#1

944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 14.09.2020 10:46
von Arne87 • TST Power User | 460 Beiträge

Moin,
der S2 fängt an mucken zu machen und "verschluckt" irgendwie. Das Phänomen tritt auf bei niedriger Last unter 2000 1/min und wenn man dann das Gaspedal durchdrückt ruckelt der Motor etwas und ab und zu passiert auch gar nix obwohl die DK voll offen ist.
Vorschläge woran das liegen könnte und wie man das systematisch durchgeht?

Kurz zum Ausgangszustand:
Zündkabel + Zündkerzen + Spule + Verteilerkappe und -finger sind keine 2 Jahre alt
Leerlaufsteller ca. 1 Jahr alt
Unterdrucksystem (alle Schläuche neu) vor ca. 6 Monaten

Was habe ich bisher gemacht? Nicht viel außer grübeln

Habe die Widerstände vom DK-Schalter gemessen und die passen, ich habe aber noch einen anderen Schalter hier liegen, den werde ich mal tauschen, dann kann man den Schalter ja vielleicht schon einmal ausschließen.
Was bleibt noch? Ist ein MAF von Tom verbaut was ich vor einigen Jahren bei Problemen schon einmal unter Verdacht hatte (das wollte ich diesen Winter eh mal zu ihm schicken zum Überprüfen)
Was kann es sonst noch sein? Irgendwas mit den Einspritzventilen? Zündkabel welche nicht richtig gut sind obwohl erst 2 Jahre alt, wie kann man die in diesem Fall prüfen?

Bin für Vorschläge offen und dankbar, vor allem wenn es darum geht elektrische Komponenten zu prüfen ;-)

Der Wagen hängt sonst normal am Gas und zeigt auch sonst keine Auffälligkeiten bis auf einen leicht "unrunden" Leerlauf welches bedeutet er schwingt ganz leicht so zwischen 800 und 840 1/min hin und her (vielleicht ein ESV nicht ganz dicht?)

VIele Grüße
Arne



zuletzt bearbeitet 14.09.2020 10:46 | nach oben springen

#2

RE: 944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 14.09.2020 11:34
von Tom • Petrol Head | 2.978 Beiträge

Zitat von Arne87 im Beitrag #1
Das Phänomen tritt auf bei niedriger Last unter 2000 1/min und wenn man dann das Gaspedal durchdrückt ruckelt der Motor etwas und ab und zu passiert auch gar nix obwohl die DK voll offen ist.


Das ist kein Bug. Das ist ein Feature.

Erst mal vorneweg: Man gibt beim S2 kein Vollast unter 2.000/min. Wir hatten mal im alten Forum einen Thread, der zeigte, welche Schläge es dabei durch die großvolumigen Zylindereinheiten gibt. Das ist der Hauptgrund für Zahnausfall an der Nockenwelle.

Nun zum MAF: Da musste ein Kompromiss zwischen Dämpfung und Spontanität getroffen werden. Der 3l Motor hat sehr starkes Pulsieren durch das Öffnen und Schließen der Einlassventile im Ansaugtrakt bis zum MAF. Das wird durch Rückflussmessung und Dämpfung kompensiert. Um maximale Spontanität des MAFs zu erreichen, wurde bei der Dämpfung ein Kompromiss bei sehr niedrigen Drehzahlen eingegangen. Wenn du bei 1.500/min schlagartig die DK öffnest, kann es manchmal zu Fehlmessungen kommen. Wir haben die Software weiter entwickelt, es sollte eigentlich inzwischen nicht mehr stören. Ich weiß nicht, wie alt dein MAF ist. Aber das Augenmerk bei der Entwicklung des MAFs lag unbestritten auf dem Drehzahlbereich von 2.000-7.000/min.

Nimm es einfach als Erinnerung, beim S2 unter 2.000 kein Volllast zu geben.

PS: Wegen Leerlauf: Mach mal eine Systemanpassung.


You can never lose - you either win or learn.


zuletzt bearbeitet 14.09.2020 11:36 | nach oben springen

#3

RE: 944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 14.09.2020 12:47
von Arne87 • TST Power User | 460 Beiträge

Ok, also die Systemanpassung kann das quasi Einregeln, gut zu wissen. Ich hatte irgendwo auch mal gelesen das die Systemanpassung eigentlich selbst ab und zu durchgeführt werden soll wenn man mal länger an der Ampel steht und der Motor warm ist, aber das ist vielleicht auch eines der Märchen die da draußen über die Motronic kursieren...

Dann von mir vorweg, ich kann leider nicht beeinflussen wie Madame den S2 bewegt da ich nicht immer daneben sitze Ich war schon froh dass sie mir das genau beschreiben konnte und ich das auch direkt reproduzieren konnte.
Wie alt der MAF ist, puh. Kann man das irgendwo dran sehen? Älter als 4 Jahre auf jeden Fall, würde schätzen irgendwo so 2014/2015 rum?! Wie gesagt, ich wollte dir den eh mal schicken zum Überprüfen. So Ende Oktober wird die Kiste eingemottet, dann baue ich den vorher aus und vielleicht auch sogar nochmal die ESV, die kann ich dann Karsten zum prüfen gleich mitschicken .

Edit: Das bedeutet ja eigentlich auch, dass ich mir den Tausch vom DK Sensor sparen kann, gehe ich zumindest von aus. :-)



zuletzt bearbeitet 14.09.2020 12:48 | nach oben springen

#4

RE: 944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 14.09.2020 14:31
von Tom • Petrol Head | 2.978 Beiträge

Das mit der Ampel ist der 968.
Der S2 braucht den KTS.


You can never lose - you either win or learn.
zuletzt bearbeitet 14.09.2020 14:32 | nach oben springen

#5

RE: 944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 14.09.2020 15:24
von Arne87 • TST Power User | 460 Beiträge

Wann kam denn das Update der Software?


nach oben springen

#6

RE: 944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 14.09.2020 15:31
von Tom • Petrol Head | 2.978 Beiträge

Zitat von Arne87 im Beitrag #5
Wann kam denn das Update der Software?


Kaizen.


You can never lose - you either win or learn.


zuletzt bearbeitet 14.09.2020 15:32 | nach oben springen

#7

RE: 944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 14.09.2020 15:40
von Arne87 • TST Power User | 460 Beiträge

Ok ich verstehe


nach oben springen

#8

RE: 944S2 Motor "verschluckt" sich

in 944 S + 944 S2 08.10.2020 20:53
von Arne87 • TST Power User | 460 Beiträge

Tom, sorry das ich dein MAF in Frage gestellt habe , das verschlucken hatte den einfachen Grund, dass die Volllastanreicherung des DK Schalters am Ende war. Im kalten Zustand hatte die bei durchtreten des Pedals schon so um die 8-12 Ohm (Soll ist ja kleiner 10 Ohm) und wenn es warm im Motorraum wurde ging der Widerstand auf unendlich (kA wie der Temperatureffekt auf den DK Schalter ist, aber da scheint ja einen zu geben), daher das Verhalten bei voll durchtreten, das der Motor sich "verschluckte".
Neuen DK Schalter eingebaut und alles geht wieder ohne Probleme, habe Madame trotzdem verboten unter 2000 Touren voll durchzutreten


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2593 Themen und 23693 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0