#1

Öldruckgeber

in 944 Turbo (951) 24.04.2020 10:17
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Der Öldruckgeber muss neu.
Sehe ich das richtig, dass nebst der Servopumpe auch der Vorderachsstabi weichen muss?
Mein 24er Schlüssel ist zu lang.


951 G
nach oben springen

#2

RE: Öldruckgeber

in 944 Turbo (951) 24.04.2020 10:56
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

Hm, normal nur der unterfahrschutz ab, mehr habe ich noch nicht gebraucht. Sollte dann gehen, den richtigen Schlüssel brauchst du natürlich. Ich habe da div. Ab und zurecht geflechste.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#3

RE: Öldruckgeber

in 944 Turbo (951) 02.05.2020 10:26
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Ohne kurzen 24iger Gavelschlüssel, muss man, wenn man keine Flex hat, den Stabi abbauen. Dann hat man genug Raum für einen Standardschlüssel. Noch mehr Raum hätte man, wenn das Gehäuse für die Untere AGW und die. Zuleitung zum ölkühler abgebaut wären.


951 G
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2592 Themen und 23658 Beiträge.

Heute waren 37 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0