#1

Rückleuchten wie abdichten?

in 944 05.05.2020 22:22
von Wolfgang • TST Beobachter | 62 Beiträge

Da Blackys linke Rückleuchte ausgewechselt werden muss und ich nur noch eine gebrauchte rumliegen habe, stellt sich mir die Frage, wie die Abdichtung zur Karosserie erfolgt. Gibt es dafür eine originale Dichtung oder nimmt man dafür eine bestimmte Schmatze? Ich erinnere mich nur, dass mir jemand mal vor vielen Jahren gesagt hat, dass man da sehr sorgfältig auf Dichtigkeit achten sollte. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte. Blacky soll ja endlich wieder auf die Straße. Ich arbeite gerade die böse Liste des GTÜ-Manns ab...


Viele Grüße von der Ostsee,
Wolle


nach oben springen

#2

RE: Rückleuchten wie abdichten?

in 944 05.05.2020 22:33
von Tom • Gentleman Driver | 3.146 Beiträge

s-l1600.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Butylrundschnur


Made weak by time and fate, but strong in will,
To strive, to seek, to find, and not to yield.


Wolfgang hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Rückleuchten wie abdichten?

in 944 05.05.2020 22:38
von Wolfgang • TST Beobachter | 62 Beiträge

Danke für den Tipp. Welchen Durchmesser sollte die Schnur haben?


Viele Grüße von der Ostsee,
Wolle


nach oben springen

#4

RE: Rückleuchten wie abdichten?

in 944 05.05.2020 23:11
von mikesch • TST Veteran | 840 Beiträge

das Problem hatte ich auch.

Bin zu meinem PZ, habe von denen die benötigte Menge gegen eine großzügige Spende für die Kaffeekasse bekommen. War wahrscheinlich zu viel, egal seitdem sind die Rückleuchten dicht.

Ausbau, erwärmen mittels Haarföhn ...


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann


Wolfgang hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 05.05.2020 23:12 | nach oben springen

#5

RE: Rückleuchten wie abdichten?

in 944 06.05.2020 08:32
von Triple • TST Power User | 348 Beiträge

Als Duchmesser empfehle ich die 10mm. Zuerst hatte ich auch 8 oder 9mm versucht, das klappte aber nicht wirklich und beim Weiderausbau konnte man auch die nur sehr geringe Kontaktfläche sehen.
Allerdings muss Du die 10mm sorgfältig verkleben, damit es nicht zu sehr herausquillt.
Meine Bestellquelle ist hier:
https://www.fugendichtband24.de/HSF-Buty...rz-6m-Rolle.htm
Die 6m Rolle langt dann aber auch für die nächsten zwei Projekte
Gruß
Kay


Wolfgang hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: Rückleuchten wie abdichten?

in 944 06.05.2020 08:59
von Mike • TST Power User | 411 Beiträge

das richtige Zeugs gibt es auch bei mir, allerdings kann ich da preislich nicht mithalten

https://sportwagenparts.eu/p/heckleuchte...-dauerelastisch

aber im Forum wäre noch ein kleiner Rabatt drin

VLG


unser neuer Shop ist endlich ONLINE :-)
-
www.sportwagenparts.de
-
es fehlen zwar noch rund 1000 Artikel, es füllt sich aber nach und nach
Wolfgang hat sich bedankt!
nach oben springen

#7

RE: Rückleuchten wie abdichten?

in 944 17.05.2020 11:08
von Gudi • TST User | 124 Beiträge

Habe vor einigen Jahren die von Mike genommen und hat super geklappt. Ist bis heute dicht und der Durchmesser des Bandes war genau richtig, nicht zu viel und nicht zu wenig.


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2766 Themen und 25300 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2