#1

Steuergerät defekt

in 944 21.02.2019 17:12
von greendany • TST Beobachter | 67 Beiträge

Hallo,
Habe grade einen 944 Serie 1 in Behandlung an dem das Steuergerät wohl hinüber ist.
Die Einspritzventile werden nicht angetaktet, an beiden Polen liegen dauerhaft 12V an.
Dies deutet auf die Steuerung der Einspritzventile hin.
Welches Bauteil des Steuergeräts muss ich tauschen? Ist es wirklich der S400 Bosch 0127?
Und wenn ja, wo bekomm ich den her?
Liebe Grüße
Daniel


nach oben springen

#2

RE: Steuergerät defekt

in 944 23.02.2019 19:16
von Turbopower • TST User | 133 Beiträge

Habe noch defekte Steuergeräte vom I-er als Ersatzteilträger.
Bei Interesse PN oder Anruf.


1600 PS aus 14 Zylindern - 931, 951, 996TT (ETG-Tuning)
nach oben springen

#3

RE: Steuergerät defekt

in 944 24.02.2019 18:56
von Tom • Petrol Head | 2.971 Beiträge

Zitat von greendany im Beitrag #1
Und wenn ja, wo bekomm ich den her?


Hi Daniel.

Für Ersatzteile such dir eine BMW Motronic 0261200027. Gibt es preiswert bei ebay.

Die haben sogar eine kompatible CPU Platine mit Eprom, die du umrüsten könntest. War früher eine gängige Methode, um die Kennfelder verändern zu können.

Mittlerweile rüste ich die defekten 944/1 auf ML3.1 um. Das ist trivial und bringt deutlichen Schwung mit den richtigen Kennfeldern.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Tough Guys Wear Pink


zuletzt bearbeitet 24.02.2019 19:42 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2589 Themen und 23633 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4