#1

Remotec-Felgen

in 944 26.01.2020 21:10
von Bikersam • 29 Beiträge

Hat oder hatte jemand mal die Remotec-Felgen
in 8+9x16 auf einem 944. Bin auf der Suche
nach dem Gutachten oder ABE. Habe die Felgen drauf aber das Gutachten ist nicht mehr vorhanden. Kann mir jemand helfen?
VG Peter


nach oben springen

#2

RE: Remotec-Felgen

in 944 27.01.2020 07:27
von Ollum • TST Inventar | 1.523 Beiträge

Ist dort eine Bezeichnung des Typs eingestanzt oder eine KBA-Nr.?


Gruß, Oliver

ne supra crepidam sutor iudicaret
nach oben springen

#3

RE: Remotec-Felgen

in 944 27.01.2020 09:55
von Mike • TST Power User | 405 Beiträge

ich schau mal in meinem Ordner, ich glaube, ich hatte was... aber wie Ollum schon fragte... welche?

VLG


unser neuer Shop ist endlich ONLINE :-)
-
www.sportwagenparts.de
-
es fehlen zwar noch rund 1000 Artikel, es füllt sich aber nach und nach
nach oben springen

#4

RE: Remotec-Felgen

in 944 27.01.2020 21:18
von Bikersam • 29 Beiträge

Hallo,

kann ich nächste Woche berichten. Hole Auto
am Wochenende ab. Vorne ist 8x16/225-50 und
hinten 9x16/245-45.

LG Peter


nach oben springen

#5

RE: Remotec-Felgen

in 944 27.01.2020 21:23
von Bikersam • 29 Beiträge

Sollten diese sein !

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DC0AB254-2528-4660-A332-BDFB98BA730D.png 

nach oben springen

#6

RE: Remotec-Felgen

in 944 27.01.2020 21:54
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

jetzt mal ehrlich, habe auch einen 944-I von 1983, was willst Du mit diesen Felgen auf der Transe.

Schaut wahrscheinlich gut aus, aber ...

Ich hatte mal 16-er (7 + 8") Fuchs drauf, habe aber freiwillig auf Füchse in 15" (7 + 8") zurückgerüstet. Damit fährt er sich wirklich harmonisch. Dazu ein B6 und Tellos Setup an der VA, Gesamteinstellung mittels Radlastwaage und gut iss.

Bin ja ein alter Sack, aber der Vorteil von 16" in 8 + 9" auf nem 944-I erschließt sich mir nicht.

Für Aufklärung wäre ich dankbar.


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
nach oben springen

#7

RE: Remotec-Felgen

in 944 27.01.2020 22:05
von Ollum • TST Inventar | 1.523 Beiträge

In der Anzeige steht leider auch kein Felgentyp. Und die Reifengröße ist wenig hilfreich. Wenn du sie hast, melde dich nochmal mit der genauen Bezeichnung.

@Mikesch: Vll. waren die Felgen schon vorher drauf?


Gruß, Oliver

ne supra crepidam sutor iudicaret


zuletzt bearbeitet 27.01.2020 22:06 | nach oben springen

#8

RE: Remotec-Felgen

in 944 27.01.2020 22:26
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

Zitat von Ollum im Beitrag #7

@Mikesch: Vll. waren die Felgen schon vorher drauf?



@Ollum

das könnte natürlich sein, soweit habe ich nicht gedacht


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
nach oben springen

#9

RE: Remotec-Felgen

in 944 28.01.2020 09:50
von Bikersam • 29 Beiträge

Hallo Mikesch,
habe das Auto letzte Woche „zum wieder hübsch machen“ gekauft und die Felgen waren drauf.


nach oben springen

#10

RE: Remotec-Felgen

in 944 28.01.2020 15:30
von Bikersam • 29 Beiträge

Habe mal nachsehen lassen:

Vorne 8x16 ET 23 / A 80525-1
Hinten 9x16 ET 14 / A 90614 z


nach oben springen

#11

RE: Remotec-Felgen

in 944 28.01.2020 18:47
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

Zitat von Bikersam im Beitrag #9
Hallo Mikesch,
habe das Auto letzte Woche „zum wieder hübsch machen“ gekauft und die Felgen waren drauf.


schrieb ich ja schon, so weit hatte ich zuerst nicht gedacht.

Verklopp die Dinger und kauf Dir nen Satz Maxilite im Fuchsdesign. Die stehen den frühen 944 IMHO ausgesprochen gut. Wenn die Kohle reicht besorg Dir echte Füchse, aber das musst Du wollen. Die Kosten sind mittlerweile irre.

Anbei ein Foto von meinem mit Füchsen. (15" in 7 und 8" mit "Ballonreifen" in 215/60-15)|addpics|o7r-q-5b34.jpeg|/addpics|


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann


zuletzt bearbeitet 28.01.2020 18:49 | nach oben springen

#12

RE: Remotec-Felgen

in 944 28.01.2020 20:13
von Bikersam • 29 Beiträge

Hey Mikesch,

habe ich auch vor. Aber ohne ABE oder Gutachten
kriegste für die Dinger doch nichts !


nach oben springen

#13

RE: Remotec-Felgen

in 944 28.01.2020 22:17
von Ollum • TST Inventar | 1.523 Beiträge

Ich habe leider für die Remotec nichts.


Gruß, Oliver

ne supra crepidam sutor iudicaret
nach oben springen

#14

RE: Remotec-Felgen

in 944 28.01.2020 23:10
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

die Remotec sind soviel ich weiß viel auf MB 107 und 126 verbaut worden.

Kleiner Tipp, in NL und ich meine auch in B sieht die zuständige Prüfinstanz dass alles nicht so eng wie in D. Einfach mal in diesen Ländern anbieten.

Fahre z.B. meinen ohne Vorschalldämpfer (habe NL-Zulassung) der zuständige Prüfer findet den Sound 👍
Habe auch noch eine alte Italienerin, von 1300 und 89 PS auf 2.1 und knapp 150 PS umgebaut incl. 4-Kolbenanlage auf der VA. Die Prüfer finden die Kiste scharf. Da muss nix extra eingetragen werden 😎
Die ganz Harten bauen hier um auf 2.3 mit Doppelzündung und der TÜV hier APK genannt mault nicht. Der Motorumbau interessiert hier einfach nicht.

Also biete die Felgen im benachbarten Ausland an, da könnte das klappen, auch ohne Papiere.


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann


zuletzt bearbeitet 28.01.2020 23:13 | nach oben springen

#15

RE: Remotec-Felgen

in 944 30.01.2020 23:18
von Wolfgang • TST Beobachter | 60 Beiträge

Ich müsste die Papiere in meinen Unterlagen haben. Ich schau mal nach.


Viele Grüße von der Ostsee,
Wolle


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2593 Themen und 23693 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1