#1

S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 05.05.2019 08:18
von Nordic Boost • TST User | 198 Beiträge

Moin.
Nachdem wir in der Stammtisch WA Gruppe schon etwas gerätselt haben will ich auch hier noch einmal die Frage und das Problembzw. dessen Werdegang etwas ausführlicher beschreiben als mit dem Handy um mir und ggf. auch anderen helfen zu können
Nach dem ich dieses Jahr schon etwa 150km gefahren bin kam auf einmal während der Fahrt bei gleichbleibenden ca. 120km/h ein "Hacken". Das heisst, einmal ganz kurz fühlte es sich an, als ob die Zündung aus und wieder an gemacht wird und ein ordentlicher Ruck ging durch das Auto... Weiter gefahren ohne Probleme...
Am nächsten Tag fing es schon kurz nach dem Losfahren an, und es fühlte sich an, als ob man teilweise in ein " Loch " tritt. Also es kommt keine Kraft mehr und wenn man etwas stärker aufs Gaspedal tritt dann kommt er sich wieder, hier aber ohne das hacken.
Bei der nächsten Fahrt fing dann das "Hacken" wieder an. Diesmal so schlimm, dass der Wagen fast stehen geblieben ist.
Es hatte den Anschein, als ob das Problem sich durch treten der Kupplung und etwas Gas geben wieder lösen ließ. Aber auch nur kurzzeitig. Von nachfahrenden Fahrzeugen wurde mir von einer dunklen Wolke erzählt während das Problem aufgetreten ist.
Bei der nächsten Fahrt kam erstmal wieder kurz das Hacken und dann war der Wagen kaum noch fahrbar und es waren Fehlzündungen zu hören.
Vergleichbar z.B. mit einem Vergaserfahrzeug bei dem der Vergaser leer läuft oder der Zündkontakt stark verbrannt ist . Auch hier war mir etwas (viel) mehr Gas teilweise noch ein weiterkommen möglich und ich kam noch nach Hause. Jetzt ging das Wagen aber auch im Stand aus. Das Problem wurde bei dieser Fahrt bei steigender Temperatur immer schlimmer.
Ein Kumpel erzählte auch hier von einer schwarzen Rußwolke, ähnlich einem Diesel beim Vollgas geben - deshalb vermute ich einen wegfall der Zündung oder eine viel zu hohe Einspritzmenge.
Während das Problem auftritt lässt sich am Kombiinstrument nichts unnormales erkennen - keine Lampen an, und auch der DZM funktioniert.

Vielleicht kennt ja hier jemand dieses Problem und kann helfen.
In der Stammtischgruppe wurden der Luftmengenmesser oder die Zündspule als mögliche Fehlerquellen genannt. Das werde ich bestmöglich testen, wenn ich nachher kurz Zeit finde. Auch bin ich gespannt wie er sich jetzt im kalten Zustand verhält...

Vielen Dank schon mal.


Ich mag die Wirklichkeit nicht, aber sie ist immer noch der einzige Ort, wo es etwas vernünftiges zu essen gibt. *Groucho Marx*
nach oben springen

#2

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 05.05.2019 09:50
von Nordic Boost • TST User | 198 Beiträge

Update:
Kalt springt er gut an und läuft gut.
Stecker vom LMM sieht super aus.
Ich habe alle zugänglichen Stecker getrennt und kontrolliert - alles sieht aus wie neu.


Ich mag die Wirklichkeit nicht, aber sie ist immer noch der einzige Ort, wo es etwas vernünftiges zu essen gibt. *Groucho Marx*
nach oben springen

#3

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 05.05.2019 09:56
von Tom • Petrol Head | 2.971 Beiträge

Haarriss in der DME?

Einfach weiterfahren und Erfahrungen sammeln... 😎


Racing is for people who love work and hate money
nach oben springen

#4

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 05.05.2019 12:25
von Porschi • Admin | 7.080 Beiträge

Heilung durch Handauflegen.

Da wirst du ihn wohl warm fahren müssen und warten ob es wieder auftritt.
Evtl. LMM und ne Zündspule mitnehmen.
Ferndiagnosensind ja immer nicht so einfach.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#5

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 08.05.2019 17:59
von Nordic Boost • TST User | 198 Beiträge

Ich hab mir jetzt erstmal ne neue Zündspule bestellt - scheixxe, ist die teuer...

Da das Problem ja scheinnbar letztendlich temperaturabhängig war und ich nicht auf einen Fehler in der DME hoffe werde ich die Spule nun als erstes erneuern. Ich gehe davon aus, dass es noch die erste ist. Und eine Zündspule soll ja auch einem gewissen Verschleiss unterliegen.

Dann heisst es erstmal fahren und beobachten...

@sechskantschrauber:
Kannst Du evtl.kurz erläutern, wie ein korrodierter Stecker vom LMM zum Aussetzen der Zündung oder zum genannten Fehlerbild führen kann?


Sonst hatte noch niemand einen ähnlichen Fehler ???


Ich mag die Wirklichkeit nicht, aber sie ist immer noch der einzige Ort, wo es etwas vernünftiges zu essen gibt. *Groucho Marx*
nach oben springen

#6

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 08.05.2019 18:02
von Porschi • Admin | 7.080 Beiträge

Nein, auch noch nicht woanders von gehört. Aber da bei Hitze würde ich
wie schon gesagt die Zündspule als erstes vermuten.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#7

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 08.05.2019 19:17
von Tom • Petrol Head | 2.971 Beiträge

Zitat von Nordic Boost im Beitrag #5

@sechskantschrauber:
Kannst Du evtl.kurz erläutern, wie ein korrodierter Stecker vom LMM zum Aussetzen der Zündung oder zum genannten Fehlerbild führen kann?



Na komm - das weißt doch selber...

Der LMM liefert über Pin #2 das angesaugte Luftvolumen. Im Leerlauf und in Teillast beruht die Einspritzmenge auf dem Wert. Unter Vollast hilft noch eine Tabelle.

Wenn jetzt also #2 ein Kontaktproblem hat, oder #3 (5V) oder #4 (Masse).... Dann läuft die Kiste eigentlich nie ausser ein bisschen unter Vollast.


Racing is for people who love work and hate money


Nordic Boost hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 08.05.2019 19:18 | nach oben springen

#8

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 08.05.2019 19:31
von Nordic Boost • TST User | 198 Beiträge

Danke.
Das ist bei mir auch schon lange her 😂
Unsere Fahrzeuge haben so was meist noch nicht.
Dann müsste ich ja theoretisch über Pin 2 an Masse eine Rauschprüfung durchführen können.

Was mich halt wundert ist, dass ja scheinbar die ganze Zeit eingespritzt wird, und scheinbar viel zu viel da dann eine schwarze Wolke aus dem Auspuff kommt.
Das wundert mich ein wenig.


Ich mag die Wirklichkeit nicht, aber sie ist immer noch der einzige Ort, wo es etwas vernünftiges zu essen gibt. *Groucho Marx*
nach oben springen

#9

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 08.05.2019 22:02
von mobil356 • 43 Beiträge

Ich hatte da mal einen Kabelbruch im Motorkabelbaum der sich genauso geäußert hat.
Der Kabelbruch befand sich an der vorderen Kabelbefestigung auf Höhe des Zahnriemens.

Gruss Ralf


Vier Zylinder in einem Porsche sind genug - Porsche 944 S2 - Porsche 356 A 1600
nach oben springen

#10

RE: S2 Aussetzer bis Totalausfall

in 944 S + 944 S2 09.05.2019 07:08
von Viking951 • TST User | 145 Beiträge

Schlechte Kabelverbindungen ist bei älteren Autos immer ein Thema.
Ähnliches ist mir bei anderen Autos auch schon passiert. Bei einem 911SC hatte das grüne Kabel zwischen Verteiler und Zündspule einen Wackligen (rein äusserlich war nichts zu sehen) der sich aber nur bei bestimmten Betriebsbedingungen (lauwarmer Motor) gezeigt hat.
Bei einem Volvo war der Stecker zu einem Steuergerät voller Wasser. Der Autohändler von dem ich das Auto gekauft hatte, hatte zuvor eine Motorwäsche gemacht...


nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2589 Themen und 23634 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3