#1

LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 07.06.2018 17:34
von mheber • TST Power User | 369 Beiträge

Hallo zusammen,

ich möchte das sehr dunkle Kino bei den Instrumenten des 924S durch warmweiße LED, wenn nicht zu teuer am besten dimmbar, ersetzen.

Im Bordbuch steht 1,2 W W2x4,6d, Was ich da so bei Ebay und Co finde, scheint mir nicht richtig zu sein.

Hat da jemand konkrete Erfahrungen / Wissen?

Viele Grüße und Danke für jede Info

Michael


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz
nach oben springen

#2

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 07.06.2018 18:05
von Porschi • Admin | 7.080 Beiträge

Hm, da gab es doch einen Anbieter der Umbausätze angeboten hat.
Für den 944/2 , S2, turbo und 968 ich weiß jetzt nicht ob auch für den 24 s usw.

Wer hatte das denn gemacht Kai Holger aus HH meine ich . Ich suche mal.



nach oben springen

#3

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 07.06.2018 23:25
von lghtest • TST User | 164 Beiträge

Für das neue Armaturenbrett habe ich vor Jahren von Reiner eine LED-Leiste gekauft, die als Ersatz für die verspiegelten Kunststoff-Lichtleiter eingesetzt wird.
Bei den alten Instrumenten geht so eine einfache Lösung aber nicht. Da muss in jede Fassung etwas Passendes. Nicht leicht zu finden, nach meiner Erfahrung.

Edit: bin bei Conrad ziemlich schnell fündig geworden:
https://www.conrad.de/de/Search.html?sea...%1Ft12%1Fc14738


Spannend hier. 🙂

Viele Grüße aus dem Vorhof der Grünen Hölle.


mheber hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 07.06.2018 23:36 | nach oben springen

#4

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 08.06.2018 07:32
von mheber • TST Power User | 369 Beiträge

Danke für den Link, die sind leider alle nicht warmweiß.


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz
nach oben springen

#5

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 08.06.2018 08:00
von Ochnoe • TST Beobachter | 52 Beiträge

Frag mal bei Matthias Heidergott transaxle-Tacho@gmx.de nach. Der hat mir zumindest warmweisse dimmbare leds in mein KI eingebaut.

Gruss Ralf


Wenn jeder an sich selber denkt wird keiner vergessen
mheber hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 09.06.2018 09:03
von mheber • TST Power User | 369 Beiträge

Hallo zusammen,

danke für die Tipps. Matthias Heidergott hat zur Zeit für den 924 keine LED da.

Bei https://www.classic-instruments.de/produ...mentenleuchten/
gibt es welche, allerdings für 12 EUR/Stück. Da warte ich noch auf die Antwort, ob die dann für das Geld wenigstens dimmbar und warmweiß sind.

Gelernt habe ich inzwischen, dass wohl für die Instrumentenbeleuchtung (nicht für die Kontrollleuchten) ein Abstrahlwinkel von 180° wichtig ist.

Wer also noch gute Ideen/Quellen hat, bitte gerne melden.

Viele Grüße

Michael


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz


zuletzt bearbeitet 09.06.2018 09:04 | nach oben springen

#7

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 10.06.2018 10:57
von mheber • TST Power User | 369 Beiträge

Hallo zusammen,

da das mit den LEDs wohl schwierig ist, folgende Alternative:

die originalen Leuchtmittel haben 1,2 W. Es gibt die auch in 2,0 W. Das müsste von der Helligkeit doch auch reichen, oder?
Sieht da jemand Probleme mit Überhitzung oder andere Risiken?

Die sind nämlich sehr preiswert, warmweiß und dimmbar...


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz
nach oben springen

#8

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 10.06.2018 20:12
von lghtest • TST User | 164 Beiträge

Ich würde einfach mal gelbe LEDs ausprobieren, wenn Dir weiße zu grell sind. Vielleicht erst mal in der Mittelkonsole?


Spannend hier. 🙂

Viele Grüße aus dem Vorhof der Grünen Hölle.


nach oben springen

#9

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 25.06.2018 10:07
von bmwmichl • 40 Beiträge

Ich hatte ein paar passende LEDs rumliegen und hab die mal in die Mittelkonsole eingebaut. Ganz nebenbei hab ich dann auch noch eine "Ambiente-Beleuchtung" installiert. Das bleibt so sicher nicht zu lange, aber im Moment finde ich es einfach ganz nett etwas mehr Licht in der Hütte zu haben.


nach oben springen

#10

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 25.06.2018 22:31
von mheber • TST Power User | 369 Beiträge

Ich habe auf die 2W Dinger von Osram (nicht LED) umgestellt. https://www.amazon.de/gp/produ…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Warmweiße LED, die auch noch dimmbar sind und von der Größe passen, waren zu erträglichem Preis nicht aufzutreiben.

Die Beleuchtung ist jetzt hell genug. Die Füßchen der Lampen muss man allerdings umbiegen, um sie in der Fassung benutzen zu können. Diese Fassungen sind ziemlich blöd, die Füßchen der originalen Lampen waren festgelötet!

Folgende interessante Beobachtung habe ich noch gemacht:

Beim mittleren Instrument (Tacho, km-Zähler und Tages-km-Zähler) waren 3 Ausparungen für eine Lampe, aber nur zwei mit einer Lampe belegt, die dritte mit Isolierband zugeklebt. Die zugeklebte ist in der Mitte oben, genau da, wo der Tacho immer besonders dunkel war.

Der Kabelbau sah da original aus und nicht gebastelt oder abgeklemmt, im Schaltplan sind da auch nur zwei Lampen vorgesehen. Ich habe jetzt dort eine dritte installiert und der Tacho ist nicht nur heller, sondern auch viel gleichmäßiger ausgeleuchtet.

Die Mittelkonsole kommt dran, wenn ich mein Ölthermometer bekommen habe.

Viele Grüße aus Krefeld

Michael


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz
nach oben springen

#11

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 25.06.2018 23:27
von lghtest • TST User | 164 Beiträge

Zitat von mheber im Beitrag #10
...im Schaltplan sind da auch nur zwei Lampen vorgesehen. Ich habe jetzt dort eine dritte installiert...

Sag mal, Dir ist wohl völlig egal, wie viel Dein Auto wiegt?


Spannend hier. 🙂

Viele Grüße aus dem Vorhof der Grünen Hölle.


nach oben springen

#12

RE: LED Lampen für die Instrumentenbeleuchtung

in 924 S 26.06.2018 08:41
von mheber • TST Power User | 369 Beiträge

Zitat von lghtest im Beitrag #11
Zitat von mheber im Beitrag #10
...im Schaltplan sind da auch nur zwei Lampen vorgesehen. Ich habe jetzt dort eine dritte installiert...

Sag mal, Dir ist wohl völlig egal, wie viel Dein Auto wiegt?


Bei dem Auto ja.


924S aus Spanien mit 150 PS, gebaut Februar 1987, 1. Zulassung Juni 1989, war Ausstellungsfahrzeug im PZ Madrid. Sonderausstattung: Klima, nachgerüstet: KAT, SERVO, Mittelarmlehne, AHK. Seit September 2015 in meinem Besitz
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2589 Themen und 23634 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3