#1

Warmstartproblem S2

in 944 S + 944 S2 17.06.2024 18:01
von Nordic Boost • TST Power User | 347 Beiträge

Moinseeen.
Jaaa, ich sollte es selber finden... Aber nach Hinweisen zu fragen schadet ja nicht.

Vor der Rückfahrt vom letzten Stammtisch wollte mein 89er S2 nur sehr schwer anspringen.
Nach etwas längerem Starten sprang er aber an und lief ganz normal.

Wenn ich mich recht erinnere ist sonst immer die Spritpumpe kurz angelaufen bei Zündung an - das tut sie jetzt nicht mehr. ( Ich kann mich auch irren...)
DME Relais ist okay.

Jemand nen Tip wo ich anfangen soll zu suchen bzw. was der häufigste Fehler ist ?
Zeit ist bei mir gerade seehr knapp, deshalb die Frage.

Mfg Mirco


Ich mag die Wirklichkeit nicht, aber sie ist immer noch der einzige Ort, wo es etwas vernünftiges zu essen gibt. *Groucho Marx*
nach oben springen

#2

RE: Warmstartproblem S2

in 944 S + 944 S2 17.06.2024 18:03
von Tom • Gentleman Driver | 4.151 Beiträge

Wie alt ist die Batterie?

Dabei ist nicht wichtig, ob sie die Kompression noch schafft, sondern wie tief die Spannung dabei abfällt.


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
nach oben springen

#3

RE: Warmstartproblem S2

in 944 S + 944 S2 17.06.2024 18:07
von Nordic Boost • TST Power User | 347 Beiträge

Von letztem Jahr glaube ich.
Dreht sauber durch.
Spannungsabfall könnte ich über den Batteriemonitor mal auslesen.
Kalt hat er auch keine Probleme.


Ich mag die Wirklichkeit nicht, aber sie ist immer noch der einzige Ort, wo es etwas vernünftiges zu essen gibt. *Groucho Marx*
zuletzt bearbeitet 17.06.2024 18:08 | nach oben springen

#4

RE: Warmstartproblem S2

in 944 S + 944 S2 17.06.2024 18:29
von Tom • Gentleman Driver | 4.151 Beiträge

Hier war es der Leerlaufsteller:
S2 Warmstartproblem (4)

Hier war es die Benzinpumpe:
Rätselhafte Aussetzer (4)

und dann Masse...


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
nach oben springen

#5

RE: Warmstartproblem S2

in 944 S + 944 S2 19.06.2024 23:02
von Limited Edition • TST Power User | 285 Beiträge

Moin Mirco,


das Problem, daß er warm bzw. heiß nicht anspringt, hate ich auch. Es war bei mir das Rückschlagventil in der Benzinpumpe defekt. Ich habe eine neue Pumpe inklusive Ventil eingebaut, seitdem ist Ruhe.

Ich meine, man kann wohl auch nur das Ventil separat tauschen, aber damals war die komplette Pumpe nicht so teuer und ich habe beides zusammen getauscht.


Dein Kai Holger


nach oben springen

#6

RE: Warmstartproblem S2

in 944 S + 944 S2 20.06.2024 10:06
von Chriddi • TST Veteran | 960 Beiträge

Zitat von Nordic Boost im Beitrag #3
Von letztem Jahr glaube ich.
Dreht sauber durch.
Spannungsabfall könnte ich über den Batteriemonitor mal auslesen.
Kalt hat er auch keine Probleme.



wie äußert sich das nicht anspringen denn genau?

dreht der Anlasser langsamer als wenn er kalt ist, hört es sich wie eine leere Batterie an, will er einfach nur nicht zünden?

die frage ist, kein strom oder kein sprit?


Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist :old:
nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3605 Themen und 32784 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5