#1

Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 16.12.2020 21:19
von Dirkules • 32 Beiträge

Hallo Forum,


da Ihr mir im Sommer ja schon gut geholfen habt bei meinem Zahnriemen, könnte ich mal ein paar Ideen zu meinen "Winteraufgaben" gebrauchen.

Vorgabe für diesen Winter ist der Innenraum:
Nachdem ich bereits die Sitze neu habe möchte ich nun den Rest des Innenraums wieder herrichten. Dazu soll das Armaturenbrett "rissfrei" werden.

Ich bin unsicher bezüglich der Coverlösungen, gibt es dazu Erfahrungen?
Mein originales Lenkrad soll gegen ein "geschüsseltes" getauscht werden um mehr Beinfreiheit zu erlangen. Und dann soll das Thema Audio-Klang noch ein wenig verbessert werden. Da ich eine erste Serie aus 82 habe, ist nur vorne mittig ein Lautsprecher und hinten 2. Ich überlege in die Türen noch 2 Lautsprecher nachzurüsten.


Meine Stoßdämpfer müssen auch ausgetauscht werden, da spiele ich mit dem Gedanken direkt in ein komplettes Fahrwerk zu investieren. Ich bin unsicher ob Bilstein B6 mit passenden Federn (wobei ich noch keine Ahnung welche da passen würden) oder ein komplettes Gewinde H&R Sinn macht.

Ich fahre aktuell 7&8x15 Füchse, würde vielleicht noch auf 16 Zoll wechseln. Fahre sehr gerne recht sportlich, auch manchmal über die Nordschleife, aber nicht auf Höchstniveau.

Freue mich auf eure Meinungen und Tips :-)



zuletzt bearbeitet 16.12.2020 21:20 | nach oben springen

#2

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 17.12.2020 08:51
von niestefan • TST Beobachter | 89 Beiträge

Also ich werde mein Armaturenbrett selber neu beziehen. Habe herausgefunden dass man das Kunstleder einfach abziehen kann und neu bespannen.
Sieht bestimmt wertiger aus, wie ein Cover.

Beim Fahrwerk bin ich auf KW V3 gegangen und habe es nicht bereut.
Im zuge dessen habe ich alle Buchsen erneuert und die Drehstäbe entfernt.
War eine gute Entscheidung.

Viel Erfolg bei deinem Winterprojekt.


Dirkules hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 17.12.2020 13:37
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

habe einen 44 von 05.83 mit aktuellen 239.000 km

Lenkrad habe ich ein 35-er Momo drin, ebenfalls wegen Freiheit im Bereich Oberschenkel. Tiefgeschüsselt habe ich in meiner Diva (Alfa Giulia v. 76) DasProblem bei tiefgeschüsselt ist der rel. dann große Abstand zu den Lenkstockhebeln. Ich meine der TÜV redet da auch gerne mit.

Stoßdämpfer sind seit 10 Jahren Bilstein B6, bin immer noch zufrieden

Alle Fahrwerkgummis neu, dazu neue Domlager.
Fahrwerk eingestellt von Tello mit Radlastwaage - passt

Felgen sind ebenfalls Füchse in 7 + 8 x 15 mit Pirelli P6000, N3

Hatte mal Füchse in 16“ drauf, ich finde jedoch gerade die frühen 44 fahren sich harmonischer mit den 15“. OK ist mein Eindruck ...
Vorteil der 16“ ist allerdings die grössere Reifenauswahl zu vergleichsweise günstigen Konditionen. Für die Pirellis habe ich 920 € bezahlt ... das ist schon heftig. Aber auf 5 Jahre gesehen ist das doch noch zu schaffen.


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
Dirkules hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 17.12.2020 18:17
von Porschi • Admin | 7.115 Beiträge

Also ich bin kein Freund dieser Cover Lösungen.
Ich habe da noch keine guten gesehen.

Da gibt es doch Werk 24. da gibt es neu aufgebaute. die sind Top.
Ist aber auch nicht ganz günstig.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


Dirkules hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 17.12.2020 18:45
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

Jupp, n-s-t will locker 4-stellig
Aber der Aufwand den er betreibt ist auch erheblich


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
nach oben springen

#6

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 17.12.2020 18:46
von Porschi • Admin | 7.115 Beiträge

Ja, sind aber Top die Teile.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#7

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 17.12.2020 19:46
von mheber • TST Power User | 370 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #6
Ja, sind aber Top die Teile.

Bin auch sehr zufrieden mit der Lösung von werk924. Kann man gerne bei mir in Krefeld besichtigen.

Für das Geld kann man das selber nicht machen.


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz. "Dienstlich" einen 924S in Buchhalterausstattung gebaut 29 Autos nach meinem privaten.
nach oben springen

#8

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 08.01.2021 23:11
von Dirkules • 32 Beiträge

Ja das Thema geschlüsselt stellt mich tatsächlich auch beim TÜV vor Herausforderungen :-(

Hast Du das Momo Prototipo montiert? Ist das Momo eingetragen?


Zitat von mikesch im Beitrag #3
habe einen 44 von 05.83 mit aktuellen 239.000 km

Lenkrad habe ich ein 35-er Momo drin, ebenfalls wegen Freiheit im Bereich Oberschenkel. Tiefgeschüsselt habe ich in meiner Diva (Alfa Giulia v. 76) DasProblem bei tiefgeschüsselt ist der rel. dann große Abstand zu den Lenkstockhebeln. Ich meine der TÜV redet da auch gerne mit.

Stoßdämpfer sind seit 10 Jahren Bilstein B6, bin immer noch zufrieden

Alle Fahrwerkgummis neu, dazu neue Domlager.
Fahrwerk eingestellt von Tello mit Radlastwaage - passt

Felgen sind ebenfalls Füchse in 7 + 8 x 15 mit Pirelli P6000, N3

Hatte mal Füchse in 16“ drauf, ich finde jedoch gerade die frühen 44 fahren sich harmonischer mit den 15“. OK ist mein Eindruck ...
Vorteil der 16“ ist allerdings die grössere Reifenauswahl zu vergleichsweise günstigen Konditionen. Für die Pirellis habe ich 920 € bezahlt ... das ist schon heftig. Aber auf 5 Jahre gesehen ist das doch noch zu schaffen.


nach oben springen

#9

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 26.01.2021 18:48
von mikesch • TST Veteran | 754 Beiträge

muss nix eintragen lassen

Habe Käsezulassung (NL)


warum einen 11-er fahren wenn man Transaxle fahren kann
nach oben springen

#10

RE: Winteraufgabe ;-) Innenraum und Fahrwerk

in 944 26.01.2021 18:56
von Ollum • TST Inventar | 1.525 Beiträge

Es gibt ein geschüsseltes Lenkrad von Luisi mit Gutachten von Gerstl Axel. Typ: Gerstl 350.

Das ist ja nahezu identisch mit dem prototipo.


Gruß, Oliver

Situs vilate in isset abernit
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2598 Themen und 23732 Beiträge.

Heute waren 30 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2