#31

RE: Kühlwasserverlust, steht in Kopfmude

in 944 Turbo (951) 21.04.2024 18:41
von KIM 924 S • TST Super User | 595 Beiträge

Hallo, bin ja noch ne Antwort schuldig.

Vor dem Wechsel auf den 1bar Deckel hab ich ihn geprüft. Öffnungsdruck ist 1,0 bar. ( 1,5bar Deckel ist 1,5bar )

Die Temp.Anzeige war mit dem 1bar Deckel eine Zeigerbreite höher, jedoch immer noch unter der Hälfte der Anzeige. Keine Undichtigkeit.

Dann den Füllstand bis auf 1cm über min korrigiert und mit dem 1,5 bar Deckel auf den Anneau du Rhin. 140km hin und Rückfahrt, 110km Rennstrecke.

Keine Undichtigkeiten Den Wechsel auf den 1bar Deckel hab ich dann aus Temperaturgründen nicht mehr gemacht. Beim nächsten mal werde ich den dann nochmal Testen.

Ich finde aber das Absenken der Kühlflüssigkeit ist bis jetzt die beste Lösung. Hoffentlich bleibt das so

LG Manfred


Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#32

RE: Kühlwasserverlust, steht in Kopfmude

in 944 Turbo (951) 21.04.2024 18:46
von Triple • TST Power User | 482 Beiträge

Hattest Du bei der Testfahrt die Heizung an?


nach oben springen

#33

RE: Kühlwasserverlust, steht in Kopfmude

in 944 Turbo (951) 21.04.2024 18:54
von KIM 924 S • TST Super User | 595 Beiträge

Nein, wenn ich die an mach geht meine Kühwassertemp. noch ne Zeigerbreite rauf. War schon immer so, auch mit dem 2,5er Motor.

Ist seltsam, weiß nicht warum, aber es stört mich nicht


nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3610 Themen und 32854 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5