
von Heidjer68 • TST Power User | 271 Beiträge

Oh man ey ich hoffe du meinst das Ironisch....
Wenn nicht:
Vergiss dein guccci Täschchen nicht und die China Rolexe, lakotze und ne Jogger...
Wenn du meinst in einem 924 zu flexen 😅😂😂
Rallye Streifen und ein neues Porsche Zeichen nicht vergessen...

(alternativ kannst du dich auch wie ein metrosexueller vollpfosten anziehen, den haarreif, timberlandschuhe und chinohose nicht vergessen...

Das die "normalen" Transen mal was wert werden... 😂😂😂

Magnus du hast Humor 😅


nach oben springen

#111

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 18:13
von Tom • Gentleman Driver | 3.346 Beiträge

Transe fahren zeigt Haltung für den Feminismus und ist ein starkes Zeichen im Kampf gegen den Kapitalismus! ✊

https://www.welt.de/motor/article1619901...mus-Kritik.html

504BB60F-ED19-4A7A-B41D-7C35009E0C4B.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!
zuletzt bearbeitet 22.01.2023 18:18 | nach oben springen

#112

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 18:25
von mikesch • TST Veteran | 967 Beiträge

ich muss Achim Recht geben.

Ich bin kurz vor 70, wenn Deine Altersangabe stimmt, könntest Du mein Enkel sein. Ob ich mit Dir als Enkel zufrieden wäre möchte ich hier nicht beantworten. Meinen 944 bekämst Du als potentieller Erbe so wie Du Dich darstellst jedenfalls nicht. Aber auch die anderen aus dem Fuhrpark wären für Dich unerreichbar.

Ich lese in der Presse immer mal wieder was von Generation Z und den Vorstellungen derselben. Zu welcher Generationsvariante gehörst Du?

Da scheinen offensichtlich große Unterschiede zu meiner Generation zu bestehen, wenn man den Schreiberlingen glauben mag.

Der Nachwuchs ist angeblich fixiert auf „Scheinen“ (gerne mehr) und Aussenwahrnehmung (wichtig). So wie es bei Dir zu sein scheint. Du gibst Dir wirklich Mühe (eventuell) vorhandene Vorurteile zu bestätigen.

Ich fahre jetzt seit gut 45 Jahren Porsche. Aber auf Aussenwirkung legte ich nie wert. Wie auch? Mit 914 vulgär VoPo ist nix drin mit Aussenwirkung. Die Wagen sollten immer mir gefallen, nicht dem „Mob“ den ich sowieso nicht beeindrucken wollte und will.

Meine Frau fährt nen ollen SLK, die Aussenwirkung ist ihr völlig egal. Sie wollte Stahl-Klappach, Automatic, Servo, e-FH und ZV, dass es ein SLK wurde passt. Das Aussenwirkung vorhanden ist mag so sein ist aber sekundär.

Gehe in Dich und frage: warum Transe, warum 924?

Die Antwort: den „Mob“ beeindrucken ist in meinen Augen die falsche Antwort.


www.thecashcard.club


zuletzt bearbeitet 22.01.2023 18:29 | nach oben springen

#113

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 18:38
von Heidjer68 • TST Power User | 271 Beiträge

Jetzt sollte man mal die Kirche im Dorf lassen...

Die Möhren muss erstmal jemand haben wollen...
Der Markt ist relativ voll,ja keine guten Autos... Aber auch keine Nachfrage... Und das goldene Ei sucht jeder!

Man sollte froh sein, jemanden zu haben der die scheiße haben will... Egal sein kann es dem vorbesitzer auch beim erben sollte der tot sein... So what?

Ich wette die meisten sind früher "prolls" gewesen...
Der ist halt noch "jung und wild"...


nach oben springen

#114

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 18:41
von EA425 • TST User | 125 Beiträge

Sorry, nach 34 Jahren im Transaxle muss mir kein Newbie mehr die Essenz des Transaxle-Fahrens oder der Diskussionen darüber erklären….bei allem Respekt. Und nein, das ist auch kein Generationsthema….ich habe im Bekanntenkreis 2 Jungs um die 20, deren Begeisterung für Ihren 924 völlig losgelöst von Beschaffungsproblemen, Imagediskussionen und technischen Herausforderungen manch Longterm-Fan weit übertrifft. Keiner von denen (wie auch sicher kaum
jemand hier im Forum) hat den Transaxle allerdings gekauft um „auf dicke Hose“ zu machen oder von anderen Porschefahrern anerkannt zu werden.


mikesch hat sich bedankt!
nach oben springen

#115

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 22:03
von Gudi • TST User | 129 Beiträge

Ich bin die letzten Tage ganz überrascht, wie relaxt und gechillt Tom und Karsten die vergangenen Beiträge unseres jugendlichen Neuzugangs sehen. Mit Humor und Sarkasmus lässt sich scheinbar im Alter vieles ertragen.

Achim war lange still, doch ihm ist dann wohl die Hutschnur geplatzt. Hartmut haderte einige Tage mit sich, wurde zwischenzeitig für seinen Pessimismus sogar getadelt, kommuniziert seine Abneigung mittlerweile aber auch ganz offen.

Für mich ist hier Hopfen und Malz verloren, aber deswegen habe ich mich auch wieder ausgeklinkt.
Unser Newbie wird auch noch merken, dass seine VW-Transe mehr Geld verschlingt, als ihm lieb ist, denn letztendlich steht auch da auf vielen Teilen Porsche drauf. Spätestens in dem Moment wird er sich die Gretchen - Frage stellen: Ist mir das Logo auf der Haube und der vermeintliche Status oder mein Sparbuch wichtiger?

Mir war nicht klar, dass die Autos noch immer so günstig zu haben sind. Wegen solchen Spinnern haben die Autos in den 90ern, als sie billig waren, ihren Ruf bekommen.

Oder müsste es politisch korrekt Spinnenden heißen?


nach oben springen

#116

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 22:41
von Tom • Gentleman Driver | 3.346 Beiträge

Zitat von 2/47/924 im Beitrag #106
Und das ich so „Manta“ bin tut mir leid.


Das ist das geringste Problem.

Der neue Transen-Sport heißt ja 'Breitbau' in alter Manta-Tradition.

jeffstoday 002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) bb31.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!


zuletzt bearbeitet 23.01.2023 08:56 | nach oben springen

#117

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 23:18
von mikesch • TST Veteran | 967 Beiträge

Zitat von Gudi im Beitrag #115

Mir war nicht klar, dass die Autos noch immer so günstig zu haben sind. Wegen solchen Spinnern haben die Autos in den 90ern, als sie billig waren, ihren Ruf bekommen.




jo, bei BMW war das die „voll krasse 3er“ Fraktion

mittlerweile sind die allerdings fahrzeugmässig aufgestiegen und fahren voll krasse AMG oder Audi S5


www.thecashcard.club
nach oben springen

#118

RE: Transaxle Endlos

in 924 22.01.2023 23:59
von 2/47/924 • TST User | 116 Beiträge

Silenzium meine Herren, Silenzium.

Ich finde das Ergebnis all unserer Meinungen, trotz der Aufruhr in vielen Gemütern dennoch gut.

Den besten Ansatz hatte Herr Mikesch:

„Gehe in Dich und frage: warum Transe, warum 924?
Die Antwort: den „Mob“ beeindrucken ist in meinen Augen die falsche Antwort.“

- „So richtig den Fetten schieben!“ (Dabei bleib ich 😅🤣)

ABER des weiteren:

- Für wenig Geld genauso Flexen wie 11er oder viel teurere 44er (weil der Mob den Unterschied nicht kennt).

- Der günstigste (auch im Unterhalt) von allen Transen (das Gegenteil könnt ihr nicht beweisen UND müsst das wenn, allen im Internet auch beweisen;)

- Oldtimer-Nostalgie wegen kaum Schnick Schnack und fehlender Servo-Lenkung

- Ein ECHTER PORSCHE (Laut Papieren) -> Man ist Porsche-Fahrer und beeindruckt dem entsprechend auf gesellschaftlichen Empfängen und Anlässen


nach oben springen

#119

RE: Transaxle Endlos

in 924 23.01.2023 00:02
von mikesch • TST Veteran | 967 Beiträge

jibbet noch rote Klötzchen?


www.thecashcard.club
nach oben springen

#120

RE: Transaxle Endlos

in 924 23.01.2023 09:00
von mühlviertler • 26 Beiträge

Nordkap.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)K1024_IMG_20151217_091929.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20160507_102611.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Ich fahre seit fast 30 Jahren Transe,
zuerst weil es das billigste Auto war, dann weil mich die Kiste überzeugte. Die Qualität der Transaxle ist unglaublich gut.
Maurerporsche, Hausfrauenporsche, das ist kein richtiger Porsche - diese Sprüche waren in den 90er und 2000ern noch gang und gäbe.
Mittlerweile kennt die junge Generation diese Autos nicht mehr, einen auf dicke Hose kann man damit aber nicht machen.

Ich verbinde einfach viele schöne Momente mit meinen Autos und fahre sie gerne, im Sommer sowieso als Alltagsautos.
Anbei ein paar Fotos, 1996 Nordkap, Spaß meiner Freunde zum Geburtstag (da sieht man den Respekt vor diesen Autos ;) ), Transaxletreffen in Hamburg - da bin ich bei der Anreise lt. GPS und Tacho 220 gefahren, meine persönliche Höchstgeschwindigkeit.


924 - 931
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder, 1 versteckter und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2884 Themen und 26564 Beiträge.

Heute waren 34 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6