#1

Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 03.03.2022 17:54
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Das ist leider so, dass das Bauteil sehr unvorteilhaft Designt ist und bei Autos mit Ölkühler und Servolenkung selbiges im Weg ist.
Ein Bild zur Illustration

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 13D4F9CB-8E7B-4600-B21A-936E0DEABB14.jpeg 
 931F68BA-FAF5-4216-A1E1-115214A1D177.jpeg 

951 G
nach oben springen

#2

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 03.03.2022 17:58
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Leider läuft der Behälter einfach so aus.

Ölkühler abbauen geht kaum.

Die Servolenkungsschleife ist auch sehr ungünstig verschraubt….


951 G
nach oben springen

#3

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 03.03.2022 18:19
von Porschi • Admin | 7.099 Beiträge

Ja, ist übel.
Nützt aber nichts, es muß weggebaut werden.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#4

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 05.03.2022 10:01
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Obwohl von der unteren Pumpe (Scheinwerfer Waschanlage) der Schlauch nicht abging, löste sich plötzlich die Pumpe und ich bekam ein Bad.
Der Behälter ging dann auch raus.

Zur Reparatur des Risses 2 K presto set.
Im Joghurt Becher ist es perfekt ausgehärtet,
Am Behälter ist es noch klebrig…


951 G
nach oben springen

#5

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 05.03.2022 11:59
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Weiss jemand, ob auch die Wischwasserbehälter unserer Transen aus PE sind? Mein lokaler Tool Händler sagte mir, dass PE schlecht repariert werden kann.


951 G
nach oben springen

#6

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 05.03.2022 12:06
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

So sieht es im Moment aus

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 7D9702BA-7B42-4380-B665-132A4E3EAE38.jpeg 

951 G
nach oben springen

#7

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 05.03.2022 12:08
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Keine Ahnung wie die Pumpe dann wieder hält und das Wischwasserbehälter nicht einfach rausläuft. Die Pumpe ist ja bloss reigedrückt.


951 G
nach oben springen

#8

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 05.03.2022 14:51
von Ollum • TST Inventar | 1.523 Beiträge

Wieso nicht neu?


Gruß, Oliver
nach oben springen

#9

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 05.03.2022 16:35
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Neu gibt es keine.

Und wegen eines Risses soviel Abfall?
Ich bin nicht Greta aber trotzdem umweltbewusst.


951 G
nach oben springen

#10

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 05.03.2022 18:11
von Ollum • TST Inventar | 1.523 Beiträge

Doch neu gibt es die noch. Allerdings die großen mit SWRA um die € 160,-. Die kleinen Behälter sind um € 75,- zu haben.

Mein Schwiegervater hat immer so einen schwarzen 2K Kleber genutzt um gerissene Kunststoff-Stoßfänger zu kleben. Das hielt bombenfest.


Gruß, Oliver
Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#11

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 08.03.2022 23:11
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Danke Ollum
Sieht so aus als halte mein Presto Kit mit Glasfasermatte auch dicht.

Bevor ich den WWB wieder einsetze, wollte ich die Pumpe der Scheinwerferwaschanlage vom Schlauch abziehen. Mehrfach versucht - erfolglos aufgehört.
Der Sinn: Ich wollte vor dem Einbau prüfen, ob die Pumpe dicht hält und nicht einfach alles um die Pumpe rausläuft…

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 9F87C4DE-51C2-4C5F-8DCE-5CCE055990B8.jpeg 

951 G
nach oben springen

#12

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 12.04.2022 23:25
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

So jetzt habe ich einen neuen Wischwasserbehälter.
Genau meine Teile-Nr. Gibt es nur noch mit F am Schluss.

Der Unterschied ist einfach aber bereitet wieder Aufwand: das Loch für die Pumpe der Scheinwerfer Waschanlage fehlt.

Hat jemand Erfahrung mit der Nacharbeit?
Habe auch grad keinen 22 mm Bohrer….

Dabei habe ich ausdrücklich mit der Option Scheinwerferwaschanlage bestellt.
Na ja gut, das Porsche überhaupt was hat aber irgendwie haben die doch auch eher einen Biohrer als ich


951 G
nach oben springen

#13

RE: Scheibenwischwasser Behälter ausbauen

in 944 Turbo (951) 09.05.2022 07:27
von turbinek • TST Super User | 694 Beiträge

Wischwasserbehälter liegt nun mit montierter neuer Dichtung im Keller:
Grund: der Pumpenaussendurchmesser ist so gross, dass die Pumpe nicht mal ansatzweise angesetzt geschweige denn eingebaut werden kann.

Jetzt ist der reparierte Behälter moniert und nachdem ich mit dem Dremel die Oberfläche geglättet habe, flutscht die Pumpe wieder rein.

Ich hatte mich dazu entschieden, die Pumpe samt Schlauch (am Verteiler über dem LLK gelöst) abzubauen, anzupassen und den Behälter samt montierten Schlauch wieder einzubauen.

Alles wieder dicht.


951 G
Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2593 Themen und 23693 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0