#1

Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 22.09.2023 12:39
von turbinek • TST Super User | 741 Beiträge

Moin
Das Angebot ist auf AutoScout24

https://www.autoscout24.ch/de/d/10602530


951 G
nach oben springen

#2

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 22.09.2023 16:01
von Chriddi • TST Veteran | 960 Beiträge

Viel Erfolg.

Kommt was neues?


Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist :old:
nach oben springen

#3

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 22.09.2023 16:50
von turbinek • TST Super User | 741 Beiträge

Nö zumindest kein Porsche.
Vielen Dank. Für Verhandlungen bin ich natürlich offen, solange man bedenkt, dass das Auto sehr gut technisch in Schuss ist.
Ich habe mit dem Schrauben abgeschlossen und erfülle nun Frau und Tochter den Traum zum Mini Cabriolet.


951 G
nach oben springen

#4

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 30.10.2023 19:22
von turbinek • TST Super User | 741 Beiträge

Werde das Auto vermutlich am 01.11.2023 nach 25 Jahren verkaufen.
Nicht für 48‘000.00 aber einen Preis, der für Käufer und Verkäufer fair sein wird.

Ich bin mir sicher, dass mein Auto das einzige am Markt ist, das so viele revidierte Komponenten hat. Am Motor sind noch Kolben, Kurbelwelle, Pleulel, Ölpump, Motorblock, die Gehäuse, Ausgleichswellen und der Nockenwellenkasten nicht revidiert.
Der Rest ist revidiert oder neu.
Wasserkühler ist auch neu. Lindsey Racing ladeluftkühler und vieles mehr.


951 G
nach oben springen

#5

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 30.10.2023 21:16
von Ollum • TST Kaiser | 2.190 Beiträge

Ich finde es immer unseriös von seinem Auto genau das zu behaupten ohne alle anderen Fahrzeuge genau zu kennen. Und die Heckschlossdichtung ist schon mal kaputt. Die wirklich guten Autos am Markt stehen nämlich nicht bei Mobile & co. sondern gehen unter der Hand weg. Es ist wie viele unserer Autos eine individualisierte Bastelkiste. Sowas muss jemand suchen oder wollen, aber das Auto kann sicher nicht in der oberen Preisliga echter Sammlerautos mitspielen.
Dennoch, nach meiner frechen Kritik: Glückwunsch zum Verkauf. Es ist doch schön wenn du dir mit jemandem einig geworden bist.


Gruß, Oliver
zuletzt bearbeitet 30.10.2023 21:21 | nach oben springen

#6

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 31.10.2023 17:25
von turbinek • TST Super User | 741 Beiträge

Da muss ich ollum recht geben.
Ein Ami hat ein YouTube über seinem 944 Turbo gemacht und der hat, soweit ich mich erinnere über 80‘000 USD reingesteckt.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das ein Schweizer bei Porsche macht.
Da kostet ein Zahnriemenwechsel mit allem drum herum CHF 4000.00
Das was an meinem Auto gemacht ist, kostet bei Porsche locker 40‘000 CHF.


951 G
Ollum hat sich bedankt!
nach oben springen

#7

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 31.10.2023 17:52
von Chriddi • TST Veteran | 960 Beiträge

ein Gegenstand ist immer das Wert was ein anderer bereit ist dafür zu zahlen.

vor der Thematik steht aktuell auch mein Gutachter der einen Wert für die KFZ Versicherung feststellen muss und das auch plausibel notfalls vor Gericht bestand haben muss.

Jetzt ist meine Kiste echt speziell, es ist quasi alles neu. Basis ein blauer 88er Turbo S. soweit so gut. Komplett neu Lackiert in orig. Farbton. 3.0l turbo, Getriebe komplett revidiert. ok. es ist quasi jedes Lager, Fahrwerk, Bremsen neu bzw. überholt. sämtliche motorteile neu eloxiert, Carbon Karosserieteile, 964rs Sitze neu bezogen, alcanrata Armaturenbrett und viele spezielle Kleinigkeiten. Sieht trotzdem halt auch durch die wellige haube nicht unbedingt sooo schön aus. Aber halt auch einen eingeschweißten Käfig. da ist echt viel Geld reingeflossen und die Kiste gibt es so kein 2. mal. nichtmal annähernd.

Auf den Boden der Tatsachen muss man dafür erstmal einen Käufer finden, egal zu welchem Preis. Es kann auch nur von Wiederherstellungskosten gesprochen werden. Am Ende stehen 38.000EUR auf dem Papier, auch wenn deutlich mehr reingefossen ist und dafür kein zweiter gebaut werden kann.


Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist :old:
nach oben springen

#8

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 31.10.2023 19:44
von mikesch • TST Meister | 1.335 Beiträge

wir haben unseren 44 seit 2007. Kaufpreis damals 3.800 €.
16 Jahre und gut 100.000 km weiter notiere ich incl. Kaufpreis rund 35.000 € könnten auch schon 38 K€ sein, ich sollte mal wieder den 944 Ordner checken.
Diesen Sommer kam dann ein neu aufgebauter Motor dazu
Aber es ist und bleibt ein 83er 944-I … mit derzeit 255.000 km auf dem Tacho

Wenn ich irgendwas zwischen 20 und 25 K€ bekäme wäre ich König.

Aber da er nicht zum VK steht ist das alles Glaskugel gucken.

Mein Fazit: den Zeitpunkt für einen halbwegs Kosten deckenden VK haben wir eigentlich alle mehr oder weniger deutlich überschritten


70 Jahre und kein bisschen weise …
get out & drive
zuletzt bearbeitet 31.10.2023 20:35 | nach oben springen

#9

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 01.11.2023 06:49
von Andi 968 CS • TST Veteran | 867 Beiträge

da hast du völlig recht ,
wenn ich meinen Top Japaner im fast Neuzustand und ich meine wirklich perfekt, Optisch wie Mechanisch, seit 2018 hochrechne dann bleibt mit 43000 VK
nichts übrig , im Gegenteil.
Wohlgemerkt hatte der technisch nur Verschleißteile erhalten, ok die 3 Teiligen RH Felgen für über 3k sind da auch dabei, aber nichts gravierendes, das übliche halt.

Heute kommt ein Interessent und schaut den an, ich hadere echt ob ich den 968 hergeben soll, werde auch nicht mit dem Preis runter gehen.
Habe schon zuviel Geld im Leben für die Kisten verbraten.

20200623_124108.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


zuletzt bearbeitet 01.11.2023 06:52 | nach oben springen

#10

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 01.11.2023 09:08
von Christoph Gollob • TST Power User | 257 Beiträge

Der war doch Mal die geplante Basis für einen 968 Turbo?


nach oben springen

#11

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 01.11.2023 09:22
von Tom • Gentleman Driver | 4.151 Beiträge

Das Zauberwort für Werterhalt lautet Originalität.

Originale Transen haben den größten Markt. Jeder Schritt in Richtung Individualität (aka Pimping) verkleinert den Markt um die Kaufinteressenten, die den Geschmack nicht teilen. Stark personalisierte Autos („mein Auto“) haben es sehr schwer. Man muss mindestens zwei eigene Doppelgänger finden, die sich um „ihr Auto“ streiten, um einen guten Preis zu erzielen.

Generell sind Transen schlechte Wertanlagen, weil sie ihre Attraktivität aus dem Preisabstand zu richtigen Porsche ziehen. Wird der Preisabstand geringer, verlieren sie ihren Reiz.

Also am besten das Geld nicht zählen und unter „Hobby“ verbuchen 😉


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
Andi 968 CS hat sich bedankt!
nach oben springen

#12

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 01.11.2023 11:30
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Genau so, ich baue mir die Wagen so wie ich sie will. Das ist für mich Hobby, keine Wertanlage.
Verkaufen möchte ich sie sowieso nicht.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#13

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 01.11.2023 12:40
von turbinek • TST Super User | 741 Beiträge

Originalität:
Das würde bedeuten, dass ein bei Porsche Classic neu aufgebautes Auto weniger wert ist, als ein gut gepflegtes Fahrzeug, das so ab dem Produktionsband stammt.

Mein Punkt ist, dass jedes aus 1986, auch wenn nur mit 60‘000 km Schäden hat und sei es nur das tachozahnrad in pink.
Kabel werden alle spröde, meiner hat einen neuen Kabelbaum.
Man kann das Auto in den Service bringen und erhält es mit Motorschaden zurück.
Ein Original Fettischist würde dann was tun?

Grüsse Turbinek


951 G
nach oben springen

#14

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 01.11.2023 13:42
von Andi 968 CS • TST Veteran | 867 Beiträge

Zitat von Christoph Gollob im Beitrag #10
Der war doch Mal die geplante Basis für einen 968 Turbo?

das war mal, der ist zu schade dafür, habe den dafür noch stehen.
20200622_130505.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

allerdings nun mit kleinem Rempler.
20201105_184708.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

und dafür für alles weitere vorbereitet.20201231_142546.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20201228_183357.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

also die Perfekte Basis, die kein schlechtes Gewissen aufkommen lässt.
Den mache ich so wie es mir gefällt😄


zuletzt bearbeitet 01.11.2023 13:55 | nach oben springen

#15

RE: Porsche 944 Turbo zu verkaufen

in 944 turbo 02.11.2023 00:04
von Ollum • TST Kaiser | 2.190 Beiträge

Zitat von turbinek im Beitrag #13
Originalität:
Das würde bedeuten, dass ein bei Porsche Classic neu aufgebautes Auto weniger wert ist, als ein gut gepflegtes Fahrzeug, das so ab dem Produktionsband stammt.





Genau so ist es auch. Man kann aus jeder Zustand 5 Grotte wieder einen Zustand 1 machen, aber ein klassisches Original mit Historie kann man nicht mehr bauen. Vollrestauration zerstört die Historie.

https://www.auto-motor-und-sport.de/aukt...oncourszustand/


Gruß, Oliver
nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3605 Themen und 32783 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5