#1

Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 13.11.2018 22:02
von Pepe • TST User | 103 Beiträge

Hallo Leute,

da meine LeMans Transe untenrum inkontinent ist und ne gewisse menge Öl rauströpfelt wollte ich das vor dem nächsten Ölwechsel richten und die Dichtungen tauschen.

Nach erster Inaugenscheinnahme sieht es so aus als würde die Wanne nur drunter weggehen, wenn man den Fahrschemel und die Vorderachse ausbaut.

Ist dem so oder gibt es Tricks? Motor anheben ist nicht so einfach weil der Transaxle wohl nicht mehr als 2-3 cm zulassen würde was wohl nicht reicht.

Sofern der Fahrschemel raus muss könnte ich zumindest gleich die Gelenkwelle der Lenkung mitmachen, die hat Spiel und man kommt dann besser dran WEnn Fahrschemel und Lenkung runter müssen...und dann wären da noch die Motorlager, die ggf defekt sind :)


...geradeaus sind viele Autos schnell...
nach oben springen

#2

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 14.11.2018 16:01
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Jupp, Ölwanne geht nach unten raus, ist bei eingebautem Motor möglich.
Der Motor muss nach oben abgehängt/gesichert werden. Entweder an einem Kettenzug oder mit einer Traverse.
Dann den Vorderachsträger mit der lenkung raus und man kommt an die Ölwanne.

Der Einbau ist etwas fummelig, die Ölwanne hat keine Führungen, nur der Motor vorne und hinten.
Kann eine elendige Fummelei werden.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr
nach oben springen

#3

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 14.11.2018 17:47
von WBeetz • TST Super User | 734 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #2
Jupp, Ölwanne geht nach unten raus, ist bei eingebautem Motor möglich.
Der Motor muss nach oben abgehängt/gesichert werden. Entweder an einem Kettenzug oder mit einer Traverse.
Dann den Vorderachsträger mit der lenkung raus und man kommt an die Ölwanne.

Der Einbau ist etwas fummelig, die Ölwanne hat keine Führungen, nur der Motor vorne und hinten.
Kann eine elendige Fummelei werden.
Achtung Karsten! Ist Eisenschwein ...


Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht. (Ringelnatz)
nach oben springen

#4

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 14.11.2018 17:51
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Uups, sorry, Danke Werner..

Alles zurück, wie es bei dem ist weiß ich nicht , ich habe nur das rote Bildchen gesehen und.....


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr
nach oben springen

#5

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 14.11.2018 19:15
von Pepe • TST User | 103 Beiträge

MKAY... :)

Mein plan ist bisher so:
- Räder ab
- Achschenkel am Achsträger abschrauben
- Achsschenkel vorne runterziehen und aushängen
- Lenkwelle lösen und abhängen
- Achsträger inkl. Lenkgetriebe abstützen, lösen und nach unten absenken.

Ich hoffe so komm ich an alle Schrauben der Wanne und kann diese auch nach unten abbauen... Bischen doof dürfte es trotzdem werden, weil Achsträger und Lenkgetriebe im weg sein dürften... Naja. Notfalls bau ich das auch raus.

Gruss

Pepe

EDITH: Wohl doch was komplexer aber prinzipiell gehts so :)
924 Board Link


...geradeaus sind viele Autos schnell...


zuletzt bearbeitet 14.11.2018 19:28 | nach oben springen

#6

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 14.11.2018 20:16
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Hört sich erst mal gut an.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr
nach oben springen

#7

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 17.11.2018 19:45
von steve m • TST Power User | 297 Beiträge

Wie ist das dann beim 2.5er? Auch eine elendige Fummelei? Oder einfach Platz schaffen und Dichtung wechseln?


Der letzte Platz ist nie gefährdet
nach oben springen

#8

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 17.11.2018 19:48
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Beim 2,5, siehe meine Beschreibung.....


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr
nach oben springen

#9

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 13.12.2018 20:57
von Pepe • TST User | 103 Beiträge

Moinsen,

vermelde Erfolg :)

Allerdings musste alles raus, Achsträger, Lenkgetriebe Stabi etc...

Lenkung unten abklemmen musste ich eh weil die Lenkwelle von Mittlemotor neu gekommen ist. Fairer Kurz dort. aber kurz ein Ratschlag:
Schaut euch VORHER genau an WELCHE Gelenkwelle Ihr habt :) Gibt 2 verschiedene. Sagt bei Mittelmotor bescheid wo die Klemmbolzen sitzen müssen, am besten mit Fotos, denn die Kollegen haben mehrere Positionen und bei manchen 924 (vermutlich vor MJ81) ist Lenksäule und Lenkgetriebestummel nicht rundrum mit Nut versehen sondern nur dort wo geklemmt wird...das kann bei falsch eingesetzten Kreuzgelenkgabeln zu 180° verdrehtem Lenkrad führen.

Naja...
Wanne nun Dicht... Hab seltsame Einschläge in der Ölwanne gefunden.. als hätte einer mit einem Dremel dort rumgespielt.



Zudem klemmte eine M4 mutter im Ölsieb und einige MetallSpänchen, die ich mit einem Magneten so gut es ging rausgefischt habe... :(

Alles saubergemacht und geprüft soweit das ging von unten.... konnte nix erkennen... Ölpumpe am Ende ?? Kann ich mir gar nicht vorstellen..

Also wieder zu, Motor läuft eigentlich ganz gut, nur wenige Leerlaufdrehzahl...

Hab neulich auch den Deckel abgedichtet... und was lag da rum? Ein dicker Alu span.... bäääähhh...

Die Neue Einfülldeckeldichtung hab ich von ETG in Giessen bekommen.. Kleiner Preis und ganz weich... die Alte konnte ich fast rausbrechen, so hart war die! Danke dafür!


...geradeaus sind viele Autos schnell...


zuletzt bearbeitet 13.12.2018 21:05 | nach oben springen

#10

RE: Geht die Ölwanne nach unten raus?

in 924 13.12.2018 21:13
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Na prima, funzt also wie beim 944.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2748 Themen und 25221 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2