#1

Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 19.06.2018 18:33
von Porschi • Admin | 9.326 Beiträge

Moin, Mein Strosek hatte ja von Anfang an beim Beschleunigen ein Vibrieren von hinten. das ganze war gewichtsabhängig.
Wenn der Wagen leicht war war es wenig, schwer war es mehr.

Vor 2 Jahren hatte ich dann ja herraus gefunden das die Hinterachse krumm war, ihr erinnert, ich hatte Bilder ins ttt gestellt.
Nach dem Wechsel der Hinterachse war das ganze fast verschwunden. Aber eben nur fast.
Ich habe heute dann die neuen Antreibswellen die ich von Mike gekauft habe eingebaut.
Erst mal super Wellen zu einem Top Preis, günstiger als die Gelenke einzeln.
Und dann, nix, null Vibrationen, alles wie neu.
Die alten Wellen waren völlig am Ende.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#2

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 19.06.2018 19:55
von WBeetz • TST Veteran | 884 Beiträge

Zitat von Porschi im Beitrag #1

Die alten Wellen waren völlig am Ende.


Was Wunder


Probleme, die man konsequent ignoriert, verschwinden nur, um Verstärkung zu holen.
nach oben springen

#3

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 19.06.2018 23:13
von greendany • TST Beobachter | 85 Beiträge

Das sind ja gkn spidan Gelenke. Tu mir mal bitte den Gefallen und fahr mal unter richtig last n paar enge kurven.
Welche Nummer steht auf den Gelenken selbst?
Wir haben im S2 mit Sperre und Semis jetzt innerhalb kürzester Zeit neue Gelenke übern Jordan geschickt die laut Gkn Katalog für den Turbo sind.
Grüße Daniel


nach oben springen

#4

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 19.06.2018 23:46
von Mike • TST Power User | 412 Beiträge

das sind die für den turbo, erkennbar an der 25er Verzahnung und den grossen Kugeln (der normale hat 33er Verzahnung und kleinere Kugeln...

GKN/Spidan sind Erstausrüster...

mit Semis mordet man alle Gelenke...

auf dem HHR haben wir die auch immer gekillt (Ende Parabolica...Spitzkehre)

VG


unser neuer Shop ist endlich ONLINE :-)
-
www.sportwagenparts.de
-
es fehlen zwar noch rund 1000 Artikel, es füllt sich aber nach und nach
zuletzt bearbeitet 19.06.2018 23:46 | nach oben springen

#5

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 20.06.2018 17:41
von greendany • TST Beobachter | 85 Beiträge

Hi Mike,
mein Vater hatte ja aus Italien mit dir telefoniert letzte Woche. Komischerweise haben die originalen alten Gelenke (die haben nur etwas Spiel) schon 3 Pässetouren mit unterschiedlich langen Getrieben mit und auch ohne Sperre trotz Semis auf der Hinterachse überstanden.
Was fahren denn die Jungs auf der Rundstrecke dann?
Ich kann mir das immer noch nicht so recht erklären. Vor allem haben die neu gelieferten Gelenke (Spidan Nr. 21830) auf dem ersten Stramm gefahrenen Pass direkt wieder die Segel gestrichen. Direkter Bruch im Käfig rechte Antriebswelle Getriebeseitig.

Grüße Daniel


nach oben springen

#6

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 20.06.2018 19:12
von Mike • TST Power User | 412 Beiträge

aha... das war dein Vater... der hat mir aber auch erzählt, dass er die falschen Gelenke montiert hat, er hat gezählt und gesagt, es wären 33 Zähne...!!!
Also die vom kleinen Sauger... mit den kleinen Kugeln (16mm) Kein Wunder, wenn die die Grätsche machen...
die werden aber in manchen Listen tatsächlich (falsch) für den s2 gelistet... richtig ist aber die grobverzahnte Version mit den großen Kugeln... 19/20mm
VLG


unser neuer Shop ist endlich ONLINE :-)
-
www.sportwagenparts.de
-
es fehlen zwar noch rund 1000 Artikel, es füllt sich aber nach und nach
zuletzt bearbeitet 20.06.2018 19:15 | nach oben springen

#7

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 20.06.2018 20:41
von greendany • TST Beobachter | 85 Beiträge

Hab grad mit ihm telefoniert, alle Gelenke haben 19mm Kugeln aber 33er Zahnung. Der Käfig ist viel kleiner als bei den original alten Gelenken.
Ganz komische Geschichte, sind aber mit Spidan im Gespräch.
Grüße Daniel


nach oben springen

#8

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 21.06.2018 17:52
von cvn68 • TST User | 191 Beiträge

d.h. also die Wellen des S2 haben keine Verzahnung mit 33 Zähnen?

Gruß
Helmut


Es ist nur selten zu früh, aber niemals zu spät.
nach oben springen

#9

RE: Antriebswellen.

in 944 Turbo (951) 22.06.2018 16:20
von greendany • TST Beobachter | 85 Beiträge

Genau. S2 und Turbo brauchen die Gelenke mit 25 Zähnen und großen Kugeln. Ich werde berichten sobald ich was weiß.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3493 Themen und 31824 Beiträge.

Heute waren 39 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0