#1

Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 20.03.2023 16:31
von Tom • Gentleman Driver | 3.932 Beiträge

Manche mögen sich an Teil I und Teil II der unendlichen Geschichte erinnern, als Karsten und ich versuchten, einen japanischen Reimport abzudichten.

Da er immer noch elektrisch herumzickt gibt es jetzt in Teil III die Radikaltour. Zündung einmal neu mit allem, bitte.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 16C67DF2-3BBC-45BF-8B23-7D562FCC644C.jpeg 

nach oben springen

#2

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 20.03.2023 16:36
von Porschi • Admin | 9.187 Beiträge

Dann kann ja nichts mehr schief gehen, bin gespannt.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#3

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 20.03.2023 17:30
von Idefix968 • TST User | 152 Beiträge

Viel Erfolg 🍀👍


nach oben springen

#4

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 21.03.2023 20:31
von Tom • Gentleman Driver | 3.932 Beiträge

Jetzt springt er wieder spätestens nach einer KW-Umdrehung an. So wie es sich für die alte Motronic mit DG/BG gehört. Wird ein 60/2 System nie schaffen.

Vermutliche Ursache war eine Noname-Verteilerkappe mit ebensolchem Läufer. Der hat viel Zündenergie über Kl4 geschluckt.

Interessant waren Diggy und Biggy. Da waren auch Nonames drin. Funktionierten aber ok mit einer Amplitude von 5V bei Anlasserdrehzahl. Trotzdem gegen Bosch getauscht und die brachten eine Amplitude von fast 10V. . Der Unterschied kommt allein durch die Qualität der Sensoren. Eingestellt wurden beide auf 0,8 mm.

Und dann noch der alte Übeltäter in der DME. Der Eingangskondensator blühte fröhlich und wurde ausgetauscht. Hier ein Archivbild. Der sorgt für schlechtes Anspringen und unrunden Lauf durch unzählige Resets.

79f860 (1).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zur Abrundung noch die Bosch Zündkabel verbaut. Die alten waren von Beru und noch unauffällig - aber neuen Silikon-Kupferkabel von Bosch machen einen tollen Eindruck. Auch wenn sie farblich leicht ins Grau tendieren.

Jetzt mal schauen, was als Nächstes kommt...


Andi 968 CS und Porschi haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 21.03.2023 20:36 | nach oben springen

#5

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 22.03.2023 06:25
von Porschi • Admin | 9.187 Beiträge

Na super, 😁👍


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#6

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 22.03.2023 07:47
von Tom • Gentleman Driver | 3.932 Beiträge

Das Erstaunliche ist immer wieder die Startfreudigkeit der alten Motronic ML 3.1. Wenn alles in Ordnung ist, startet der Motor nach maximal einer Umdrehung. Meist schon deutlich früher. Je nach Position von Biggy. Viel hängt dabei von ihrer Signalstärke ab. Mit den Bosch-Sensoren und ihrer doppelt so hohen Signalstärke verglichen mit China-Böllern erkennt die Motronic das BG-Signal schon bei sehr niedrigen Drehzahlen und feuert los.

Gilt ebenso für Turbos. Nur die 16V mit ihren ungenauen 60/2 Zahnkränzen brauchen 3-4 Umdrehungen, um die Lücke eindeutig zu erkennen. Das geht da nicht schneller.


nach oben springen

#7

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 03.05.2023 14:09
von Tom • Gentleman Driver | 3.932 Beiträge

Jetzt läuft er wieder einigermaßen. Hier ein Video vom allmorgendlichen Kaltstart. So ganz glücklich bin ich noch nicht, weil er erst beim zweiten Biggy Signal startet. Aber er orgelt nicht allzulang.

https://youtube.com/shorts/5X8Ba7HCRc4?feature=share


Andi 968 CS und KIM 924 S haben sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 03.05.2023 14:36
von Porschi • Admin | 9.187 Beiträge

Läuft doch so schon wirklich gut. jetzt mit fahren und schauen was noch ist.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#9

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 03.05.2023 18:07
von Ollum • TST Kaiser | 2.094 Beiträge

Das ist doch ein Fake. So schnell startet KEIN 944.


Gruß, Oliver
nach oben springen

#10

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 03.05.2023 18:32
von Porschi • Admin | 9.187 Beiträge

Doch, mein Strosek macht das auch


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#11

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 03.05.2023 18:50
von Tom • Gentleman Driver | 3.932 Beiträge

Zitat von Ollum im Beitrag #9
Das ist doch ein Fake. So schnell startet KEIN 944.


Die alten schon. Die mit Biggy und Diggy. Mein Ziel ist es, dass der Motor nach maximal einer Umdrehung läuft. Momentan braucht er noch 1,5 Umdrehungen. Je nach Startstellung von Biggy. Wichtig ist dafür eine Biggy mit hoher ferromagnetischer Leistung, die bereits bei niedriger Starterdrehzahl eine ausreichende Amplitude liefert. Warum meiner nun erst nach 1,5 Umdrehungen startet, muss ich noch rauskriegen. Dazu wird ein 8-Kanal Oszilloskop vorbereitet, um den Startvorgang zu durchleuchten.

20200606104240_1718530832.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die neueren Motorsteuerungen mit 60/2 Zahnkränzen können das nicht schaffen. Die brauchen allein 2-3 Umdrehungen, um die Lücke zu erkennen und eindeutig zu positionieren, bevor sie versuchen, den Motor zu starten.


KIM 924 S und Porschi haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 03.05.2023 18:56 | nach oben springen

#12

RE: Die unendliche Geschichte, Teil III

in 944 16.05.2023 12:20
von stinni • 46 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #10
Doch, mein Strosek macht das auch


meinem brauche ich den Schlüssel nur zeigen dann läuft der schon


gruß stinni

944-I, Bj. 01/84, Oldtimer-Zulassung, ....... Porsche fahren ist Leidenschaft die Leiden schafft.
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3426 Themen und 31345 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 123 Benutzer (04.12.2023 19:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4