#1

Motorinkonttinenz vorne

in 924 S 09.03.2021 11:08
von mheber • TST Power User | 376 Beiträge

Hallo zusammen,

bei meinem 924S gibt es leichte Ölverluste vorne. Es tropft aus der Zahnriemenabdeckung.

Ziemlich sicher sind das die Radialwellendichtringe von Nocken- und Ausgleichswelle.

Mein Plan ist es, dass jetzt in Angriff zu nehmen. Der Letzte Zahnriemenwechsel war Ende 2015, da wurde auch WAPU und Rolle mitgemacht. Der Wagen ist in der Zeit von 95.000 km auf 114.000 km gefahren worden, also moderat, immer nur warm gefahren und fast ausschließlich im Sommer.

Der Motor läuft absolut super ohne Probleme. (mit Toms Chip und MAF-Kit natürlich).

Der Ölverlust war damals nicht bzw. ist nicht aufgefallen. Das war damals die erste Reparatur, die ich nach dem Kauf machen lies, heute hätte ich das gleich mit machen lassen.

Jetzt habe ich folgenden Plan:

Neuer Zahnriemen,
Alle Radialwellendichringe erneuern und die Buchsen auch gleich tauschen, die Buchsen hatte ich schon mal bei Mike gekauft, da ich irgendwo gehört hatte, dass es die ggf. bald nicht mehr geben sollte, gibt es aber immer noch.

Die Frage ist, ob man neben dem Zahnriemen, den Buchsen und Simmerringen folgendes mitmachen sollte:

1. Neue WAPU (die jetztige ist 5 Jahre drin und hat knapp 20.000 km auf dem Buckel)?
2. Neue Spannrolle?
3. Ausgleichswellenriemen neu (da weiß ich nicht mehr, ob der 2015 mit getauscht wurde.

Die Sachen am Zahnriemen lasse ich machen, das ist mir zu heikel.

4. Noch irgend etwas, was ich vergessen habe? Bei Mike gibt es Sets, da ist auch noch der Servoriemen und Keilriemen dabei, die sind aber bislang unauffällig und die kann ich auch selber machen.

Bezüglich der Riemen gab es hier mal eine lange Diskussion, gibt es da Empfehlungen?

Viele Grüße

Michael


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz. "Dienstlich" einen 924S in Buchhalterausstattung gebaut 29 Autos nach meinem privaten.
nach oben springen

#2

RE: Motorinkonttinenz vorne

in 924 S 09.03.2021 11:56
von Ollum • TST Inventar | 1.621 Beiträge

In Kürze: Riemen und Dichtungen machen, den Rest so lassen wie es ist.
Den Ausgleichswellen Riemen nur von Gates kaufen.


Gruß, Oliver

Situs vilate in isset abernit
mheber hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 09.03.2021 15:24 | nach oben springen

#3

RE: Motorinkonttinenz vorne

in 924 S 09.03.2021 13:17
von Porschi • Admin | 7.650 Beiträge

Jupp, so wie Olli es schreibt. Riemen nur noch von Gates, die hat Mike.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 3, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
mheber hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: Motorinkonttinenz vorne

in 924 S 09.03.2021 14:36
von Jensemann Racing • TST User | 233 Beiträge

warum nur von Gates? Nur bei den agws? Oder auch der normale zahnriemen? Ich fahre derzeit Conti und die laufen 🤷‍♂️
Grüße


nach oben springen

#5

RE: Motorinkonttinenz vorne

in 924 S 09.03.2021 14:55
von Chriddi • TST Super User | 637 Beiträge

Zitat von Jensemann Racing im Beitrag #4
warum nur von Gates


bei den ausgleichswellen.... weil die das profil vom conti so blöd ist, dass der riemen springt und dann durch vibrationen dir alles mögliche bricht. zumindest bei meinem s2 war das so. erstmal schlechtere Leistung, schlechteres hochdrehen. dann limahalter gebrochen, immer wieder. wahrscheinlich auch der ölschnorchel gebrochen, selbst im endtopf ist was gerissen.

zahnriemen geht von conti


Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist :old:


zuletzt bearbeitet 09.03.2021 15:02 | nach oben springen

#6

RE: Motorinkonttinenz vorne

in 924 S 09.03.2021 15:09
von Jensemann Racing • TST User | 233 Beiträge

Hui, alles klar danke! Da werd ich doch am Wochenende mal gucken ob mein Riemen wirklich von Conti ist.
Grüße


nach oben springen

#7

RE: Motorinkonttinenz vorne

in 924 S 09.03.2021 16:32
von Porschi • Admin | 7.650 Beiträge

Jupp, so wie Christian es schreibt.

Conti hat vor einigen Jahren das Design vom AGW Riemen geändert.
Seit dem springt er gerne über und jault auch schlimmer.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 3, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2767 Themen und 25315 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0