#1

Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 17:08
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Moin, wir waren gerade von unserer Ausfahrt auf der Rückreise.
Ca. 2 km von zu hause weg hat der Strossi die Segel gestrichen.

Und nein, es ist kein Motorschaden, da hast du Pech gehabt Tom

Er ging aus, dann war er ein Paar Umdrehungen wieder da, dann ging er wieder aus.
Bei weiteren Startversuchen kam es mir so vor als ob er 2 oder 3 Umdrehungen gemacht hat, dann
aber aus ging.

Im Innenraum roch es als er ausging stark verkohlt, so nach Plastik.
Tom hatte vor ein Paar Wochen schon mal fest gestellt das meine Steuergeräte ein Paar neue Teile brauchen.
Ich würde denken das jetzt die DME oder die KLE abgeraucht ist.
Bin dann zu Fuss nach hause und habe Boris und eine Abschleppstange geholt.
Jetzt steht er erst mal wieder zu hause.

Spritpumpe ist noch nicht alt, DME Relais auch fast neu.

Heute werde ich nicht mehr nachschauen.
Sonnst jemand einen Tipp


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
zuletzt bearbeitet 21.10.2023 17:38 | nach oben springen

#2

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 17:53
von mikesch • TST Meister | 1.335 Beiträge

mir ist letztes Jahr erst ein relativ neues DME Relais verreckt, 2 Tage später haben Biggi & Diggi den Dienst eingestellt.

Auch gehabt: Masseprobleme am Sicherungskasten der Kraftstoffpumpen Sicherung

Viel Glück 🍀


70 Jahre und kein bisschen weise …
get out & drive
nach oben springen

#3

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 18:05
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Na ja, nachdem Tom ja festgestellt hat das da in der DME oder der KLR schon
einiges am schmurgeln ist, das innen stark abgeraucht gestunken hat, gehe ich davon aus das
es die Steuergeräte sind.

Aber Danke Hartmut, an Biggi und Diggi habe ich noch nicht gedacht.
Ich meine aber 2016 als ich den Motor gebaut hatte, habe ich beide auch neu gemacht.
Können aber nat. auch wieder hin sein.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
zuletzt bearbeitet 21.10.2023 18:07 | nach oben springen

#4

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 18:13
von Christoph Gollob • TST Power User | 257 Beiträge

DME taucht gerne bei schlechter Motormasse ab, hatte ich auch Mal.


Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 18:33
von Tom • Gentleman Driver | 4.151 Beiträge

In deiner DME blühte der Eingangs-Kondensator. Den wollten wir über Winter wechseln. Glaube aber nicht, dass man den riechen können sollte.

Die Steuergeräte in T.Rex sind schon überholt und haben den gleichen Datenstand. Als erstes würde ich die eintauschen, um zu sehen, ob es an DME/KLR liegt.

Wenn nicht, schauen wir weiter. Zündschalter wäre noch ein Kandidat.


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 18:47
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

OK, dann tausche ich als erstes mal die Steuergeräte.
Mache ich ja ungerne, nützt ja aber nix. Danke Tom.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#7

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 21:07
von Ollum • TST Kaiser | 2.190 Beiträge

Kabelbaum geprüft?


Gruß, Oliver
Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 21:10
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Nein, noch nichts geprüft. Ich fange morgen mal an.
Eins nach dem anderen zu püfen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#9

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 21:37
von Andi 968 CS • TST Veteran | 867 Beiträge

Würde da auch mal auf die Steuergeräte tippen.


nach oben springen

#10

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 21.10.2023 22:10
von Tom • Gentleman Driver | 4.151 Beiträge

Wenn du Sorgen um die Steuergeräte hast, kannst du auch die Strosek DME/KLR im T.Rex testen.


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#11

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 22.10.2023 11:35
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Moin, habe ihn eben mal gestartet, er sprang an und lief ein Paar Sekunden, dann ging er aus.
Ich denke nicht das es die Steuergeräte sind. Ich werde morgen mal DME Relais, tauschen.
Dann den Benzindruck messen.
Bin gespannt.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
Idefix968 hat sich bedankt!
nach oben springen

#12

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 22.10.2023 15:08
von Ollum • TST Kaiser | 2.190 Beiträge

DME-Relais kannst du ja sogar mit einer Büroklammer brücken. Aber wenn es verkohlt gerochen hat, glaube ich das nicht. An meinem Kabelbaum waren an mehreren Stellen aufgrund Alter und Hitze die Isolierungen einiger Kabel gebrochen/defekt. Deshalb kommt am 931 jetzt alles neu. Solche Fehler möchte man nicht haben.


Gruß, Oliver
Porschi hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 22.10.2023 15:08 | nach oben springen

#13

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 22.10.2023 15:34
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Stimmt, es besteht aber auch die Möglichkeit das der Geruch von außerhalb
gekommen ist.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#14

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 22.10.2023 19:49
von Andi 968 CS • TST Veteran | 867 Beiträge

Zitat von Ollum im Beitrag #12
DME-Relais kannst du ja sogar mit einer Büroklammer brücken. Aber wenn es verkohlt gerochen hat, glaube ich das nicht. An meinem Kabelbaum waren an mehreren Stellen aufgrund Alter und Hitze die Isolierungen einiger Kabel gebrochen/defekt. Deshalb kommt am 931 jetzt alles neu. Solche Fehler möchte man nicht haben.


Das war der Grund weshalb ich, auch wenn teuer, den Kabelbaum ohne Kompromisse erneuert habe.


Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#15

RE: Der Strossi ist krank

in 944 Turbo (951) 23.10.2023 16:46
von Porschi • Admin | 9.618 Beiträge

Moin, DME Relais ist OK, Benzindruck ist da.
Dann habe ich die DME getauscht, nix.
Dann noch die KLR getauscht, auch nix.

Kabelbaum soweit ich gucken konnte war auch OK.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3605 Themen und 32783 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6