#1

Zahnriemen und ZK Dichtung wechseln - Fragen

in 944 Turbo (951) 05.04.2024 11:38
von P944 • 10 Beiträge

Hallo zusammen
Eigentlich bin ich ja eher ein stiller Leser hier im Forum, da ich nicht mit großer Kompetenz im Transaxle Sektor glänzen kann, ich aber immer beindruckt bin welches Wissen hier existiert .

Ich habe meinen 91er Turbo vor 8 Jahren gekauft und in der Zwischenzeit einige, vor allem technische und blechmäßige Verbesserungen vorgenommen. Allerdings ist die eine Baustelle gemacht, steht die nächste schon wieder an! Derzeitiger Km Stand ist 232t km
Dieses Jahr stand nun der Zahnriemenwechsel an und da beim TÜV Termin Ende letzter Saison festgestellt wurde das Blasen im Ausgleichsbehälter aufsteigen während der Motor läuft hatte ich mir überlegt auch gleich die Zylinderkopfdichtung zu wechseln.
Bis jetzt konnte ich mir bez. der Unzugänglichkeit am Turbo Motor wie es immer erwähnt wird nicht allzu viel vorstellen, da MAF, Klimaanlage, Lichtrelaisschaltung etc. eigentlich gut zugänglich sind. Aber nachdem in nun den ZK unten habe weiß ich leidlich was hier immer damit gemeint wurde! Spaß ist eigentlich was anderes. Aber OK jetzt bin ich schon soweit und Karsten wird sich nun mal dem ZK annehmen wenn er schon unten ist – Danke schön, schon mal dafür 😊.
Jetzt habe ich natürlich noch zig andere Fragen zum wieder zusammenbauen
- Die Zylinder Laufbahnen zeigen leichte Laufspuren (siehe Bild) , kann man sowas lassen oder muss man hier auch noch was machen? Ölverbrauch war sehr gering und auch kein Bläuen oder sowas
- Nutzt ihr die Zylinderkopfschrauben/Muttern/Wasserpumpenschrauben etc. weiter oder macht ihr die immer neu?
- Im Handbuch stehen für den ZK Anzugsmomente 20/50/90Nm aber ich hatte auch schon mal gelesen dass ihr ein Initial Anzugsmoment macht und dann jeweils 2x ½ Umdrehung oder so. Was ist eure Empfehlung? oder schenkt sich das nichts?
- Die Nockenwelle hat seitlich auch immer so ein „Muster“ (alle Nocken) aber mit dem Finger spürt man da nichts ist das normal?
- Habe neue Hydros gekauft da manche der alten immer ein bisschen geklackert hatten, wie setzt man die am besten ein? Vorher in Öl einlegen damit sie nicht ganz trocken sind?
- Die ZK Dichtung sah eigentlich recht unbeschädigt aus, gibt es nochmal irgendwo ne Komponente was Druck in das Kühlwasser bringen kann wenn der Motor läuft? Öl ist keines im Kühlwasser!
- Muss man irgendwelche Dichtungen mit Dichtmasse einsetzen, so wie ich das gelesen habe wird ZK oder Nockenwellenkasten / Wasserpumpe Dichtung trocken aufgesetzt. Oder empfehlt ihr was anderes aus eurer Erfahrung?
- Sollte man noch was anderes abdichten wenn man den ZK unten hat. Ausgleichswelle?/Wasser-Oel Kühler. So sehen sie eigentlich noch dicht aus!

Denke kommen noch ein paar Fragen dazu, hoffe das ist OK für euch 😊

Viele Grüße vom Bodensee
Stefan
IMG_4393.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_4401.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Und hier mal noch ein aktuelleres Bild von der Abschlußfahrt 2022 - Lack sieht auf dem Bild allerdings viel besser aus als er tatsächlich ist, ist aber auch ein Fahr-zeug und kein Sammel-zeug :-)
IMG_3094.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#2

RE: Zahnriemen und ZK Dichtung wechseln - Fragen

in 944 Turbo (951) 05.04.2024 16:46
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

OK,
1. Laufbahnen sind soweit man sehen kann OK, das ist normal. (was man erkennen kann)
2. Zylinderkopf Stehbolen bleiben drinn, auch die Muttern und U Scheiben kannst du wieder verwenden.
Schrauben für die Pumpe erneuern.
3. ich bevorzuge für das Anziehen das Drehmoment, nicht den Drehwinkel.
4. Die Spuren auf der Nocke sind auch normal, kein Problem.
5. Die Hydros sollten vorgefüllt sein, du kannst eine Spritze mit Kanüle nehmen
und langsam noch etwas einspritzen. Dann einfach verbauen und vorsichtig einfahren.
Wo hast du die Hydros gekauft, ich hoffe nicht bei Porsche!
6. Druck im Kühlwasser, fällt mir im Moment nichts ein. Man sieht der Dichtung das aber nicht
unbedingt an das sie durch geblasen hat.
7. NW Kasten trocken!, nur bei der Wasserpumpendichtung nehme ich inzwischen eine Silikonmasse
zusätzlich.
8. Also bei der Laufleistung und dem alter würde ich die Beiden AGW Gehäuse und die
Ölfilterkonsole mit machen. jetzt kommst du da gut drann.

Eine Sache wäre vielleicht noch nützlich, von Linsay den steam vent kit verbauen.

Gruß Karsten


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
P944 hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Zahnriemen und ZK Dichtung wechseln - Fragen

in 944 Turbo (951) 05.04.2024 20:29
von P944 • 10 Beiträge

Danke Karsten für die schnelle Rückmeldung

5. nene, habe die Hydros von 9zwo8 gekauft, die ihr auch mal empfohlen/genutzt habt. Bei Porsche müsste ich ja das Haus verpfänden ;-)
7. was für Silikonmassen nutzt du da? Und einfach zusätzlich auf die Papierdichtung der Pumpe drauf?
8: dann muss ich nochmal in mich gehen und mir das Anschauen!

Grüße
Stefan


nach oben springen

#4

RE: Zahnriemen und ZK Dichtung wechseln - Fragen

in 944 Turbo (951) 05.04.2024 20:45
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Hydros gut, die Wapu wird mit einer Papp Dichtung eingebaut, ich schmiere inzwischen die
Dichtung von beiden Seiten mit einer Silikonhaltigen Dichtmasse leicht ein.
Also den Block an der Dichtungsfläche einschmieren, Dichtung drauf.
Dann die Dichtung oder die Pumpe einschmieren und ansetzen.
Irgendeine Sille haltige Dichtmasse.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
P944 hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Zahnriemen und ZK Dichtung wechseln - Fragen

in 944 Turbo (951) 16.04.2024 23:36
von Nefarion • TST Beobachter | 62 Beiträge

Ivh benutze mittlerweile für die WaPu immer DirkoHT und streiche das ganz dünn auf den block und die WaPu und setze dann die Papierdichtung auf den block, danach setze ich die WaPu auf.


P944 hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3605 Themen und 32783 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3