#31

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 26.05.2021 18:36
von Porschi • Admin | 9.615 Beiträge

Leider nein, Ventilschaftdichtungen sind verbaut.

IMG_2509.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_2510.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_2512.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#32

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 26.05.2021 19:55
von Arne87 • TST Super User | 547 Beiträge

Hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert. Ohne die Dichtung würde ich noch weitaus mehr Öl im Brennraum vermuten. Vielleicht Dichtungen die nicht richtig sitzen könnten diese Mengen durchlassen aber dann würden die auch wieder an allen Zylindern nicht richtig sitzen.


nach oben springen

#33

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 31.05.2021 12:17
von Ollum • TST Kaiser | 2.189 Beiträge

Ich habe nun eine Druckverlustprüfung gemacht. Im Ergebnis sind die Werte genau so gut/schlecht wie bei einem 951 mit 200tkm der hier in der Halle steht: ca. 15-20%.

Ich denke, der Hauptgrund wird am Zylinderkopf liegen, deshalb baue ich den Zylinderkopf nun in der Garage aus. Entsprechende Böcke habe ich mir besorgt und heute Abend geht's los.


Gruß, Oliver
zuletzt bearbeitet 31.05.2021 21:42 | nach oben springen

#34

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 18:41
von Ollum • TST Kaiser | 2.189 Beiträge

Der Kopf ist ab. Helft mir mal. Sollte so ein Brennraum nach 4 tkm aussehen?
Die Ventilschaftdichtungen sind noch drauf.

IMG_20210601_181514.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20210601_181516.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20210601_181519.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20210601_181520.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20210601_181537.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zuvor konnte man sehen dass es um das Einlassventil sehr verölt war:
IMG_20210531_210806.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Oliver
nach oben springen

#35

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 19:18
von Porschi • Admin | 9.615 Beiträge

Also Kolben und Zylinder sehen gut aus.
Kopf erst mal auch. Müsste ich in life sehen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
Ollum hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 01.06.2021 19:21 | nach oben springen

#36

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 19:31
von Jensemann Racing • TST Power User | 258 Beiträge

Ich würd da Karsten zustimmen, Kolben sehen „normal“ aus nach der Laufleistung, nur was mich wundert sind die ventilfarben. 1./4. ist alles schwarz und 2./3. sind Einlass braun und Auslass schwarz? Das kenne ich so nixht. Zudem sind die Ablagerungen im Kopf recht stark, war der gestrahlt bei der Montage?
Grüße


Ollum hat sich bedankt!
nach oben springen

#37

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 19:34
von Porschi • Admin | 9.615 Beiträge

Nein, der Kopf war neu. Es war nein neuer Kopf Rohling, nicht ganz
fertig bearbeitet.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#38

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 20:36
von Tom • Gentleman Driver | 4.151 Beiträge

Der Kopf war ein Rohteil, das nicht fertig gestellt wurde.

Eine Öffnung führte damals Öl direkt in die Freiheit. Welche weiteren Öffnungen können nicht verschlossen sein?

Das Ölproblem hatte der Motor doch von Anbeginn an.


Es ist wohl niemals zuvor in der Geschichte von Porsche ein derart perfektes Auto wie der 968 vom Band gelaufen.
(Christophorus, Mai 1996, S.38)
nach oben springen

#39

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 20:57
von Ollum • TST Kaiser | 2.189 Beiträge

War das vielleicht Ausschussware? Vielleicht gibt es Löcher am Gewinde Richtung Ölkanal zur Befestigung der Ansaugbrücke. Ich bin kurz davor ins PZ zu laufen und einen neuen Kopf zu bestellen...


Gruß, Oliver
nach oben springen

#40

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 21:01
von Porschi • Admin | 9.615 Beiträge

Wenn es den noch gibt kostet der bestimmt mehr als 10 €
Vielleicht sauber machen, zerlegen und genau untersuchen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#41

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 21:04
von Ollum • TST Kaiser | 2.189 Beiträge

Netto...

ZK.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Oder doch auf 16V umrüsten?


Gruß, Oliver
nach oben springen

#42

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 21:05
von Ollum • TST Kaiser | 2.189 Beiträge

@Karsten: Ich könnte ihn dir vorbeibringen. Werde auch nicht drängeln. Wenn das einer rausfindet dann du


Gruß, Oliver
nach oben springen

#43

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 21:05
von Porschi • Admin | 9.615 Beiträge

Ich habe ja noch einen, den könnten wir vergleichen.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#44

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 21:06
von Porschi • Admin | 9.615 Beiträge

Sage ich doch fein zerlegen und mm für mm kontrollieren.
Bring vorbei.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
zuletzt bearbeitet 01.06.2021 21:07 | nach oben springen

#45

RE: Unmöglicher Ölverlust

in 944 Turbo (951) 01.06.2021 21:06
von Ollum • TST Kaiser | 2.189 Beiträge

Oder ich kauf ihn dir ab, falls du dich trennen würdest.


Gruß, Oliver
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3603 Themen und 32768 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (11.03.2024 10:35).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2