#1

Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 09.01.2024 18:21
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Moin, in der Halle ist es echt zu kalt. Ich habe mir mal einen 931 Kopf
zur Überholung angelacht. Den kann ich zt zu Hause anfangen und bearbeiten.
So als Winterbeschäftigung.
Ich berichte hier mal ohne über die Fortschritte. Und nein, normal mache ich keine
924 Köpfe!

Der kopf war komplett mit NW und ein Paar Anbauteilen. Der Zustand ist wirklich gut.
Er hat zwar einen ganz dünnen Film Ölkohle, das ist aber eher eine farblich Ablagerung
von nicht so gutem Öl.

Hier der Kopf:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_4887.JPG 
 IMG_4888.JPG 
 IMG_4889.JPG 

Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
Ollum und Uli haben sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 09.01.2024 20:57
von Ollum • TST Kaiser | 2.110 Beiträge

Sehr schön! Der sieht aber wirklich noch gut aus!


Gruß, Oliver
nach oben springen

#3

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 08:31
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Bin gespannt wie die Führungen sind. Ich denke das der noch nicht viel gelaufen ist.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#4

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 13:32
von Tom • Gentleman Driver | 4.006 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #3
Ich denke das der noch nicht viel gelaufen ist.


931 Motoren laufen alle nicht viel


I'm not a beach guy, and I'm not a vacation guy.
I sleep in my house, but I live in my garage.
nach oben springen

#5

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 13:48
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge



Dann ist da ja auch wieder das Problem mit den Auslassventilen, die dürfen glaube ich nicht geschliffen werden.
War da nicht was?


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#6

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 17:29
von Tom • Gentleman Driver | 4.006 Beiträge

Auslassventile dürfen nicht nachbearbeitet werden.
Sie dürfen nur eingeschliffen werden.

931.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


I'm not a beach guy, and I'm not a vacation guy.
I sleep in my house, but I live in my garage.
Porschi und Ollum haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 10.01.2024 17:30 | nach oben springen

#7

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 17:49
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Ja genau, so war das. Schaun mer mal wie die ausschauen
wenn ich ihn zerlegt habe.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#8

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 18:19
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Dann war da noch was mit den Ventilschaft Dichtungen,
Da muss zuerst der untere Federteller gesetzt werden und dann
die Dichtung, ich glaube so war das.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#9

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 18:30
von Tom • Gentleman Driver | 4.006 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #8
Dann war da noch was mit den Ventilschaft Dichtungen,
Da muss zuerst der untere Federteller gesetzt werden und dann
die Dichtung, ich glaube so war das.




explosion.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


I'm not a beach guy, and I'm not a vacation guy.
I sleep in my house, but I live in my garage.
Ollum hat sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 18:32
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Wie gesagt, der 924 und ich werden keine Freunde, es sei denn es ist ein
24 GTS oder R, oder Renner....


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#11

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 19:12
von Ollum • TST Kaiser | 2.110 Beiträge

... Die alle den gleichen Kopf haben.
@ Karsten: neue Dichtungen habe ich.


Gruß, Oliver
zuletzt bearbeitet 10.01.2024 19:13 | nach oben springen

#12

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 19:22
von Ollum • TST Kaiser | 2.110 Beiträge

Nur mal am Rande: das Einzige was die 931 Motoren scheiße machte war die Peripherie. Mit K-Jetronic und Unterdruck/Überdruck Zündverstellung ohne jegliche Klopf- und Ladedruckregelung war das nichts. Der Block an sich ist durchaus solide gefertigt, also ähnlich wie die 1JZ/2JZ Motoren von Toyota, RB-Motoren von Nissan oder den bisher besten 4 Zylinder 4G63 von Mitsubishi. Die waren und sind einfach robust, langlebig und vertagen auch ordentlich Leistung. Die ungünstigen Kanalführungen im Kopf sind bei einem Turbo nicht so relevant und die schlechte Kühlung hat man mit getrennten Kühlkreisläufen für Block und Kopf wohl in den Griff bekommen. So es das Schicksal will werde ich dieses Jahr mit so einem Motörchen auf die Rennstrecke mit geplanten 320 PS fahren und dank moderner Features zum Motorschutz mal gucken wo das Limit ist. Aber mehr dazu in meinem 931 Thread.


Gruß, Oliver
Porschi, mikesch und KIM 924 S haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 10.01.2024 19:22 | nach oben springen

#13

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 10.01.2024 19:29
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Alles gut, ist nur mein Ding, muss man nicht ernst nehmen.
Ventilschaftdichtungen habe ich noch liegen Olli, Danke


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
zuletzt bearbeitet 10.01.2024 19:31 | nach oben springen

#14

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 11.01.2024 15:40
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Habe mal 2 Ventile gezogen. Muss am Wochenende erst mal Werkzeug aus der Halle
holen, Messuhr usw. Dieser Außlass Sitz sieht richtig gut aus. Einlass sowieso.
Auch die Sitze im Kopf sind super. Ich denke aber das die Schaftführungen neu
müssen. Haben gefühlt zu viel Spiel. Aber sonnst würde ich sagen super,
guter Kopf.
Ich würde mich freuen wenn ich mal 2,5 oder die 16V Köpfe in dem Zustand
rein bekommen würde. Die sind fast immer viel schlechter. Auch die Wasserkanäle
im Kopf sehen wie neu aus.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_4890.JPG 
 IMG_4891.JPG 

Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
Ollum hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 11.01.2024 15:41 | nach oben springen

#15

RE: Überholung eines 931 Zylinderkopfes

in 924 Turbo (931) 13.01.2024 13:46
von Porschi • Admin | 9.324 Beiträge

Ich habe ihn heute weiter zerlegt. Leider keine guten Nachrichten.
Erst mal, der Kopf wurde schon mal überholt, soweit nicht schlimm.
Beim Zerlegen ist mir aufgefallen das einige Ventilschaftdichtungen nicht fest waren.
Die sind locker auf dem Ventil hoch und runter gerutscht.
Kann man hier vielleicht erkennen:
IMG_4892.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Dann ist mir aufgefallen das ich bei einigen die Führungen mit dem Finger locker im Kopf
hin und her schieben kann, die sind zum Teil lose! Desshalb bin ich immer gegen das auspressen
und neue einpressen!!!
IMG_4894.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Arbeit wurde extrem schlecht ausgeführt! nicht nur das die Führungen locker im Kopf sind,
das Spiel ist auch ein Witz, einige sind sehr gut, einige haben 1,2 - 1,4 mm Spiel!!!
IMG_4897.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Ventile selber sind aber wenigstens gut.
IMG_4896.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Leute, überlegt euch zu wem ihr eure Motoren und Köpfe zum Überholen gebt.
Das hier ist schon wieder wirklich eine Schande.
Da fehlen mir wieder die Worte und ich bekomme Blutdruck...

Jetzt die Frage, zurück senden, oder weiter überholen.
Hier weiß man was man hat, wer weiß was der nächste Kopf bringt.
Nur kann ich die Führungen nicht mit meinen Hülsen machen.
Ich würde ihn jetzt zu Kumpel Bosse (MMK) geben. Das er vernünftige
Ventilführungen einpresst. Den Rest würde ich selber weiter machen.

Was soll ich machen?


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
Ollum hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3493 Themen und 31793 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0