#1

Alter 944 vom Dorf

in 944 02.02.2023 15:46
von ron • TST Beobachter | 85 Beiträge

Hallo

Auf dem Dorf wo meine Verwandschaft wohnt hat jemand, der mich im Sommer ab und an mit dem
944 fahren gesehen hat, angesprochen das er auch noch so ein Auto rumstehen hat.

Am Wochenende hat es mal gepasst und ich hab mir den Wagen mal angesehen.
Der Mann wollte ernsthaft wissen wie er den 944 aufbauen kann.

Es handelt sich wohl um ein frühes Modell BJ 82.
Er hat ihn so wie er heute da noch steht vor ca 15 ! Jahren in die Halle gefahren, schon vorher
stand der Wagen wohl in einer Halle lange als Projektabbruch.

Das wollte jemand alles damals aufbauen und hat viel angefangen.
Farbe runter scheiben teilweise raus innen fast alles raus naja.

Ich hab ihm jetzt doch echt gesagt das er das mal seinen lassen soll und es sich ,glaube ich,
nicht lohnt.

Wir hatten uns noch eine weile unterhalten .. bei rausgehen dann viel mir erst ein ich mach mal
schnell ein Foto.

Nach meiner Einschätzung die ich ihm gegeben habe lässt er es mit dem Aufbau auch sein.
Der Wagen wäre so wie er ist mit allem abzugeben.

Das Amaturenbrett (alte Version) schien ohne Risse zu sein und der Wagen hat diese Fuchsfelgen ??

K.a ob das auch Fuchsfelgen sind ??

Der PKW ist oder war auch die letzten 15 Jahre noch nirgendswo inseriert.

Ich hab ihm gesagt ich biete ihn mal im Forum an. Der Mann selber hat keine Ahnung vom 944.

Sorry für die schlechten Fotos ist mir aber auch wirklich erst beim rausgehen eingefallen.

Kann man davon oder jemand noch was von gebrauchen ??

Ich fahr nen Turbo ich würde mir die beiden vorderen Kotflügel hinlegen(hoffe die passen) die sind
noch grundiert. Rest könnt ich auch nix mit anfangen daher würde ich das Auto nicht komplett haben wollen.

1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Alter 944 vom Dorf

in 944 02.02.2023 16:50
von Mario924 • 37 Beiträge

Kotflügel passen nicht am Turbo.

Warum nicht herrichten, ist doch alles soweit ok auf den Fotos...


nach oben springen

#3

RE: Alter 944 vom Dorf

in 944 03.02.2023 06:13
von ron • TST Beobachter | 85 Beiträge

Wenn die Kotflügel nicht passen brauch ich wohl gar nix davon. (Die Stoßstange beim Turbo ist ja auch anders)
Danke


nach oben springen

#4

RE: Alter 944 vom Dorf

in 944 03.02.2023 07:31
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

Und keine Füchse, es sind Hackmesser Felgen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#5

RE: Alter 944 vom Dorf

in 944 04.02.2023 07:53
von EA425 • TST User | 159 Beiträge

Und trotzdem, was genau spricht gegen Aufbau? Wenn man es ernst meint ist der Aufbau so eines 944 nicht teurer oder aufwendiger als der Aufbau eines Zustand 3 Fahrzeugs…..wohlgemerkt, wenn man es ernst meint und am Ende einen wirklich guten 944 haben möchte….


nach oben springen

#6

RE: Alter 944 vom Dorf

in 944 04.02.2023 21:35
von Wolfgang • TST Beobachter | 68 Beiträge

Zitat von EA425 im Beitrag #5
Und trotzdem, was genau spricht gegen Aufbau? Wenn man es ernst meint ist der Aufbau so eines 944 nicht teurer oder aufwendiger als der Aufbau eines Zustand 3 Fahrzeugs…..wohlgemerkt, wenn man es ernst meint und am Ende einen wirklich guten 944 haben möchte….


Im Prinzip ja. Wenn man alles selber machen kann. Und wenn man die Eigenheiten und speziellen Eigenschaften der 44er kennt. Ansonsten kann das teuer werden. Ich als bekennender NICHT-Schrauber weiß, wovon ich rede. Aber richtig ist auch, dass es besser sein kann, einen günstig geschossenen 44er neu aufzubauen, als für einen halbguten deutlich mehr Geld auszugeben und dann trotzdem noch von Baustellen überrascht zu werden.


Viele Grüße von der Ostsee,
Wolle
nach oben springen

#7

RE: Alter 944 vom Dorf

in 944 06.02.2023 08:52
von ron • TST Beobachter | 85 Beiträge

Natürlich kann man sowas auch aufbauen.

Der Mann ist 70 Jahre und hatte eine Lüftungsbaufirma.
Er ist zwar Autofan und hat einen schnelleren Japaner aber nie selber an Autos gebaut und würde das auch nicht selber wollen.

Das Budget für den Aufbau wäre sogar bei ca 15000 gewesen, womit man schon ne Menge machen könnte ,
aber nichts in Eigenleistung.

Ich hoffe ich hab ihn richtig "beraten"

Der Wagen wird wohl demnächst auf den einschlägigen Portalen auftauchen....


Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3605 Themen und 32787 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2