#16

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 16.11.2021 19:17
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

Prima, das hört sich ja schon mal gut an.
Nein, die glänzen noch nicht, sind noch nicht poliert, nur von
Ölkohle befreit.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#17

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 26.11.2021 16:18
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

Moin, ich habe im Moment viel um die Ohren.
Ein wenig habe ich aber doch geschaft.
Kopf ist geplant, so war er recht gerade, Problemzonen waren aber die
Stege zwischen den Zylindern, deshalb musste er ein wenig geplant werden.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_3852.JPG 

Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#18

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 26.11.2021 18:31
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

So, die Sitze im Kopf sind auch neu geschnitten.
Jetzt noch die Ventile fertig machen, Schaftdichtungen drauf und gut.
@Siggi, soll ich den Kopf fertig montieren oder möchtest du das selber
machen?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_3853.JPG 
 IMG_3854.JPG 

Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#19

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 26.11.2021 19:05
von Sigurd • TST User | 188 Beiträge

Wie ich schon schrieb, keine Eile!

Das klingt doch alles gut.
Bitte alles montieren. Das habe ich noch nie gemacht…

Wie sind die übrigen Ventilführungen?

Danke dir, Karsten!

Die Problemzonen zwischen den Zylindern waren mir an der ZK Dichtung auch aufgefallen..


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76


zuletzt bearbeitet 26.11.2021 19:07 | nach oben springen

#20

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 26.11.2021 19:17
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

OK, die Führungen sind alle noch gut. Einlass sowieso,
Auslass hat ein wenig mehr, aber immer noch sehr gut.
1 mm ist Verschleißgrenze, die hatten was bei 0,4.
Würde ich nicht machen.

Ich berichte weiter.
Ach ja, ich möchte ihn gerne wieder vom Tisch haben.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#21

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 26.11.2021 19:40
von Sigurd • TST User | 188 Beiträge

Kein Problem, den vom Tisch zu bekommen.
Mach fertig, nenne die Zahl, ich überweise u gut ist.😄
Freue mich!

VG
Sigurd


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
nach oben springen

#22

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 26.11.2021 19:44
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

Ich melde mich, erst mal fertig machen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#23

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 04.12.2021 12:17
von Porschi • Admin | 7.087 Beiträge

Moin, ich habe fertig.
Ventile sind gereinigt und poliert. Die Sitze der Einlassventile neu geschnitten.
Die Sitze der Auslassventile nur fein geschliffen.
IMG_3856.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Sitze im Kopf hatte ich ja schon neu geschnitten. Heute dann die Auslassventile
eingeschliffen. Die Matte Oberfläsche an den tragenden Stellen sind glaube ich
gut zu erkennen.
IMG_3858.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_3859.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Auch die Einlassventile habe ich noch mal eingeschliffen obwohl es nicht
notwendig ist wenn alles neu geschnitten wurde. Auch hier die Rauhe Fläche
gut zu sehen.
IMG_3861.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_3860.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Dann noch die unteren Federteller drauf, dann die neuen Schaftdichtungen drauf.
Jetzt nur noch fertig montieren. Das wars.
IMG_3863.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_3864.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Geplant wurde er übrigens 0,15 mm, ist nicht viel.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr


zuletzt bearbeitet 04.12.2021 15:02 | nach oben springen

#24

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 04.12.2021 12:24
von Sigurd • TST User | 188 Beiträge

Ich bin begeistert.
Exzellente Arbeit!
Ich glaube, ich kann dich weiterempfehlen 😎
Danke Karsten.
VG Sigurd


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#25

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 06.12.2021 10:33
von Sigurd • TST User | 188 Beiträge

Hallo,
Wenn ich jetzt die Tassenstößel in den neuen Kopf wieder eingebaut habe, dann kommt die NW dran.
Woran erkenne ich dann die korrekte Einbaulage ?

Geht das nur zusammen mit dem Zahnriemen/Nockenwellenrad und dem Block darunter?

Danke!
Gruß
Sigurd


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
nach oben springen

#26

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 06.12.2021 14:06
von Ollum • TST Inventar | 1.521 Beiträge

Welche Einbaulage meinst du? Eigentlich passt alles nur einmal. Das Ventilspiel solltest du beim kompletten Motor einmal kalt einstellen.


Gruß, Oliver
nach oben springen

#27

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 06.12.2021 15:27
von Powerduck • TST Beobachter | 63 Beiträge

Also beim 1983er werden die nur reingelegt.

Wichtig ist, dass die Keilschraube zum Ventileinstellen ganz in der Tasse verschwindet. Da muss man etwas probieren, insbesondere wenn der Vorbesitzer die nur zum Teil reingedreht hatte und die Schrauben fast an der Führung geschabt hätten.

Die Tassenstößel drehen sich m. E. im Betrieb.

Die NW-Schrauben dann über Kreuz etc. anziehen, steht im WHB.

Kniffelig wird die Ventil-Einstellung via abgeschrägter Imbusschraube. Habe dazu eine Hazet-Knarre (oder billigste kleine Baumarkt-Knarre) und eine Proxon-Bit-Nuss verwendet. Bei der letzten war trotzdem zu wenig Platz, da habe ich dann die Nuss eingeführt und diese mit einer kleinen Knipex-Rohrzange gedreht.


Porsche 924, Bj. 1983, indisch-rot
nach oben springen

#28

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 06.12.2021 17:36
von Sigurd • TST User | 188 Beiträge

Ok, danke, sehr aufschlußreich.
Ja, da gehts wohl eng zu…

Bit Sechskant 3 oder 4?


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
nach oben springen

#29

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 06.12.2021 18:17
von Powerduck • TST Beobachter | 63 Beiträge

3 oder 4er: Puuh, gute Frage. Ich denke, das war der 4er auf der 1/4-Nuss.
Weiß ich aber nicht mehr…


Porsche 924, Bj. 1983, indisch-rot
nach oben springen

#30

RE: Zylinderkopf Überarbeitung , 924, 2.0 Sauger

in 924 06.12.2021 18:23
von Powerduck • TST Beobachter | 63 Beiträge

Im LT-Forum wird von 3er gesprochen:
https://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.ph...w_werkzeug_2038

Die gebogene Knarre braucht man nicht unbedingt. Das Messwerkzeug VW 2038 kann man mit einem Eisennagel nachbauen.

Ventilspiel natürlich gem. den Porsche-Infos


Porsche 924, Bj. 1983, indisch-rot
zuletzt bearbeitet 06.12.2021 18:25 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2592 Themen und 23662 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0