#1

Kupplungsglocke demontieren

in 944 Turbo (951) 05.01.2021 18:18
von Niko • 4 Beiträge

Moin,

ich bin hier neu (siehe Vorstellung) und habe natürlich gleich eine Frage.

Aktuell habe ich am WE den Motor aus meinem 944 Turbo ausgebaut und wollte ihn dann an den Motorständer schrauben. Dafür müsste die Kupplungsglocke abgeschraubt werden.

Bei der Demontage der Welle für den Ausrückhebel stehe ich jetzt auf dem Schlauch.

Wenn ich das richtig verstehe soll der Sperrstift oben rausgeschraubt werden und dann von unten mit einer Schraube die Welle ausgedrückt werden.

Das wäre sicher einfacher, wenn der Sperrstift einen Kopf hätte zum ausschrauben

Wie soll ich den Stift (ich glaube das ist das im PET : N 012 690 1 Steckkerbstift 10 X 3 ) den entfernen??

LG
Niko


nach oben springen

#2

RE: Kupplungsglocke demontieren

in 944 Turbo (951) 05.01.2021 18:56
von Porschi • Admin | 7.080 Beiträge

Stift ?

Also, du hast den Bolzen der die Ausrückgabel hält. Dieser Bolzen ist mit einer
M6 Schraube und Kontermutter gesichert.
Die Schraube raus drehen. Der Bolzen hat unten eine Bohrung mit M6 Gewinde.
Hier kannst du eine M6 Schraube rein drehen und das ganze dann mit
einem Gleithammer (auch Wixer genannt) raus treiben. Dann einfach
die 4 Schrauben der Glocke raus und ab damit.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#3

RE: Kupplungsglocke demontieren

in 944 Turbo (951) 05.01.2021 19:26
von Ollum • TST Inventar | 1.520 Beiträge

Genau, ohne Gleithammer wird das nichts.


Gruß, Oliver

Situs vilate in isset abernit
nach oben springen

#4

RE: Kupplungsglocke demontieren

in 944 Turbo (951) 05.01.2021 20:02
von Niko • 4 Beiträge

Ehrlich gesagt verstehe ich das nicht.

Wo soll da jetzt eine Kontermutter oder Schraube an die ich rankomme?5205330A-640C-405E-8A9C-EABBA523C49E.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)939FB2B6-3F2C-4E3E-B4F5-2584656AB4E0.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#5

RE: Kupplungsglocke demontieren

in 944 Turbo (951) 05.01.2021 20:10
von Porschi • Admin | 7.080 Beiträge

Auf den Bildern nicht zu sehen. Die Gabel wird doch durch den Bolzen gehalten.
Da wo der Anlasser sitzt ist der Bolzen, der wird durch eine M6 Schraube gesichert.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#6

RE: Kupplungsglocke demontieren

in 944 Turbo (951) 06.01.2021 00:10
von Obenohne968TS • TST Beobachter | 93 Beiträge

Sowie Porschi schreibt erst die M6 Schraube der Welle Der Kupplungsgabel entfernen dann die Welle rausziehen und die Kupplungsglocke entfernen


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2589 Themen und 23633 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1