#1

neue Winterschlurre gekauft

in Der Zweitwagen 18.10.2018 20:08
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

aufgrund der negativen Erfahrungen von n-s-t mit einem Japanderivat als Alltagsschlurre haben wir heute aufgrund guter Erfahrungen (seit 3 Jahren) mit dem Sommerauto (MB SLK) einen weiteren MB gekauft.

Ist ein Elch geworden, auch bekannt als MB A-140, mit Winterreifen und 14 Monaten Rest TÜV.

Ist nix dolles, soll nur von 11-04 laufen und wird dann wieder verkauft.

Morgen holen wir den ab und stellen den erstmal in unsere TG, dann gibt es auch erste Bilder.


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
nach oben springen

#2

RE: neue Winterschlurre gekauft

in Der Zweitwagen 18.10.2018 20:56
von neue-sitze-tom (gelöscht)
avatar

Jo. bei den Dinger stellt das Automatikgetriebe sehr oft adhoc seine Wechselbereitschaft ein. Totalschaden .
Alles Grützezeug. Entweder Transe , Henne oder Aston Martin


Eure Heiligkeit von und zu Transenhausen


nach oben springen

#3

RE: neue Winterschlurre gekauft

in Der Zweitwagen 18.10.2018 21:49
von Gudi • TST User | 120 Beiträge

Vielleicht ist es ein handgerührter Elch.
Meine Schwiegermutter hatte Mal einen A170 CDI mit Halbautomatik. Der hatte auch relativ schnell einen Getriebeschaden und wollte die Gänge nicht mehr wechseln. Dann kam auf GW-Garantie ein neues rein. Ein Jahr später hat der Turbolader aufgegeben und 2 Jahre später hat ihn der Rost geholt. Die kauft nie wieder einen Stern.


nach oben springen

#4

RE: neue Winterschlurre gekauft

in Der Zweitwagen 18.10.2018 22:28
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

unser SLK ist ein automatic, nachdem wir eine Getriebespülung nach der Methode Tim Eckhard haben machen lassen schaltet der so wie Man(n) das von einem Benz erwartet.

Der Elch ist ein Benziner, 82 PS Sauger, handgerührt, ein bisschen Rost an den hinteren Randläufen, aber nix Schlimmes.
Fahrwerk noch straff, nix ausgenudelt, Lenkung spielfrei für 700 Talers passt das


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
zuletzt bearbeitet 18.10.2018 22:29 | nach oben springen

#5

RE: neue Winterschlurre gekauft

in Der Zweitwagen 19.10.2018 09:50
von Gudi • TST User | 120 Beiträge

Zu dem Kurs hört sich das ganz vernünftig an. Im schlimmsten Fall habt ihr jeden Monat 100 EUR verbrannt.
Da ist der TG-Stellplatz sicher teurer als das ganze Auto


nach oben springen

#6

RE: neue Winterschlurre gekauft

in Der Zweitwagen 19.10.2018 10:39
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

der wird angemeldet auf Saisonkennzeichen 11-04, der SLK darf aber ab April ebenfalls wieder auf die Str. Der Elch wird also, so die Planung wenn er durchhält ab April für 400-500 zum VK angeboten. Da er TÜV bis 12/19 hat und wenn er durchhält, wovon wir ausgehen, sollte das passen.


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2593 Themen und 23693 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1