#1

Getriebe schwitzt....

in 924 S 09.06.2021 03:56
von huensen • 11 Beiträge

hallo zusammen,

mein Getriebe schwitzt an den Ausgängen für die Antriebswellen.

Es ist beabsichtigt die verantwortlichen Simmerringe zu ersetzen...
die Antriebswellen haben radiales Spiel und lassen sich mit der Hand ein bisschen
hin- und herbewegen
<.--- d.h.: Lagerspiel im Getriebe an den Ausgängen..

ob dass die neuen Simmerringe ausgleichen können ist die Frage die ich mir stelle .......?

das Getriebe funktioniert einwandfrei und lässt sich schalten wie neu...,

wer weis da mehr als ich...?

Die Simmerringe sind von Elring ( ......danke Mike ), und sicher besser als die verbauten Originalen..,


vielen Dank vorab,

gruß
marcus


nach oben springen

#2

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 09.06.2021 12:25
von Ollum • TST Inventar | 1.523 Beiträge

Die Antriebswellen müssen Spiel haben. die Simmerringe dichten die Welle am Flansch zur Antriebswelle ab.


Gruß, Oliver

Situs vilate in isset abernit
nach oben springen

#3

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 09.06.2021 19:46
von Jörg • 13 Beiträge

Guten Abend,
ich habe erst vor kurzen die Antriebswellen und Sommerringe gewechselt.
Alle Teile bei Mike bestellt und Top Qualität.
Wenn die Wellen demontiert sind kann man am Flansch auf der Getriebeseite in der Mitte ist eine Imbusschraube.
Wenn die entfernt ist kann man den Flansch heraus ziehen .
Denn alten Simmering heraus hebeln und den neuen wieder rein.
Es tritt etwas Getriebeöl aus nach dem wechsel beider Ringe fehlte 1 Liter.
Mfg Engel


nach oben springen

#4

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 10.06.2021 04:16
von huensen • 11 Beiträge

Danke für die Antworten..,

Simmerringe kommen bald neu.., die Verbauten sind die ersten von 87..., bin mal gespannt wie die (Alten) aussehen.

Besser wird's bestimmt ,denn ohne Zweifel tun Neue in Top-Qualität von Mike ihren Teil zur Besserung.

Getriebesynthetisch, theoretisch betrachtet dient ein Schiebesitz der Antriebswelle auf dem Achszapfen des Getriebes als funktional notwendiger
Freiheitsgrad, so denke ich...

Praktisch ausgeführt selbstverständlich, benötigt der ganze Koppelschlag konstruktiv entsprechendes Spiel.

.: Bei mir ca 5 mm radiale Relativbewegung am Flansch möglich (schätzungsweise nach Sichtkontrolle )...
scheint das noch im Rahmen zu sein ...?
Ob das zuviel ist für die Simmerringe.....?........ bleibt auszuprobieren

@Jörg : wie sahen Deine alten SRinge denn aus ...?

gruß
marcus


nach oben springen

#5

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 10.06.2021 22:31
von Jörg • 13 Beiträge

Die Sommerringe waren ausgehärtet nach 36 Jahren.
Der Flansch am im Getriebe hat eine Verzahnung und somit nur ein minimales Spiel.
Wirst du beim Wechsel selber merken.
😇


nach oben springen

#6

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 11.06.2021 10:55
von huensen • 11 Beiträge

ausgehärtete Elemente sind dann auch bei mir zu erwarten..., ich nehm`' das mal als gute Neuigkeit .....

Danke Jörg, bis bald....

gruß
marcus


nach oben springen

#7

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 14.06.2021 15:58
von huensen • 11 Beiträge

hallo nochmal..,

ich habe zu meiner Sache noch bei liquy moly angefragt und folgende Antwort erhalten,

diese soll hier zur Information dienen, als auch potentiell zu weiteren Äusserungen anregen.
vielen Dank.., bis bald
Gruß
marcus


Zitat....:
'
Sehr geehrter Herr Metzger,

vielen Dank für Ihre Anfrage und das Interesse an unseren Produkten.
Porsche fordert für das Schaltgetriebe in Ihrem Fahrzeug ein reines GL4 Getriebeöl mit einer Einbereichsviskosität 80W. Daher empfehlen ich Ihnen statt des 75W-90 unser Getriebeöl (GL4) SAE 80W #1020 zu verwenden.
https://pim.liqui-moly.de/pidoc/P000215/...80W-38.0-de.pdf
Anstelle des Gear Protects, würde ich Ihnen für Ihr Fahrzeug unser Getriebeöl Additiv #1040 empfehlen.
https://pim.liqui-moly.de/pidoc/P000009/...tiv-47.0-de.pdf

Der rein chemische Verschleißschutz, welche im Gear Protect enthalten ist , hat bei älteren Getrieben, nicht die beste Wirkung. Dieses Additiv ist für neue oder neuwertige Fahrzeuge ausgelegt. Die Zugabe würde keine Probleme nach sich ziehen, aber auch keinen sonderlich guten Effekt bringen.

Hingegen hat das reine Festschmierstoffadditive (Getriebe Oil Additiv) nicht nur die Wirkung Verschleiß zu reduzieren, sondern auch schon vorhandenen Verschleiß zu kompensieren.

Das noch übrige ältere Getriebeöl, kann ich zum Gebrauch nicht mehr empfehlen. Wir geben auf unsere Produkte eine Verwendbarkeit von 5 Jahren ab dem aufgedruckten Produktionsdatums im geschlossenen Gebinde an. Bei bereits geöffneten, sollte dies innerhalb von ca. 3 Jahren verbraucht werde. Ansonsten kann eine Einwandfreie Funktion nicht mehr gewährleistet werden.

Sollten Sie noch Fragen zu unseren anderen Produkten haben, stehen wir Ihnen jeder Zeit zur Verfügung.

Freundliche Grüße / Best regards

i. A. Marc Polzer

F & E / Anwendungstechnik

Phone: +49 731 1420-421
Mobil: +49 173 3420728
Fax: +49 731 1420-44895
marc.polzer@liqui-moly.de

LIQUI MOLY GmbH
Jerg-Wieland-Straße 4 | 89081 Ulm | GERMANY....'

:....Zitat ,Ende


Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 14.08.2021 06:12
von huensen • 11 Beiträge

Hallo....,

Getriebeausgänge--Antriebswellen sind dicht durch die neuen Dichtringe von Mike..,

An der Stirnseite , hin zum Transaxle ist bei mir auch ein neuer Dichtring fällig....
..... ich habe im PET gefunden HG3 UG2 Pos. 31 Radialwellendichtring 016 311 113C.., der müsste da richtig sein , oder ??

Es gibt noch was von Elring 843.680 allerdings nur geführt als Ersatz für mehrere 911er-Nummern
Masse DA60 DI40 passt der auch bei unseren Getrieben??

Vielen Dank
Gruß
marcus



zuletzt bearbeitet 14.08.2021 06:24 | nach oben springen

#9

RE: Getriebe schwitzt....

in 924 S 15.08.2021 04:01
von huensen • 11 Beiträge

hallo...,
besagter RWDR (Getriebeeingang )hat Di 24.9 und DA 40 habe ich rausgefunden...
......zb. Febi 39729

Originalteilenumer ist wie gesagt ..: VW 016 311 113C

Gruß
marcus


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2593 Themen und 23693 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0