#1

Kupplung zusammenbau

in 944 S + 944 S2 18.01.2024 15:17
von Detlef.K • 17 Beiträge

Hallo kann mir einer sagen wieso bei der Kupplung 3 Scheiben dabei sind . Ist es nicht so:
Ausrücklager
Scheibe
Federscheibe
Kupplung
Scheibe mit Nut
Klemmring

Demnach habe ich 2 Scheiben über

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 17055873497198526573848495324346.jpg 

Detlef.K
nach oben springen

#2

RE: Kupplung zusammenbau

in 944 S + 944 S2 18.01.2024 15:21
von Andi 968 CS • TST Veteran | 819 Beiträge

Du solltest so viele Ausgleichscheiben unter das Lager (Feder) packen bis es fest sitzt und sich gerade noch etwas verschieben lässt.


zuletzt bearbeitet 18.01.2024 15:21 | nach oben springen

#3

RE: Kupplung zusammenbau

in 944 S + 944 S2 18.01.2024 16:15
von Detlef.K • 17 Beiträge

Danke schön


Detlef.K
nach oben springen

#4

RE: Kupplung zusammenbau

in 944 S + 944 S2 20.01.2024 21:20
von Chriddi • TST Veteran | 920 Beiträge

Wo schon mal alles auseinander ist, Ist dein kurbelwellensimmerring dicht?


Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist :old:
nach oben springen

#5

RE: Kupplung zusammenbau

in 944 S + 944 S2 21.01.2024 07:24
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Das Pilotlager würde ich auch mit wechseln.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#6

RE: Kupplung zusammenbau

in 944 S + 944 S2 25.01.2024 18:03
von Detlef.K • 17 Beiträge

Den habe ich auch gewechselt .Danke. Beim Einbau der Kupplungsglocke ist mir der Kurbelwellensensor dazwischen gerutscht. Den habe ich leider zerquetscht. Ich habe den gleichen bestellt und eingebaut. Beim Startversuch sprang er nicht an . Der Drehzahlmesser schwankte hin und her. Ich habe dann den Sensor mehrmals verstellt . Er startete nicht. Dann habe ich leider den Sensor mit Multimeter durchgemessen . Hochohmig. Dann wieder eingebaut und jetzt zeigt der Drehzahlmesser nichts mehr an . Habe ich den Sensor durchs Messen zerstört. Ich hatte vorher noch die Lamdasonde gewechselt. Wie gehe ich jetzt am besten vor.


Detlef.K
nach oben springen

#7

RE: Kupplung zusammenbau

in 944 S + 944 S2 26.01.2024 07:45
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Mit der Elektronik kenne ich mich nicht aus. Aber, hast du evtl den Abstand verändert? Der muss sehr genau eingestellt werden.
Zwischen Sensor und Zahnkranz müssen 0,8mm Luft sein.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
Detlef.K hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 26.01.2024 07:45 | nach oben springen

#8

Sensor

in 944 S + 944 S2 26.01.2024 09:28
von Sigurd • TST Power User | 279 Beiträge

Mit dem Messen den Sensor zerstört…? Niemals.
In Meßgeräten befinden sich i d Regel 9 V Batterien, die nichts zerstören.
Ich denke auch, dass der Abstand nicht passt!
Viel Erfolg!


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
Detlef.K hat sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: Sensor

in 944 S + 944 S2 26.01.2024 16:28
von Detlef.K • 17 Beiträge

Hallo. Ich habe den Sensor exakt eingestellt, Danach war Zündfunke da aber er lief noch nicht. Ich hatte beim Ausbau des Getriebehalters versucht den Stecker der Benzinpumpe auseinander zu ziehen .Der war so widerspenstig das ich es sein lassen habe . Er war dann aber innen auseinander. Danke nochmal für die Hilfe.


Detlef.K
Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3493 Themen und 31793 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0