#1

Kein Freilauf Schaltung

in 924 S 18.11.2022 12:57
von Toms924S • TST Beobachter | 55 Beiträge

Hallo zusammen,

endlich nähert sich meine Restauration dem Ende, nach Überholung des Zylinderkopf durch Fachfirma, hab ich den Motor wieder komplett zusammengesetzt. Er dreht bei ersten Startversuch nach ca. 5-6 Jahren tadellos durch, Öllampe geht aus und Druck ist da, leider kommt kein Benzin an, aber das soll nicht das Thema sein ;-)
Mein größeres Problem ist, dass ich beim Schalthebel keinen Freilauf habe. Hebel geht also leichtgängig und problemslos von 1 in 2 (ggfs. auch 3 in 4 ???) rein, aber in Mittelstellung geht er weder nach rechts, noch nach links, obwohl ausgekuppelt (konnte beim Zusammenbau Riemenscheibe KW drehen). Bin dann mal unters Auto und hab mit der Hand das Gestänge am Getriebe bewegt, also Gänge eingelegt, seitlich jedoch ebenfalls total fest. Also mit Rostlöser eingesprüht, einen Tag einwirken lassen und danach mit WD40 behandelt. Half leider null. Muss dazu aber erwähnen, dass durch die lange Standzeit des Vorgängers in Scheune (langjähriger, sehr guter Freund und KFZ-Meister) sich da Rost angesetzt hat und er erzählte mir, dass der Freilauf definitiv bei Abstellen i.O. war. Meine Frage nun an euch: denkt ihr, es liegt an der Schaltkulisse oder eher hinten am Getriebe? Hat schon mal jemand von euch dieses Problem gehabt?
Vorab vielen Dank für eure Tipps und Hinweise!

Viele Grüße

Tom


1987er Porsche 924S Targa, ehem. US-Ausführung, indischrot, ein Traum :-)
nach oben springen

#2

RE: Kein Freilauf Schaltung

in 924 S 18.11.2022 23:22
von Detmar • TST Beobachter | 86 Beiträge

Ich würde zuerst mal nach der Schaltstange schauen. Mal vorne am Schalthebel aushängen und schauen, ob irgendwas verkantet ist. Eventuell auch hinten am Getriebe mal lösen. Wenn die Schaltstange nicht verkantet und der Schalthebel gängig ist, kann es nur noch am Getriebe liegen.

Oder ist einfach nur hinten am Getriebe die obere Stange mit den zwei Kugelköpfen rausgerutscht?

Grüsse, Detmar


nach oben springen

#3

RE: Kein Freilauf Schaltung

in 924 S 21.11.2022 14:30
von Toms924S • TST Beobachter | 55 Beiträge

Zitat von Detmar im Beitrag #2
Ich würde zuerst mal nach der Schaltstange schauen. Mal vorne am Schalthebel aushängen und schauen, ob irgendwas verkantet ist. Eventuell auch hinten am Getriebe mal lösen. Wenn die Schaltstange nicht verkantet und der Schalthebel gängig ist, kann es nur noch am Getriebe liegen.

Oder ist einfach nur hinten am Getriebe die obere Stange mit den zwei Kugelköpfen rausgerutscht?

Grüsse, Detmar


Hi,
vielen Dank für die Hinweise! Mein Problem ist: ich hab weder Bühne, noch Grube. Werde mich daher mal zuerst an das Schaltgestänge vorne konzentrieren, dass ist bei dem Wetter die angenehmere Variante. Ärgert mich nur ein bisschen, weil ich dann den Schaum-Dämmstoff in der Schaltkulisse vermutlich zerstören muss.
Bilder vom Kugelkopf hinten hat keiner, oder? Finde im Web keine detaillierte Zeichnung des Schaltgestänges am Getriebe...
Viele Grüße
Tom


1987er Porsche 924S Targa, ehem. US-Ausführung, indischrot, ein Traum :-)
nach oben springen

#4

RE: Kein Freilauf Schaltung

in 924 S 21.11.2022 16:20
von 944er-teile.de • TST Beobachter | 68 Beiträge

meiner Meinung nach, kannst Du Dir die Zeit sparen vorne nach etwas zu suchen - vorne gibts nur mehr Spiel, nie weniger... 95% ist die Schaltumlenkung hinten ziemlich verrostet, um sie vernünftig instand zu setzen, muss sie raus - wenn sie aber schon so rostig ist, dass man kaum mehr bewegen kann geht die ziemlich sicher auch nicht mehr raus ohne das Getriebe auszubauen.


Toms924S hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Kein Freilauf Schaltung

in 924 S 22.11.2022 09:54
von Sigurd • TST User | 219 Beiträge

So kann‘s dort aussehen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 328C4A99-8A41-40A6-A4BC-D37F0CEE3912.jpeg 
 3E8392CC-1189-4CF5-A7F7-2F0174B8712E.jpeg 
 D0B32B01-24EE-4E25-8B79-6C516836652E.jpeg 

Sigurd
Porsche 924, Bj. 76


Toms924S hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 22.11.2022 09:55 | nach oben springen

#6

RE: Kein Freilauf Schaltung

in 924 S 24.11.2022 15:07
von Toms924S • TST Beobachter | 55 Beiträge

Zitat von Sigurd im Beitrag #5
So kann‘s dort aussehen


Dann hilft wohl nur: in Werkstatt schleppen lassen ...

Danke für die Bilder, sind Gold wert! So kann ich mir das wenigstens vorstellen. Das mit dem Rost passt perfekt zum Blick unters Auto. Aber wenigsten hat die Karosserie keinen einzigen Rostfleck.


1987er Porsche 924S Targa, ehem. US-Ausführung, indischrot, ein Traum :-)
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2755 Themen und 25264 Beiträge.

Heute waren 34 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1