#1

Licht

in 924 03.11.2018 10:22
von WBeetz • TST Super User | 734 Beiträge

Hat jemand Erfahrungen mit diesen "Birnen" im 924?

https://www.amazon.de/BREAKER-Generation...ight+breaker+h4

Kann man die so plug 'n' play einbauen?


Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht. (Ringelnatz)
nach oben springen

#2

RE: Licht

in 924 03.11.2018 15:11
von mheber • TST Power User | 376 Beiträge

Ich habe die Nightbraker von Osram drin, ob es genau die sind, weiß ich nicht mehr. Hat bei mir Plug and Play funktioniert.
Mehr Lichtausbeute bringt allerdings eine Relaisschaltung für die Scheinwerfer.


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz. "Dienstlich" einen 924S in Buchhalterausstattung gebaut 29 Autos nach meinem privaten.
nach oben springen

#3

RE: Licht

in 924 03.11.2018 18:27
von WBeetz • TST Super User | 734 Beiträge

Zitat von mheber im Beitrag #2
Mehr Lichtausbeute bringt allerdings eine Relaisschaltung für die Scheinwerfer.
Hat jemand noch die Anleitung für den Umbau?


Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht. (Ringelnatz)
nach oben springen

#4

RE: Licht

in 924 03.11.2018 21:02
von mheber • TST Power User | 376 Beiträge

Im Nachbarforum gibt es das. Anbei mal eine von dort abgewandelte Anleitung:


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
2016 05 06 klein Scheinwerferleais Einbau und Schaltplan.pdf 2016 05 06 klein Scheinwerferleais Einbau und Schaltplan.pdf

924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz. "Dienstlich" einen 924S in Buchhalterausstattung gebaut 29 Autos nach meinem privaten.


WBeetz und Porschi haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 03.11.2018 21:03 | nach oben springen

#5

RE: Licht

in 924 03.11.2018 23:04
von WBeetz • TST Super User | 734 Beiträge

Ein wenig ergänzender Text wäre hilfreich - ich bin leider kein KFZ-Elektriker.


Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht. (Ringelnatz)
nach oben springen

#6

RE: Licht

in 924 04.11.2018 10:23
von mheber • TST Power User | 376 Beiträge

Habe die Datei mal mit etwas Text ergänzt, sollte so verständlich sein.

Wenn man nicht Crimpen kann und noch nie Kabel verlegt hat, sollte man das lieber zusammen mit jemand machen, der das schon mal getan hat.

Das man vorher die Batterie abklemmt habe ich mal vorausgesetzt.

Ansonsten konkret fragen, wenn etwas nicht klar ist.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
2016 05 06 klein Scheinwerferleais Einbau und Schaltplan.pdf 2016 05 06 klein Scheinwerferleais Einbau und Schaltplan.pdf

924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz. "Dienstlich" einen 924S in Buchhalterausstattung gebaut 29 Autos nach meinem privaten.
nach oben springen

#7

RE: Licht

in 924 04.11.2018 11:25
von Gudi • TST User | 124 Beiträge

Anstatt der Osram Birnen empfehle ich die GE Megalight Ultra. Haben meiner Erfahrung nach eine deutlich längere Lebensdauer und die Lichtfarbe gefällt mir besser. Nehme seit Jahren in all meinen Autos ausschließlich diese Birnen.

https://www.amazon.de/dp/B06XBC15D6/ref=...a_tIS3Bb14KBA1T


WBeetz hat sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: Licht

in 924 04.11.2018 11:36
von Tom • Gentleman Driver | 3.146 Beiträge

Die Relais-Schaltung dient in erster Linie dazu, vergammelte Kontakte zu überbrücken.

Ich würde mal nachmessen, wie hoch der Spannungsabfall vor den Scheinwefern ist und ob man den Widerstand lokalisieren kann. Hat bei meinen Autos immer zum Erfolg geführt und man vermeidet so einen Relaisverhau im Motorraum.


TOUGH GUYS WEAR PINK
steve m und WBeetz haben sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: Licht

in 924 23.11.2018 14:29
von stinni • 34 Beiträge

Das erste Bild des PDF aus Posting 6 ist vom Eigenumbau vom Karsten. Das 3. Bild zeigt meinen Motorraum mit den von mir ermittelten Kabellängen. Der Lichtbooster wurde von dieser Firma nach meinen Angaben angefertigt.
http://www.h4-booster.de/infos.php

Porsche findet man nicht auf deren Seite man könnte sich aber auf mich berufen, dann passen auch die Kabellängen, vorausgesetzt man hat vor der Batterie im Motorraum Platz und dort keinen Tempomaten sitzen. Preis war 120 € mit einem grundsoliden wasserdichtem Gehäuse. Das Ganze ist fast Plug and Play bis auf die Ankopplung an dern Scheinwerfern. Da muss man Adapter basteln da wir ja die Klappscheinwerfer haben und keine starren. Einbauzeit ca. 1,5 Stunden.
Die Besonderheit bei diesem Umbau ist das mitführen der Masseleitung von der Batterie aus. Lichtausbeute grandios! Volle Battereispannung an den Lampen.
Wobei ich allerdings sagen muss das ich es nicht wegen der Lichtausbeute gemacht habe, sondern um den nicht mehr zu bekommenden Blinkerschalter in braun zu schonen. Über den fließen nämlich über 8 A beim Umschalten von Abblendlicht/Fernlicht. Diese traurige Tatsache betrifft alle Transaxle bis auf den 968, der hat von Hause die Relais eingebaut.


gruß stinni

944-I, Bj. 01/84, Oldtimer-Zulassung, ....... Porsche fahren ist Leidenschaft die Leiden schafft.


zuletzt bearbeitet 23.11.2018 14:30 | nach oben springen

#10

RE: Licht

in 924 02.12.2018 10:10
von Viking951 • TST User | 156 Beiträge

Gestern habe ich bei meinem Oldtimer-Volvo die verbauten No-Name H4 Birnen gegen Osram Nightbreaker (ohne Laser) getauscht. Der erste Test in der Garage zeigte ein deutlich helleres und weisseres Licht gegenüber den alten Lampen. Eine Nachtfahrt zu Testzwecken steht aber noch aus. Eine Relaisschaltung hat der wagen bereits von Haus aus.

Bei der Transe hilft bestimmt auch der Tip mit der Spannungsmessung und ev. die Nachrüstung einer Relaisschaltung.


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder, 1 versteckter und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2766 Themen und 25300 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2