#16

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 19:37
von Tom • Petrol Head | 2.976 Beiträge

Zitat von miko mission im Beitrag #15
So, war eben auf der Bahn. Motor im Notlauf und ausgelesen. 3x kurz und nach kurzer Pause nochmal 1er? Was sagt das dem Profi?



3-1 : Ladedruck zu niedrig.

Wenn der vorgegebene Ladedruck dauerhaft nicht erreicht wird, schaltet das Gerät ins Notprogramm.
Was wird angezeigt? 240 ist ja schon recht schnell. Kann auch sein, dass der Sensor in der KLR einen Defekt hat.

Sonst nach Leck im Ansaugtrakt suchen. Hatten wir nicht ein Loch in dem Rohr vom ATL zum LLK? Wurde das dauerhaft repariert?


Racing is for people who love work and hate money


zuletzt bearbeitet 28.06.2019 19:38 | nach oben springen

#17

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 19:39
von Ollum • TST Inventar | 1.521 Beiträge

Siehe Dateianhang. Ladedruck zu niedrig.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Test-BlinkCodes.pdf Test-BlinkCodes.pdf

Gruß, Oliver
zuletzt bearbeitet 28.06.2019 19:40 | nach oben springen

#18

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 21:49
von miko mission • 18 Beiträge

Ja, da war ein Loch, das Karsten aber ziemlich gut geschlossen hat. Abgesehen davon, dass er damals mit Loch diese Probleme nicht hatte.


nach oben springen

#19

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 21:51
von miko mission • 18 Beiträge

Bekommt man den Sensor noch? Geht der einfach zu tauschen oder muss der gelötet werden


nach oben springen

#20

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 22:27
von Ollum • TST Inventar | 1.521 Beiträge

Welcher Sensor? Es gibt da mehrere Möglichkeiten der Ursache.


Gruß, Oliver
nach oben springen

#21

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 22:39
von miko mission • 18 Beiträge

Gute Frage, nächste Frage 🤔


nach oben springen

#22

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 22:48
von Ollum • TST Inventar | 1.521 Beiträge

Jetzt habe ich lange auf dem Handy getippt, aber konnte meinen Beitrag nicht mehr editieren. Kurzfassung :
Heiße kandidaten zu deinem Fehler sind :
Wastegate oder Umluftventil.

Möglich sind auch Defekte an:
ATL, KLR Steuergerät, Abgasanlage, Ansauganlage, Taktventil


Gruß, Oliver
nach oben springen

#23

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 22:50
von Tom • Petrol Head | 2.976 Beiträge

Um die KLR auszuschließen würde ich sie testweise mal tauschen.


Racing is for people who love work and hate money
nach oben springen

#24

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 22:53
von Ollum • TST Inventar | 1.521 Beiträge

Achso, sorry, ich hatte Toms Beitrag überlesen. Der Sensor ist m. E. nach gelötet, Falls er es ist, bietet sich doch gleich das Update auf einen 250kPa Sensor an.


Gruß, Oliver
nach oben springen

#25

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 28.06.2019 23:50
von Tom • Petrol Head | 2.976 Beiträge

Mich irritieren die 240 km/h, bei denen das Problem auftritt. Bei einem Druckverlust, der 3-1 auslöst, dürfte das mit dann um die 1,6 Bar kaum möglich sein. Was zeigt die Ladedruck-Anzeige an, wenn die KLR in den Notlauf geht?


Racing is for people who love work and hate money
nach oben springen

#26

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 29.06.2019 08:14
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

Eine Ersatz KLR zum testen hätte ich.
Das Alu Druckrohr hatte ich damals gegen eins aus meinem Regal getauscht meine
ich.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Athen Ihlkatenweg 9, 24247 Mielkendorf ab ca. 18.00 Uhr


nach oben springen

#27

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 29.06.2019 18:28
von Turbopower • TST User | 133 Beiträge

Einfache und kostengünstige Eingrenzung des Fehlers: Ladedrucksystem abdrücken.
Luftfilter mit LMM ausbauen, 80mm Adapter einsetzen und 0,2 bar Druck auf das Ganze. Undichtigkeiten treten dann sofort zu Tage.
Auch kleinere Lecks machen Ärger. Rausgerutschte Steuerleitungen ganz besonders. Am besten gleich neue Gummistücke nehmen.

Die Dichtheits-Prüfung ist auch dann sinnvoll, wenn es tatsächlich eine andere Ursache gibt.
Außerdem das Umluftventil prüfen. Es muss an jedem der 3 Anschlüsse dicht sein.


1600 PS aus 14 Zylindern - 931, 951, 996TT (ETG-Tuning)
nach oben springen

#28

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 29.06.2019 22:31
von miko mission • 18 Beiträge

Also der Fehler tritt bei ca. 1,6 bar laut Anzeige auf. Und nur und ausschließlich bei Dauer Vollgas. Nie bei der Beschleunigung. Alle Gummis der Unterdruck Leitungen sind neu. Der Turbolader ist vor ca. 10 tkm überholt worden. Bypass Ventil ist neu. Wie gesagt, ich hab das Auto jetzt im 4. Jahr und hatte das Problem anfänglich nie, dann ganz selten. Jetzt dauerhaft.


nach oben springen

#29

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 29.06.2019 23:21
von Tom • Petrol Head | 2.976 Beiträge

Kannst du eine zweite Druckanzeige einschleifen?

Die 1.6 Bar erklären den Fehler. Aber 240 km/h sind viel.

Wenn die zweite Anzeige den Ladedruck bestätigt, liegt es an einem Leck, dem ATL, dem Wastegate oder der Auspuffanlage. Besonders gerne kollabiert das doppelwandige Hosenrohr vom ATL zum Kat.

Ist der reale Ladedruck höher, ist es der KLR Sensor defekt. Der speist auch die Anzeige.

Oder eben eine zweite KLR testen.


Racing is for people who love work and hate money


zuletzt bearbeitet 29.06.2019 23:23 | nach oben springen

#30

RE: Motor geht in Notlauf

in 944 Turbo (951) 30.06.2019 09:25
von miko mission • 18 Beiträge

Ich vermute so langsam die Abgasanlage als Verursacher. Ich hatte schon länger das Gefühl, das sich der Klang verändert hat. Er klingt seit einiger Zeit etwas dumpfer. Gibt es noch was anderes als Sicht Probe um die mögliche Stelle schneller zu lokalisieren?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2592 Themen und 23662 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0