#91

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 19.09.2022 11:56
von Tom • Petrol Head | 3.104 Beiträge

Wenn du es richtig machen möchtest, nimmst du einen neuen Kabelbaum.
https://www.kroonwireharnesses.com/

Die alten Kabelbäume haben schon viel Weichmacher aus den Isolierungen in die Freiheit entlassen und werden spröde und brüchig. Komplette Kabel aus einem verhärteten und verklebten Kabelbaum herauszuziehen, halte ich für sportlich. Sie wieder hineinzuziehen, für unmöglich.

Den alten Kabelbaum komplett zu öffnen und neu zu legen, macht aus genannten Gründen wenig Sinn. Und defekte Isolierungen kannst du bedenkenlos mit Isolierband isolieren. Darum heißt das auch so. Das Massekabel kannst du auch einfach so lassen. Was soll passieren?

Ansonsten schneide ich defekte Kabelenden ab und setzte ein neues Kabelstück an. Dabei arbeitest du in Schichten von innen nach außen, isolierst die Lötstellen mit Schrumpfschlauch und legst die Abschirmungen einfach übereinander und fixierst das mit Schrumpfschlauch. Ähnlich wie schon an dem Kabelbaum geschehen. Nur schöner.

Stecker gibt es preiswert neu und die werden mit einer Crimpzange montiert.


Weine nicht, weil es vorbei ist.
Lache, weil es schön war!
Arne87 hat sich bedankt!
nach oben springen

#92

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 19.09.2022 12:33
von Arne87 • TST Super User | 500 Beiträge

Perfekt danke, auf so eine Antwort hatte ich irgendwie gehofft.
Das stimmt natürlich mit dem neuen Kabelbaum von Kroon, auch wenn man da ab und zu hört das es etwas zu eng zu geht mit ferry Kabellängen. Aber ein neuer Kabelbaum für diesen Wagen.. ich denke das steht preislich außer Frage.

Dann werden wir quasi abschneiden und neue Stücke einsetzen samt neuer Kontakte. Wenn ich dich richtig verstehe würdest du also die Enden zusammenlöten und dann Schrumpfschlauch?
So Permaseal ist da nicht angesagt? Hätten wir auch liegen mit zugehöriger Zange und dann Kleber drin sodass die gegen Feuchtigkeit geschützt werden.
136A2EB0-7B7A-4F5D-BF58-B1833AD06B79.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Gutes Crimpwerkzeug on Knipex und die ganzen Kontakte sind auf jeden Fall vorhanden.


nach oben springen

#93

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 19.09.2022 20:03
von Tom • Petrol Head | 3.104 Beiträge

Zitat von Arne87 im Beitrag #92
So Permaseal ist da nicht angesagt? Hätten wir auch liegen mit zugehöriger Zange und dann Kleber drin sodass die gegen Feuchtigkeit geschützt werden.



Das würde für meinen Geschmack zu dick auftragen. Ich liebe es schlanker und später unsichtbar.

1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Weine nicht, weil es vorbei ist.
Lache, weil es schön war!


KIM 924 S und Arne87 haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 19.09.2022 20:05 | nach oben springen

#94

RE: Überholung vom Motor nach 300.000km

in 944 S + 944 S2 19.09.2022 20:35
von Arne87 • TST Super User | 500 Beiträge

Perfekt, dann werde ich das da auch so umsetzen.
Vielen Dank für deinen Input.


nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2700 Themen und 24789 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (18.05.2020 19:05).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6