#1

Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 17.07.2019 17:54
von Superkaiser • 15 Beiträge

Hallo vielleicht könnt ihr mir ja helfen


Fahrzeug: 944 BJ86 keine Klima

Seit kurzem habe ich ein „kleines“ Problem mit meiner Heizung.

Folgendes Szenario:

Wagen steht über Nacht, ich steige am nächsten Tag, ein fahre los (Lüftung auf ganz „kalt“, weil sommer) und trotzdem heizt die Heizung vollekanne, ganz egal ob Heizung auf warm oder kalt eingestellt ist.

Nach circa 10-15 Minuten fahrt, hört das ganze Spektakel auf und die Temperatur lässt sich ganz normal regeln, also so wie es sich gehört.

Stelle ich den Wagen ab, fahre nach paar Stunden weiter, funktioniert die Temperaturregelung auch problemlos.

Jedoch tritt dieses Problem wieder auf, wenn der Wagen lange (über Nacht) stand.

Die Temperaturfühler habe ich durchgemessen und festgestellt, dass einer (Außentemperatur) defekt ist, diesen habe ich gegen einen neuen ausgetauscht, jedoch besteht das Problem weiterhin.

Zur Info: das Ventil und diese „Metallstange“ im Fußraum (Fahrerseite) arbeiten einwandfrei nach circa 10-15min fahrt, jedoch arbeiten beide nicht, wenn ich den Wagen nach langer Zeit starte.

Hoffe ich konnte mein Problem verständlich beschreiben ;-)

Freue mich über jede Info und Lösungsvorschlag. :thumbsup:


nach oben springen

#2

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 17.07.2019 17:58
von Porschi • Admin | 7.648 Beiträge

Hast du die Unterdruckleitungen zum Scheibenventil überprüft.
Auch das Scheibenventil (Heizungsventil) selber geht jetzt mit den Jahren
kaputt. es sitzt am Motor Zylinderkopf hinten etwas rechts.
Gibt es recht günstig bei Mercedes. Oder bei Mike.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


zuletzt bearbeitet 17.07.2019 18:17 | nach oben springen

#3

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 17.07.2019 18:05
von Superkaiser • 15 Beiträge

Hey, Danke für die schnelle Antwort!

Die Schläuche sitzen, soweit ich es beurteilen kann, super. Sobald sich die Heizung regulieren lässt (also nach etwa 10 Minuten Motorlauf) arbeitet das Ventil auch einwandfrei, davor bewegt es sich nicht. Genau das gleiche gilt für diese „Metallstange“ im Fußraum auf der Fahrerseite.


nach oben springen

#4

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 17.07.2019 18:07
von Porschi • Admin | 7.648 Beiträge

Metallstange ? .

Du hast doch auch schon diesen Fühler über dem Handschuhfach.
Hinter den kleinem rundem Gitter.
Die sind auch gerne defekt.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#5

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 17.07.2019 18:17
von Superkaiser • 15 Beiträge

Die Fühler habe ich alle drei durchgemessen und einen defekten diagnostiziert, diesen habe ich auch ausgetauscht. Leider besteht das Problem immer noch.

Ja, der 944 hat doch im Fußraum Fahrerseite, ein kleines Gestänge, welches sich bei der Justierung der Temperatur bewegt (kann es nicht besser beschreiben )


nach oben springen

#6

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 18.07.2019 15:05
von saftmus • TST Beobachter | 63 Beiträge

So lange sich das Gestänge beim Einstellen der Temperatur bewegt, ist alles Grün. Dort wird mit Hilfe eines Plastikclips eine Klappe betätigt, die Warme Luft reinläßt.. Wenn der Clip bricht, fällt die Klappe in eine Position, in der nur Warme Luft in der Fahrrerraum trifft. Dann hast Du den Saunaeffekt. Das schein bei dir aber in Ordnung zu sein. Das war damals meine erste Reparatur am 44er.


***** kommt noch*****
nach oben springen

#7

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 18.07.2019 17:11
von Superkaiser • 15 Beiträge

Zur Info, nach langem durchmessen habe ich das heizungsbedienteil als Fehlerquelle diagnostiziert. Da muss dann Ersatz her.


nach oben springen

#8

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 18.07.2019 17:16
von Porschi • Admin | 7.648 Beiträge

Weiter weiß ich auch nicht, Ich bleibe beim Ventil


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#9

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 18.07.2019 19:58
von Superkaiser • 15 Beiträge

Ich gebe noch mal ein kurzes Update, wenn das neue Bedienteil da und eingebaut ist


Porschi und steve m haben sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Probleme mit der Heizungssteuerung

in 944 23.06.2020 08:37
von turbinek • TST Super User | 695 Beiträge

Und nu?
Ist das Teil eingebaut und die Heizung macht wieder was sie soll?


951 G
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder, 1 versteckter und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2766 Themen und 25300 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2