#1

E 968, Katastrophe!

in 968 02.02.2023 07:10
von Heidjer68 • TST Power User | 319 Beiträge

Vermutlich versauen ich den meisten den Tag damit... Tut mir leid!

https://www.manufakturmarton.ch/eporsche-968/


nach oben springen

#2

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 02.02.2023 07:54
von Tom • Gentleman Driver | 4.152 Beiträge

96F881E9-D705-4C7C-B63F-0F7C9B66E2AB.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
Uli hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 02.02.2023 07:57 | nach oben springen

#3

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 02.02.2023 09:32
von Christoph Gollob • TST Power User | 257 Beiträge

Er hat also aus einem alten Sportwagen ein Golf Cart gemacht, Respekt


nach oben springen

#4

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 02.02.2023 10:15
von Ollum • TST Kaiser | 2.191 Beiträge

Hat er den alten Motor noch? Ich frage für einen Freund. Der wollte ihn aus ökologischen Gründen weiterverwenden.


Gruß, Oliver
nach oben springen

#5

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 02.02.2023 14:53
von 944_hh • TST Power User | 293 Beiträge

Aus einem Rennpferd wurde also ein Ackergaul mit 130 km Reichweite, 140 km/h Spitze und einer Ladezeit von unfassbaren 20 km Reichweite pro Stunde Ladezeit .

Genau mein Humor.


nach oben springen

#6

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 02.02.2023 22:31
von Limited Edition • TST Power User | 285 Beiträge

Dilettanten olé !!


nach oben springen

#7

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 08.02.2023 09:42
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

Es regt sich Odin sei Dank tatsächlich Wiederstand gegen den Irrsinn:

XING
Automobil

article publisher

Automobil
Das Wichtigste der letzten 24 Stunden

Breiter Widerstand: Industrie ruft zum Aufstand gegen Abgasnorm Euro 7 auf
Am Donnerstag endet eine wichtige Frist für das EU-Gesetz. Kritik kommt von allen Seiten. Doch noch hat die Bundesregierung keinen Kurs festgelegt.


Und die Spacken müsste man auch verbieten:

Niederlage am Landgericht: Umwelthilfe scheitert mit Klimaklage gegen BMW
Die Deutsche Umwelthilfe wollte BMW gerichtlich dazu verpflichten, ab 2030 keine Verbrenner mehr zu verkaufen. Das Gericht lässt die Klage vorerst nicht zu.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#8

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 08.02.2023 14:09
von Tom • Gentleman Driver | 4.152 Beiträge

Können wir Deutschland nicht einfach wieder teilen?

Auf der einen Seite E-Autos, Windräder, Tempolimit, Sanktionen, Asylanten, Messerstecher, Lastenräder, Gendern, Quote, Grundeinkommen, Lockdown, Impfungen und ein zensiertes Internet.

Und auf der anderen Seite wir.


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
Porschi, KIM 924 S, Andi 968 CS und 944er-teile.de haben sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 08.02.2023 14:18
von Heidjer68 • TST Power User | 319 Beiträge

Wo ist die Trennung? Elbe? Hamburg oder nur SH? 😅😂

"...niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen..."


nach oben springen

#10

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 08.02.2023 15:40
von Porschi • Admin | 9.619 Beiträge

Das wäre kein Problem, das würde nicht viel Land in Anspruch nehmen.
Es sind ja nur 3% der Bevölkerung die den restlichen 97% ihren
kaputten Willen aufdrängen wollen.

Ich würde da das Nördliche Ostfriesland bei Ebbe vorschlagen.
Hauptstadt wäre Rungholt.

Im Zaun und Selbstschußanlagenbau haben wir ja noch Experten im Land.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#11

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 08.02.2023 16:07
von Tom • Gentleman Driver | 4.152 Beiträge

Der Automarkt reagiert bereits. Nachdem die Subventionen für E-Autos reduziert und die für Hybride abgeschafft wurden, bricht der E-Auto Absatz im Januar ein. Im direkten Vergleich zum Dezember 2022 wurden 83 Prozent weniger Stromer und 87 Prozent weniger Plug-in-Hybride zugelassen. Man kann davon ausgehen, dass viele Käufe wegen der absehbaren Änderungen vorgezogen wurden - aber der Einbruch ist heftig.

Fahrzeugverkäufe Januar 2023:

- Kleinstwagen: Fiat 500 (2.134 Einheiten)
- Kleinwagen: Toyota Yaris (2.804 Einheiten, Vormonat: Opel Corsa)
- Mittelklasse: Mercedes C-Klasse (3.478 Einheiten, Vormonat: Tesla Model 3)
- Oberklasse: Audi A6 (1.796 Einheiten, Vormonat: BMW 5er)
- Luxusklasse: Mercedes S-Klasse (783 Einheiten, Vormonat: Porsche Taycan)
- Sportwagen: Porsche 911 (836 Einheiten, Vormonat: Ford Mustang Mach-E)
- Vans: Mercedes B-Klasse (1.839 Einheiten)
- Großraumvans: Mercedes V-Klasse (1.839 Einheiten)
- Kleintransporter: VW Transporter (1.994 Einheiten)
- Wohnmobile: Fiat Ducato (1.077 Einheiten)


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
KIM 924 S hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 08.02.2023 16:08 | nach oben springen

#12

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 08.02.2023 16:28
von Christoph Gollob • TST Power User | 257 Beiträge

Zitat von Tom im Beitrag #8
Können wir Deutschland nicht einfach wieder teilen?

Auf der einen Seite E-Autos, Windräder, Tempolimit, Sanktionen, Asylanten, Messerstecher, Lastenräder, Gendern, Quote, Grundeinkommen, Lockdown, Impfungen und ein zensiertes Internet.

Und auf der anderen Seite wir.


Ich dachte immer diese Grenze ist die Donau. Wenn ich mir die Aufzählung anschaue, deckt sich das doch


nach oben springen

#13

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 08.02.2023 20:01
von mikesch • TST Meister | 1.335 Beiträge

wir Wissenden wissen das E-Auto ist in Doofland bereits tot.

Robbie erklärt wir haben kein Stromproblem wenn der Strom rationiert wird. Er präferiert darum auch elektrische Smartmeter

Chef Olaf will bis 2030 jeden Tag 4-6 Windräder bauen und vergisst 😂 dabei zu erwähnen wieviel Windräder bis 2030 rückgebaut werden wegen 20 Jahre Altersgrenze.

Wo die Materialien und die Arbeitskräfte herkommen weiß Chef Olaf auch nicht.

Das Umweltministerium weiß nicht wie und was von den Windrädern recycelt wird. Was passiert mit den Betonfundamenten? Wahrscheinlich werden die barmherzig zugedeckt. Den Armierungsstahl rausholen aus den Tragekonstruktionen geht aber - nur mit viel Energie (Strom)

Derzeit wird Entsorgung der Flügel (aktuell nicht recycelbar) über den großen Teich zu Sleepy Joe in Betracht gezogen. Na ja bis evtl “the real Donald” noch mal Chef in USA wird.

Das gibt nix mit E-Autos in Doofland.

Unser Land ist im grün-links versifften Irrsinn gefangen, hat sich verlaufen und findet den Ausgang nicht mehr.

Am Sonntag wird im Shithole Berlin erneut gewählt, wer glaubt an Abwahl von Franzi, Neuwahl von Bettina oder gar an Änderung der derzeitigen Politik.

Wir sollten für die Jekkerei (ist ja schließlich bald Karneval) mal intern abstimmen wie es im shithole Berlin ausgeht, am kommenden Sonntag


70 Jahre und kein bisschen weise …
get out & drive
zuletzt bearbeitet 08.02.2023 20:28 | nach oben springen

#14

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 09.02.2023 18:22
von Tom • Gentleman Driver | 4.152 Beiträge

96DC1652-4CA5-468E-9023-130CF784B0F6.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
nach oben springen

#15

RE: E 968, Katastrophe!

in 968 09.02.2023 18:29
von mikesch • TST Meister | 1.335 Beiträge

Du darfst halt nicht so hohe Erwartungen haben, sagt meine Schwiegermutter (90) heute noch 😉


70 Jahre und kein bisschen weise …
get out & drive
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3605 Themen und 32787 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3