#16

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 13.06.2020 22:21
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Das Ding ist wie ein Ü-Ei aufgebaut, da kann man nicht viel falsch oder kaputt machen


nach oben springen

#17

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 13.06.2020 23:26
von PO-Fan • TST Beobachter | 75 Beiträge

Ü-Ei schmeckt aber besser :-)

Die Schlitzschrauben vom Magnetschalter sind knifflig. Da braucht man viel Kraft.


Keep on Rockin...please.
nach oben springen

#18

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 14.06.2020 07:08
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Bei mir war damals Kreuzschlitz verbaut. Zur Not ausbohren und durch Edelstahl Innensechskant ersetzen. Dann hat man danach auch nie wieder Probleme wenn nochmal was ist. Man kann auch so gut wie alle Ersatzteile günstig im Netz ordern
Glaube ich hatte sogar hier im Forum mal irgendwo einen Link gepostet


nach oben springen

#19

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 14.06.2020 09:15
von Porschi • Admin | 7.639 Beiträge

Ich löse solche Schrauben immer mit dem Schlagschrauber.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#20

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 14.06.2020 11:44
von turbinek • TST Super User | 695 Beiträge

Danke Porschi. Ich bin von Beruf Business Engineer und habe in der Arbeit gar nichts handwerkliches.
Grössten Respekt Porschi für alles was Du leistest.


951 G
nach oben springen

#21

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 14.06.2020 12:47
von Porschi • Admin | 7.639 Beiträge

Ich danke dir....


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#22

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 14.06.2020 13:02
von Porschi • Admin | 7.639 Beiträge

Zitat von turbinek im Beitrag #20
Danke Porschi. Ich bin von Beruf Business Engineer und habe in der Arbeit gar nichts handwerkliches.
Grössten Respekt Porschi für alles was Du leistest.



OK, es gibt recht günstige Handschlagschrauber. Das ist eine echte Alternative wenn keine
Druckluft oder Akku Teile vorhanden sind.
Die Teile funzen wirklich, man muss nur aufpassen ob er auf öffnen oder schließen eingestellt ist.
Hier, so etwas.
https://www.ebay.de/itm/Handschlagschrau...bMAAOSwo0JWL2Jy


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#23

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 14.06.2020 13:45
von PO-Fan • TST Beobachter | 75 Beiträge

Du kannst auch mal leichte Hammerschläge auf den Anlasser bzw. den Magnetschalter geben. Auf diese Weise lässt er sich in der Regel nochmal überreden.


Keep on Rockin...please.
nach oben springen

#24

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 17.06.2020 19:59
von turbinek • TST Super User | 695 Beiträge

Und es war der Anlasser!
Habe einen von Pelikan Parts LA.
Am Montag bestellt Mittwoch um 11:00 geliefert!
Der Anlasser anlassert und wie.
Mit meinen langen Armen gibt es andere Freuden als unter dem aufgebockten Auto Anlasser aus- und einbauen.


951 G
nach oben springen

#25

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 17.06.2020 20:07
von Porschi • Admin | 7.639 Beiträge

Na prima, hauptsache es funzt wieder.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#26

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 17.06.2020 21:03
von turbinek • TST Super User | 695 Beiträge

Tja der Anlasser funktioniert und der Motor läuft.
Er nimmt aber kein Gas an. Bei Zündung aus gibt es ein schleifendes Nachlaufgeräusch im Bereich des Anlassers.


951 G
nach oben springen

#27

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 17.06.2020 21:07
von turbinek • TST Super User | 695 Beiträge

Tja der Anlasser funktioniert und der Motor läuft.
Er nimmt aber kein Gas an. Bei Zündung aus gibt es ein schleifendes Nachlaufgeräusch im Bereich des Anlassers.
Ich bin ratlos.


951 G
nach oben springen

#28

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 17.06.2020 22:12
von turbinek • TST Super User | 695 Beiträge
nach oben springen

#29

RE: Erster Start nach Zylinderkopf Revision

in 944 Turbo (951) 18.06.2020 21:18
von turbinek • TST Super User | 695 Beiträge

So jetzt läuft er wieder.
Man sollte nicht aus dem Gedächtnis den Anlasser anschliessen.
Nach etwa 10 Minuten gaben die Hydrostössel Ruhe und er läuft für einen 944 sehr grossen ruhig. 2. video auf renlist.

Neues Problem. Gas über 2000 umin quittiert der Motor mit schwankender Drehzahl.
Habe ich mit der Aktion meine Steuergeräte unter den Jordan befördert?


951 G
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2755 Themen und 25263 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4