#76

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 16.06.2022 17:50
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#77

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 01.07.2022 23:22
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Hatte das völlig übersehen, werde ich nochmal
Anfragen, scheint aber wirklich so das es die aktuell nur bei Porsche gibt..
Ansonsten geht das hier gerade nicht so wirklich weiter…

Aber trotzdem ist eine neue Frage aufgetaucht. Wir haben noch einen Schlachtmotor dazubekommen. Der hatte komischerweise eine viel größere Ölansaugung im Diameter. Gibt es da Unterschiede? Irgendein Vorteil mit dem größeren Sieb/Schnorchel?


nach oben springen

#78

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 02.07.2022 07:06
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Ja, es gibt Unterschiede.
Ich weiß jetzt nicht genau wo und wer gegen wen. Ich meine die 3,0 ltr
haben andere.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#79

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 02.07.2022 09:18
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Google weiß ja immer alles. Bis 86 hatte die Ölwanne eine andere plattete Form, der Schnorchel war kürzer, hatte aber einen größeren Ansaugbereich.
Das heißt die Ölwannen und Schnorchel gehören immer zusammen bis 86 und dann ab 87. Also etwas das nicht direkt mit dem Wechsel ab 85/2 kam. Man lernt ja nie aus


Porschi hat sich bedankt!
nach oben springen

#80

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 21.07.2022 18:18
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

So, mal wieder etwas weiter hier, geht gerade nur noch mit Schneckentempo weiter…

Drehmoment für die Lagerwellengasse samt Zylinderkopf sind im ersten Schritt in Nm, dann in Drehwinkel angegeben. Wie macht ihr das mit dem Drehwinkel?


nach oben springen

#81

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 21.07.2022 18:21
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Ja, das mache ich mit Drehwinkel. Wie im WHB.


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#82

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 21.07.2022 18:40
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Was für ein schickes Werkzeug benutzt du denn da? Gedore?

Also hatte meine Frage schlecht ausgedrückt


zuletzt bearbeitet 21.07.2022 18:41 | nach oben springen

#83

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 21.07.2022 18:45
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Gradoskope Stahlwille

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Gradoskope 002.jpg 

Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
nach oben springen

#84

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 21.07.2022 18:52
von Porschi • Admin | 7.629 Beiträge

Es gibt aber auch günstige Teile, ich denke nicht das du 1400€ für ein Gradoskope
ausgeben möchtest.

https://www.ebay.de/itm/192935016488?has...yAAAOSwtQliEReC


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Stammtisch Kiel, wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Restaurant Filoxenia Dorfstr. 34, 24107 Ottendorf. Ab ca.18.00 Uhr
Arne87 hat sich bedankt!
nach oben springen

#85

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 25.07.2022 21:25
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Hatte heute etwas Zeit zu experimentieren. Hatte schon seit Ewigkeiten den „guten” Biltema Lackentferner den ich immer mal benutzen wollte. Jetzt ist das ja nicht mein Motor, also war es mal an der Zeit (natürlich mit Zustimmung vom Besitzer..). Habe es am Ventildeckel ausprobiert und muss sagen, gar nicht so schlecht das Zeug. Aufpinseln, ne Stunde was anderes machen und das gleiche so 2-3 mal wiederholen und dann kann man die Farbe einfach abziehen oder leicht schaben mit einem Plastikspatel. Dann einmal kurz alles abspülen und fertig .
Hier mal zwei Bilder, nach der ersten Stunde, der Lack fängt an sich zu kräuseln und dann fertig…

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 016C9510-B709-456A-9E30-85C930E7E2D5.jpeg 
 61E30E3B-52F9-4535-8B35-572A82FCEBDE.jpeg 

nach oben springen

#86

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 17.09.2022 17:39
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Hier ist gerade immer noch Stillstand. Die Kolbenringe sind noch nicht gekommen…

Aber ich habe mal ein paar Fragen an die Elektrikgurus hier. Der Kabelbaum ist ziemlich verpfuscht und soll an einigen Stellen erneuert werden.
Wie repariert man das am Besten? Irgendwo auftrennen und neues Kabel (mit Metallabschirmung) crimpen, löten?! Oder komplett neues Kabel ziehen vom Stecker zum Hallgeber und zum Kurbelwellensensor? Aber wie dann verlegen? Sehe nicht das ich das durch die Tülle gezogen bekomme ohne den kompletten Baum in seine Einzelteile zu verlegen?!
CB5D8EFC-BD24-4AF2-BFEA-4A819C25832D.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
396BD584-4FE7-459B-9BBC-82D2E4E0868C.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Und direkt hinter der Tülle Richtung Beifahrerfußraum ist die Isolierung von einem Massekabel beschädigt. Was macht man da am besten? Ist relativ eng da..
41C8671A-9171-426B-A8E0-AAE36329C3C7.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Besten Dank schon mal!


zuletzt bearbeitet 17.09.2022 17:41 | nach oben springen

#87

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 17.09.2022 23:21
von Ollum • TST Inventar | 1.612 Beiträge

Die Frage kann nur einer hier fundiert beantworten: Tom 😊


Gruß, Oliver
nach oben springen

#88

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 18.09.2022 08:27
von Sigurd • TST User | 215 Beiträge

Ich würde das alte Kabel herausziehen , vorher den Stecker abtrennen, Farben u Kontaktzuordnungen notieren.
Dann eine neues Kabel nicht in dem engen alten Kabelbaum wieder einziehen, sondern parallel zum alten Kabelbaum mit Tesa Kabelbaumtape alle 10 cm befestigen/ umwickeln.

Das Massekabel ebenso mit Tesa Kabelbaumtape mehrfach umwickeln, um es zu reparieren


Den/ die Stecker mit Hilfe eines Universalsatzes Auspinnwerkzeug aus den Steckerhülsen lösen. Gibts in der Bucht.
Eine Crimpzange brauchst du dann, um die Steckkontakte wieder an den Kabeln zu vercrimpen.
Ggf. die alten Kontakte wieder aufarbeiten , ist allerdings nicht ganz einfach.
Besser neue Kontakte im PZ kaufen !
Good luck!
Sigurd


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
nach oben springen

#89

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 18.09.2022 17:21
von Arne87 • TST Super User | 510 Beiträge

Ja das klingt gut. Aber wirklich ne kaputte Isolierung mit dem Tesa Band nur umwickeln?


nach oben springen

#90

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 19.09.2022 08:56
von Sigurd • TST User | 215 Beiträge

Ja, dafür ist Isolierband da. Wir reden hier nur über 12V!


Sigurd
Porsche 924, Bj. 76
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder, 1 versteckter und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2748 Themen und 25221 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3