#1

Beifang

in 968 16.11.2022 20:10
von Tom • Gentleman Driver | 3.142 Beiträge

Stand nicht auf der Einkaufsliste.

Wurde dennoch angeboten und mitgenommen.

Manchmal muss alles schnell gehen. Mit dem Händler hatte ich schon vor Wochen Kontakt. Und hatte mein Gebot hinterlassen, worüber er nur lachte. Dann kam heute der Anruf - wenn du ihn sofort abholst und 200€ drauflegst, kannst du ihn haben.

Stress Trailer besorgen, Geld besorgen. Auf die Autobahn und los. Fahrbereit ist ein relativer Begriff. Dieser 968 ist nicht einmal rollbereit. Also den alternden Körper geschunden und den Blechklumpen auf den Trailer gewuchtet. Dabei geflucht wie ein alter Matrose. Aber da wusste ich ja noch nicht, was es bedeutet, die Kiste wieder runterzuwuchten und in die Halle zu bugsieren. Jetzt kann ich nicht mal mehr fluchen und will nur noch ins Bett...

Aber ich freue mich tierisch auf die Schlachtplatte.

beifang1kl.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

beifang2kl.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!


Andi 968 CS und 944er-teile.de haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 16.11.2022 20:11 | nach oben springen

#2

RE: Beifang

in 968 16.11.2022 20:22
von Porschi • Admin | 7.639 Beiträge

Na super, endlich mal wieder ein Schlachtfest.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#3

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 17:19
von Tom • Gentleman Driver | 3.142 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #2
Na super, endlich mal wieder ein Schlachtfest.


Hmmm. Wenn ich es übers Herz kriege...

Heute hatte ich endlich Zeit, die überraschende Beute erstmals zu besichtigen. Bisher kannte ich sie nur aus dem Internet und vom Schieben.

Es ist eine frühe Tipse. Produziert am 16.12.1991 in Schiefermetallic und innen in Klassikgrau. Volleder und Komfortsitze. Deretwegen hatte ich ihn eigentlich gekauft. Sehen tatsächlich so gut aus, wie ich es erhoffte.

IMG_3591.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) IMG_3593.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Auch sonst macht das Auto einen gepflegten Eindruck.

IMG_3587.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) IMG_3589.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) IMG_3592.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Dort wo noch Lack ist, ist er nachlackierungsfrei. Hat wohl auch viel Zeit in der Garage verbracht. Die schwarze Umrandung der Heckklappe ist unversehrt.

Nur vorne hat es ihn übel erwischt. Unsere Transen sind da viel zu weich. Dort wurde vieles zusammengeschoben, ohne das einer der Airbags ausgelöst wurde.

IMG_3609.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Das Blech des Vorderwagens ist komplett hinüber. Haube und Kotflügel haben es hinter sich. Auf der Fahrerseite wurde der Längsträger an einer Stelle glatt abgeknickt

IMG_3616.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) IMG_3613.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Auf der Beifahrerseite wurde der Längsträger vor dem Federbeindom gestaucht. Danach sieht er gut aus.

IMG_3615.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Jetzt brauche ich von den Blechexperten die Bestätigung, dass das nur mit einem kompletten Austausch des Vorderwagens zu beheben ist und der Wagen trotz perfektem Zustands tot ist. Sonst hört das Gewissen nicht auf, mich zu quälen...


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!


KIM 924 S hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 17.11.2022 18:00 | nach oben springen

#4

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 17:42
von Andi 968 CS • TST Super User | 512 Beiträge

. Sonst hört das Gewissen nicht auf, mich zu quälen... [/quote]

das kenne ich selbst bei dem bin ich am Zweifeln, ist einer der ersten ein 91er 🙄

20201103_174504.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Screenshot_20201009-203707_eBay Kleinanzeigen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Screenshot_20201009-203614_eBay Kleinanzeigen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Screenshot_20201009-203714_eBay Kleinanzeigen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

obwohl es echt kein Sinn macht.


nach oben springen

#5

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 17:56
von Tom • Gentleman Driver | 3.142 Beiträge

Zitat von Andi 968 CS im Beitrag #4

Zitat
Sonst hört das Gewissen nicht auf, mich zu quälen...


das kenne ich selbst bei dem bin ich am Zweifeln, ist einer der ersten ein 91er 🙄


obwohl es echt kein Sinn macht.



Der sieht doch klasse aus. Der Längsträger ist gerade wie ein Lineal. Der Rest ist Blechbatschen.

Wie früh ist der? Meiner ist #719.


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!
nach oben springen

#6

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 20:04
von Andi 968 CS • TST Super User | 512 Beiträge

Meinst? der Vorgänger wollte den auch wieder richten.
Gerade nochmal geschaut Zulassung ist doch Erstzulassung März 92 das andere Datum im Schein ist 91
Ist aber die Nummer 1181


nach oben springen

#7

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 20:11
von Tom • Gentleman Driver | 3.142 Beiträge

Produziert am 13.02.1992.

Den kannst du nicht schlachten! Mit Sperre, 17" Fahrwerk und ohne Hubdach?

Unbedingt erhaltenswert!


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!
nach oben springen

#8

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 20:27
von Andi 968 CS • TST Super User | 512 Beiträge

stimmt genau Sperre 17 Zoll und kein Hubdach😊👍.
Wahnsinn Tom
Dann bleibt der Zusammen


Tom hat sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 21:31
von Chriddi • TST Super User | 634 Beiträge

Ich komme hier nicht mehr mit.

Die graue tipse ist durch. du kannst doch keine schiefen Holme richten. Der ganze vorderwagen muss doch neu in er hoffnung dass beim aufprall nicht mehr energie nach hinten gewandert ist.

Der violette ist doch nur ein blech streifschaden. Auch aufwenfing aber machbar


Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist :old:


zuletzt bearbeitet 17.11.2022 21:32 | nach oben springen

#10

RE: Beifang

in 968 17.11.2022 22:08
von Tom • Gentleman Driver | 3.142 Beiträge

Zitat von Chriddi im Beitrag #9
Ich komme hier nicht mehr mit.

Die graue tipse ist durch. du kannst doch keine schiefen Holme richten. Der ganze vorderwagen muss doch neu in er hoffnung dass beim aufprall nicht mehr energie nach hinten gewandert ist.


Wieso kommst du nicht mehr mit? Ist doch genau die Antwort, um die ich bat.

Zitat von Tom im Beitrag #3
Jetzt brauche ich von den Blechexperten die Bestätigung, dass das nur mit einem kompletten Austausch des Vorderwagens zu beheben ist und der Wagen trotz perfektem Zustands tot ist. Sonst hört das Gewissen nicht auf, mich zu quälen...


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!
nach oben springen

#11

RE: Beifang

in 968 18.11.2022 14:47
von greendany • TST Beobachter | 79 Beiträge

Auf die Richtbank damit, gerade ziehen und dann einen intakten Vorderwagen ansetzen. Ich finde den Schaden jetzt nicht weiter schlimm


nach oben springen

#12

RE: Beifang

in 968 18.11.2022 15:10
von T-Piko • TST User | 104 Beiträge

Es bleibt für mich immer die Frage nach Aufwand und Nutzen. Es bleibt immer ein Unfallauto. Unter Umständen hilf es der einen oder anderen Transe mehr als Organspender.

VG Thomas


nach oben springen

#13

RE: Beifang

in 968 18.11.2022 16:39
von Tom • Gentleman Driver | 3.142 Beiträge

Zitat von T-Piko im Beitrag #12
Es bleibt für mich immer die Frage nach Aufwand und Nutzen.


Genau die Frage!

Ich habe ja gerade einen Zustand 2 968 für einen Freund erlegt. Der Unfaller ist in vergleichbarem Zustand. Vielleicht besser.

Ich habe keine Ahnung, wieviel man für einen neuen Vorderwagen ansetzen muss. Also für die Karosseriearbeit.

Hat da jemand Erfahrungen?


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!


zuletzt bearbeitet 18.11.2022 16:39 | nach oben springen

#14

RE: Beifang

in 968 18.11.2022 17:04
von Porschi • Admin | 7.639 Beiträge

Keine Ahnung, sprech doch mal bei Zech vor.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#15

RE: Beifang

in 968 18.11.2022 17:18
von Tom • Gentleman Driver | 3.142 Beiträge

Gute Idee. Die wollen ja üben...

Und bei eBay Kleinanzeigen ist gerade ein Vorderwagen für 500€ zu haben.

25f2141c-dbac-4cbd-8404-6c4f3eff519f.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Aber am Ende bleibt es ein Unfaller und ein Targa. Und Bock habe ich dazu auch nicht.


Also schlachten.


Lieber einen gebrauchten 968 als einen neuen 08/15!
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2755 Themen und 25264 Beiträge.

Heute waren 37 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2