#1

Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 10.02.2022 22:46
von Limited Edition • TST Power User | 278 Beiträge

Nochmals moin,

ich habe einen Sensor mit der Nummer 944 606 137 00 als Reserve liegen und wollte den gegen den alten Sensor tauschen. Nur finde ich im PET zwar den Sensor (Temperaturschalter für Einlaufkrümmer), aber WO genau sitzt das Teil? In welchem der vier Einlaufkrürmmer? Von unten?

Und wo genau am Motor sitzt der Massepunkt VIII (Motorblock DME Elektronikmasse)? Den auf der Kupplungsglocke kenne ich, aber wo ist da noch einer? Laut Schaltplan muß der ganz in der Nähe sein ... Am Motorblock in Fahrtrichtung rechts oder links, oben oder weiter unten? Ist alles ziemlich wenig übersichtlich ...

Besten Dank, Kai Holger


nach oben springen

#2

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 10.02.2022 23:09
von Sigurd • TST Power User | 281 Beiträge

Der sitzt unten in der Ansaugspinne, schwierig im eingebauten Zustand dranzukommen.


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
nach oben springen

#3

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 13.02.2022 14:31
von Limited Edition • TST Power User | 278 Beiträge

Danke, habe ich befürchtet. Werde ich wohl erst einmal so lassen ...

Weiß noch jemand was zu dem Massepunkt am Motor?


nach oben springen

#4

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 13.02.2022 14:43
von Porschi • Admin | 9.520 Beiträge

Wenn ich richtig erinnere gibt es hinten links oben 2 Masseanschlüsse
am Motor. Ich meine ein mal M6 und ein mal M8. Das wars.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#5

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 13.02.2022 20:14
von Bierschneider • TST User | 149 Beiträge

Das ist von der Spritzwand aus betrachtet. Ich sehe da nur zwei Massepunkte. Einer am Block und einer an der Kupplungsglocke.
IMG_20201212_161748.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße Christian
Limited Edition hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 13.02.2022 20:26
von Limited Edition • TST Power User | 278 Beiträge

OK, danke besonders auch für das Foto, nun ist es klar. Die beiden Punkte habe ich gefunden bzw. waren bekannt.

Ich dachte, da müßte noch ein anderer weiter vorne sein, aber habe mich getäuscht. Die beiden habe ich jedenfalls gereinigt.

Beste Grüße, Kai Holger


nach oben springen

#7

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 13.02.2022 20:29
von Obenohne968TS • TST User | 118 Beiträge

Ja sind die einzigen Massepunkte am Motor M8 an der Kupplungsglocke und M6 am Block und es gibt noch eine am Lenkgetriebe.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 F5D6F3BD-3276-4AF4-BCDE-5F6E264EF51C.jpeg 

nach oben springen

#8

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 14.02.2022 17:42
von cvn68 • TST User | 192 Beiträge
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo,

ich kenne ja nicht die Hintergründe, aber wenn du meist dein Motor hat ein Masseproblem, so wurde ich die bestehende Verbindung lösen und reinigen oder direkt an einer gut zugänglischen Stelle ein Masseband einbauen.
Gibt es in vielen Abmessungen von Herth & Buss bei Ebay.

Gruß
Helmut


Es ist nur selten zu früh, aber niemals zu spät.
nach oben springen

#9

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 14.02.2022 18:32
von Tom • Gentleman Driver | 4.113 Beiträge

Masse ist wie Geld. Kann man beides nicht genug haben.

Nur leider lassen sich Masseprobleme schlecht messen. Schlechte Verbindungen erhöhen den Widerstand und der ist abhängig vom Strom (R=U/I), der fließt. Mit dem Multimeter ohne Last kann alles ok aussehen. Im Betrieb gibt es Probleme. Also am besten im Betrieb Spannung und Strom messen und R berechnen.

Wie Helmut schreibt, einfach mal den Motor mit Masse satt ausstatten. Ist schnell gemacht und dann direkt an den Minuspol der Batterie. Die Leitungen müssen aber fett und durchlässig sein. So was reicht für den Test. Gold muss auch nicht sein.

JAA-7001G-BU-Ground-Wire.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
nach oben springen

#10

RE: Sensor und Massepunkt

in 944 S + 944 S2 14.02.2022 19:39
von Christoph Gollob • TST Power User | 257 Beiträge

Für einen schnellen Test sollte ein Starterkabel schon helfen können.


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3570 Themen und 32455 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2